Der Butt

Ungekürzte Fassung mit Günter Grass

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Günter Grass: »Der Butt« – Die ungekürzte Lesung von Radio Bremen als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Der Namensgeber dieses Klassikers von Günter Grass entspringt dem Grimm’schen Märchen »Von dem Fischer und seiner Frau«, in dem der Fischer einen verwunschenen Butt fängt, den er auf dessen Bitte hin wieder freilässt. Daraufhin lässt ihn seine Frau immer maßlosere Wünsche von dem Fisch einfordern. Als sie sich am Ende wünscht, wie Gott zu sein, straft sie der Butt für ihre Gier und die beiden Eheleute bleiben mit ihrer alten Fischershütte zurück. Was aber geschieht, wenn man die Geschlechterrollen in dem Märchen miteinander vertauscht? Wenn der Mann seine Familie mit zerstörerischer Habgier ins Unglück treibt, während seine Frau ihn verzweifelt davon abzuhalten versucht?

Günter Grass erzählt diese Version der Geschichte und nimmt sie als Ausgangspunkt für eine historische Auseinandersetzung mit der Rolle der Frau im menschlichen Zeitalter. Erinnert von einem unsterblichen Märchenhelden, der in diesem Hörbuch die Rolle des Erzählers einnimmt, hinterfragt »Der Butt« die gesamte Entwicklung des Menschen im Hinblick auf die Teilhabe beider Geschlechter an...

Günter Grass: »Der Butt« – Die ungekürzte Lesung von Radio Bremen als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Der Namensgeber dieses Klassikers von Günter Grass entspringt dem Grimm’schen Märchen »Von dem Fischer und seiner Frau«, in dem der Fischer einen verwunschenen Butt fängt, den er auf dessen Bitte hin wieder freilässt. Daraufhin lässt ihn seine Frau immer maßlosere Wünsche von dem Fisch einfordern. Als sie sich am Ende wünscht, wie Gott zu sein, straft sie der Butt für ihre Gier und die beiden Eheleute bleiben mit ihrer alten Fischershütte zurück. Was aber geschieht, wenn man die Geschlechterrollen in dem Märchen miteinander vertauscht? Wenn der Mann seine Familie mit zerstörerischer Habgier ins Unglück treibt, während seine Frau ihn verzweifelt davon abzuhalten versucht?

Günter Grass erzählt diese Version der Geschichte und nimmt sie als Ausgangspunkt für eine historische Auseinandersetzung mit der Rolle der Frau im menschlichen Zeitalter. Erinnert von einem unsterblichen Märchenhelden, der in diesem Hörbuch die Rolle des Erzählers einnimmt, hinterfragt »Der Butt« die gesamte Entwicklung des Menschen im Hinblick auf die Teilhabe beider Geschlechter an diesem Prozess. Dabei setzt Grass nicht nur den Butt als beratende Instanz ein. Auch zentrale Figuren der deutschen Literaturgeschichte, wie Bettina und Achim von Arnim, lässt er auftreten. Ein Klassiker der modernen Literatur, der zum Nachdenken anregt.

Günter Grass liest »Der Butt«

In der ungekürzten Lesung des Klassikers ist Grass als Sprecher zu hören, der die Hörbücher zu seinen Werken stets selbst vertonte. Die Sprachgewalt seiner Texte trifft den Hörer auch hier mit voller Wucht. Dabei bewegt sich das in Kooperation mit Radio Bremen produzierte Hörbuch zwischen märchenhafter Erzählung und historischer Studie und vereint diese beiden Elemente mit beeindruckender Leichtigkeit.

Die von Radio Bremen aufgezeichnete ungekürzte Lesung von »Der Butt« ist bei DAV auf 3 mp3-CDs erhältlich.

Weiterlesen
Autor

Günter Grass

Günter Grass (1927–2015) wurde in Danzig geboren und war Schriftsteller, Bildhauer und Grafiker. Mit dem Roman »Die Blechtrommel« wurde er 1959 schlagartig berühmt. Er gehörte zur »Gruppe 47« und prägte die deutsche Nachkriegsliteratur entscheidend. 1999 wurde Grass mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm u. a. »Grimms Wörter«, der Gedichtband »Eintagsfliegen« und die illustrierte Jubiläumsausgabe seines 1963 erstmals publizierten Romans »Hundejahre«.

28 h 45 min

3 MP3-CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    09.03.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0489-3

  • UVP:

    EUR 24,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.