1

Margaret Mitchell

Vom Winde verweht

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

41 H 4 MIN
4 mp3-CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1283-6
VERÖFFENTLICHUNG 21.02.20
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Martin Beheim-Schwarzbach

»Vom Winde verweht« – der Klassiker von Margaret Mitchell als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Eine dramatische Liebesgeschichte und einer der erfolgreichsten Unterhaltungsromane des 20. Jahrhunderts: Mit »Vom Winde verweht« schrieb Margaret Mitchell Literaturgeschichte und wurde dafür mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Die Verfilmung des Bestsellers gilt bis heute als einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Der Audio Verlag präsentiert den Jahrhundertroman nun als Hörbuch in der Edition »Große Gefühle. Große Stimmen.« – ungekürzt gelesen von Ulrich Noethen! Ein fesselndes und bewegendes Hörerlebnis für Liebhaber:innen der ganz großen Klassiker.

»Und wenn ich dafür stehlen oder töten muss – Gott ist mein Zeuge, ich werde nie wieder Hunger leiden.«

»Vom Winde verweht« erzählt vom Lebens- und Leidensweg einer jungen Frau und ist gleichzeitig eine eindrucksvolle Chronik der amerikanischen Geschichte, die Wort für Wort unter die Haut geht: Scarlett O’Hara wächst als verwöhnte Lieblingstochter ihres wohlhabenden Vaters auf der Baumwollplantage Tara auf. Sie ist in Ashley, den Sohn der Nachbarplantage verliebt, der sich gegen sie und für eine Heirat mit seiner Cousine entscheidet. Als der Bürgerkrieg ausbricht und Scarletts Mutter an Typhus stirbt, wird sie zum Oberhaupt der Familie. Sie muss um das Familienanwesen und ums Überleben kämpfen – und verliert sich immer wieder auf der verzweifelten Suche nach der Liebe. Obwohl sie Ashley nicht vergessen kann, heiratet sie schließlich den Kriegsgewinnler Rhett Butler, doch dem jungen Paar stehen schlimme Schicksalsschläge bevor…

Die ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen

Der preisgekrönte Schauspieler Ulrich Noethen war zuletzt unter anderem in der Literaturverfilmung von Siegfried Lenz‘ »Deutschstunde« zu sehen und lieh DAV bereits für zahlreiche Hörbücher seine Stimme. So vertonte er unter anderem Georges Simenons »Brief an meine Mutter« und las das Hörbuch zu Tolstois Klassiker »Krieg und Frieden« ein. In der ungekürzten Lesung von Margaret Mitchells Weltroman zieht er seine Hörer in den Bann von Scarlett und Rhett. Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich und umfasst 4 mp3-CDs.

»Wer sich nach Flucht aus der gegenwärtigen Welt, nach etwas Eskapismus sehnt, kann auf Ulrich Noethens souveräne Lesung von Margaret Mitchells Südstaaten-Schmöker „Vom Winde verweht“ mit seinem berühmten letzten Satz – „Morgen ist auch ein Tag“ – zurückgreifen.«

Süddeutsche Zeitung, Florian Welle, 26.03.2020

»… eine wahrlich kolossale Wiederbegegnung mit einem Stück US-Literatur, das viele nur aus dem Fernseher kennen… Warum Mitchell für den großen Roman… den Pulitzer-Preis erhielt: Noethen lässt uns das, ganz unkitschig im Ton, deutlich hören.«

WAZ, Lars von der Gönna, 04.05.2020

»Noethen liest von Anfang an mit dynamischem Tempo und straffen Satzbögen, dabei mit sehr angenehmer Stimme.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 07.09.2020

»Unterhaltung, die einen fesselt über viele, viele Stunden lang – „Vom Winde verweht“ nimmt den Zuhörer so sehr gefangen, dass dieser tagelang die Welt um sich herum nicht mehr mitbekommt. Die Story lässt es an nichts fehlen, vor allem aber nicht an Emotionen pur… Chapeau, vor Noethens Sprecherkunst!«

literaturmarkt.info, Susann Fleischer, 11.05.2020

»Es ist schon eine sehr große Leistung, dieses großartige Werk so einfühlsam zu lesen, wie Ulrich Noethen es hier vollbringt. Seine Stimme wirkt niemals eintönig oder einschläfernd, sondern passt sich den Stimmungen dieser berühmten Südstaaten-Saga perfekt an… ein absoluter Hörgenuss.«

vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriele Pagenhardt von Mainberg, 08.03.2020

Margaret Mitchell

Zur Autor:innen-Seite

Margaret Mitchell, geboren 1900 in Atlanta, wurde 1937 für ihren Südstaaten-Roman »Vom Winde verweht« mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Die gleichnamige Verfilmung aus dem Jahr 1939 gilt als einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. 1949 erlag sie schweren Verletzungen nach einem Autounfall. Beinahe 15 Jahre nach ihrem Tod wurde sie für ihre »Verdienste im Sinne der Menschlichkeit« geehrt.

Ulrich Noethen

Zur Sprecher:innen-Seite

Ulrich Noethen, geboren 1959, ist in zahlreichen preisgekrönten Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, zuletzt u.a. in »Charité« und »Deutschstunde«. Große Erfolge feierte er auch mit seinen ungekürzten Lesungen von Tolstois »Krieg und Frieden« und »Anna Karenina«. 2017 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als »Bester Interpret« ausgezeichnet.

41 H 4 MIN
4 mp3-CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1283-6
VERÖFFENTLICHUNG 21.02.20
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Martin Beheim-Schwarzbach

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Mitternacht


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Camilla Renschke

Das Phantom der Oper


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Christoph Bantzer

Eine alltägliche Geschichte


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal

Mrs Dalloway


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Angela Winkler

Abschied von den Eltern


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Andreas Schwarz
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover