1

Franz Werfel

Verdi. Roman der Oper

Gekürzte Lesung mit Walter Andreas Schwarz

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

11 H 58 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-2347-4
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 15,00 €

Das Ringen um die Prominenz: Franz Werfels »Verdi. Roman der Oper« als Hörbuch bei Der Audio Verlag

 Franz Werfels »Verdi. Roman der Oper« hat zur Zeit seiner Entstehung große Wellen geschlagen: Die Opern des italienischen Komponisten erlebten eine Renaissance und erfreuten sich Jahre nach ihrer Entstehung erneut großer Beliebtheit. Dabei widmet sich Werfel in seinem fiktiven Künstlerroman gerade der langjährigen Schaffenskrise des Komponisten und setzt den schon betagten Verdi der schillernden Figur Richard Wagners gegenüber. »Verdi. Roman der Oper« ist eine Geschichte über Selbstvertrauen und Inspiration, das Berühmtsein und künstlerischen Ehrgeiz. Walter Andreas Schwarz versetzt sich in seiner Lesung, vertont vom SWR, in das Ausnahmetalent Guiseppe Verdi und erzählt auf 2 mp3-CDs von der späten Selbstfindung und dem Wiederaufblühen des musikalischen Genies.

 »Aber die Person hinter diesem Namen, hinter diesem Werke, blieb dunkel, lebte ungekannt jenseits ihrer Taten und Siege.«

Venedig im Jahr 1883. Der selbstbewusste und prominente Komponist Richard Wagner ist zu Besuch in der italienischen Hafenstadt. Verdi, gerade an einem Tiefpunkt seines Schaffens und voller Respekt für den aufstrebenden Wagner, reist diesem nach – und läuft ihm prompt über den Weg, ohne von ihm bemerkt zu werden. Der deutsche Komponist ist selbstbezogen, hat einen ganz eigenen, modernen Stil der Oper erschaffen und den der alten Schule angehörenden Verdi hinter sich zurückgelassen. Die beiden Männer könnten nicht gegensätzlicher sein, und der unsichere Verdi erhofft sich neue Inspiration von dem Operngenie. Bevor es aber zu einem Treffen kommt, stirbt Wagner und Verdi tritt schließlich seine letzte Schaffensphase an, in der einige seiner berühmtesten Opern entstehen.

Walter Andreas Schwarz liest Werfels »Verdi. Roman der Oper«: Die SWR2-Lesung jetzt als Hörbuch

Der Sänger, Schriftsteller, Kabarettist, Hörspielautor und -sprecher Walter Andreas Schwarz hat bereits in einigen hochkarätigen Hörspieladaptionen mitgewirkt. Er brillierte als Verfasser der Hörspieltexte von »Jud Süß« und »Per Anhalter durch die Galaxis« und interpretierte gekonnt Tolstois »Anna Karenina« und »Krieg und Frieden«. Seine atmosphärische Lesung von Franz Werfels »Verdi. Roman der Oper« wartet mit berühmten Figuren der Musikgeschichte auf und lässt die Hörer:innen die Welt hinter den großen Opernbühnen des 19. Jahrhunderts entdecken. Die SWR-Produktion erscheint bei DAV als Hörbuch.

»Walter Andreas Schwarz‘ […] Sinn fürs Melancholische und seine lebendige, teils ins Komische gewendete Gestaltung der Dialoge können rundum überzeugen.«

WDR 3 Lesestoff, Christoph Vratz, 17.03.2022

Franz Werfel

Zur Autor:innen-Seite

Franz Werfel, geboren 1890, ist Vertreter des lyrischen Expressionismus und Verfasser zahlreicher Bestseller. Werfel veröffentlichte bereits zu Schulzeiten Gedichte und wurde später durch die Publikation von »Die vierzig Tage des Musa Dagh« vor allem als Romancier bekannt. Nach dem Anschluss Österreichs emigriert der jüdische Schriftsteller und lebt ab 1940 bis zu seinem Tod 1945 in den USA.

Walter Andreas Schwarz

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Andreas Schwarz, geboren 1913, war Sänger, Schriftsteller, Kabarettist, Hörspielautor und -sprecher. 1956 nahm er als erster deutscher Vertreter am Grand Prix Eurovision de la Chanson teil. Danach verfasste er hochgelobte Hörspieladaptionen von »Anna Karenina«, »Jud Süß« und »Per Anhalter durch die Galaxis«, eine Bearbeitung der BBC-Hörspielserie »The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy«.

11 H 58 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-2347-4
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Der Tod des Kleinbürgers


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Stefan Fleming

Leben des Quintus Fixlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Lieck

Stolz und Vorurteil


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Regina Münch

Don Quijote


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Thomas Holtzmann

Eduards Traum


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans Paetsch
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover