1

Franz Werfel

Der Tod des Kleinbürgers

Ungekürzte Lesung mit Stefan Fleming

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

2 H 6 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1337-6
VERÖFFENTLICHUNG 13.03.20
UVP 15,00 €

»Der Tod des Kleinbürgers« – der Klassiker von Franz Werfel als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Wohnungsnot, fehlende Arbeitsplätze und eine immer höhere Inflation prägten das Wien des frühen 20. Jahrhunderts. In seiner Erzählung »Der Tod des Kleinbürgers« zeichnet Franz Werfel, der in diesen Jahren selbst in der österreichisch-ungarischen Hauptstadt lebte, ein eindrucksvolles Porträt seiner Zeit. So erzählt er die Geschichte der kleinbürgerlichen Familie Fiala, deren Existenznöte sogar schwerer wiegen als der Tod. Ein eindrucksvoller und bewegender Klassiker, als ungekürzte Lesung meisterhaft vertont von Stefan Fleming.

»Der Leser lernt nun einen wirklichen Helden kennen«

Auf kleinstem Raum lebt Karl Fiala mit seiner Familie in Wien am Existenzminimum. Um seinem Sohn Franzl, der an Epilepsie leidet, auch nach dem Tod des Vaters eine gute Betreuung bieten zu können, schließt Karl eine Lebensversicherung ab. Die einzige Bedingung: Er muss das 65. Lebensjahr vollenden, sonst wird er das Geld nie wiedersehen. Als er krank wird und der Tod immer näher rückt, kämpft er zum Erstaunen der Ärzte mit fester Entschlossenheit jeden Tag auf Neue ums Überleben – denn sein 65. Geburtstag naht.

Die ungekürzte Lesung mit Stefan Fleming

Der Schauspieler, Sprecher und Autor Stefan Fleming begann seine Karriere auf den Bühnen der Wiener Theater und wurde später einem breiten Publikum durch seine Rolle in der erfolgreichen Fernsehserie »Der Winzerkönig« bekannt. Darüber hinaus lieh er zahlreichen Hörbüchern seine Stimme – bei DAV ist er bisher in den Klassikern »Brief an den Vater« von Franz Kafka und »Das Duell« von Joseph Conrad zu hören. Die ungekürzte Lesung ist bei DAV erhältlich und umfasst als Hörbuch 1 mp3-CD.

»Fleming strukturiert den Text sehr genau, die doppelbödig-ironischen Passagen liest er eher zurückhaltend, als wolle er dem Leser nicht zu viel Interpretation mit auf den Weg geben… Fleming gelingt der Spagat zwischen farbiger Darstellung und Reduktion der angewandten schauspielerischen Mittel. Ein stimmiger und insgesamt überzeugender Weg.«

WDR 3 Mosaik, Christoph Vratz, 20.08.2020

»Stefan Fleming… verfügt über jene Menge an Wiener Schmäh, die es braucht, um den herrlich volkstümlichen Werfel-Text bis in die Tiefe hinein zu interpretieren… Die ungekürzte Audiofassung von Franz Werfels bitterer Novelle lässt niemanden gefühlskalt. Das Gespenst der Verarmung, das über der Handlung schwebt, gemahnt einmal mehr an die Lichtseite der modernen Wohlstandsgesellschaft.«

MDR Kultur, Ulf Heise, 20.07.2020

»Durchhalten, das ist Fialas Parole – wie aufschlussreich dem Jahr 2020 vertraut. Dass Stefan Flemings Lesung aus dem Jahr 2002 nun neu aufgelegt wurde, ist verdienstvoll. Er las den Text mit angenehmer Zurückhaltung ein.«

Der Standard, Alexander Kluy, 10.10.2020

Franz Werfel

Zur Autor:innen-Seite

Franz Werfel, geboren 1890, ist Vertreter des lyrischen Expressionismus und Verfasser zahlreicher Bestseller. Werfel veröffentlichte bereits zu Schulzeiten Gedichte und wurde später durch die Publikation von »Die vierzig Tage des Musa Dagh« vor allem als Romancier bekannt. Nach dem Anschluss Österreichs emigriert der jüdische Schriftsteller und lebt ab 1940 bis zu seinem Tod 1945 in den USA.

Stefan Fleming

Zur Sprecher:innen-Seite

Stefan Fleming, geboren 1959 in Wien, begann seine künstlerische Ausbildung bereits als Kind an der Musikakademie in Wien und wurde einer der jüngsten Studenten des Max-Reinhardt-Seminars. Er arbeitet als Produzent, Theaterschauspieler und für das Fernsehen. Außerdem unterrichtet er Drehbuch, Regie und Schauspiel.

2 H 6 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1337-6
VERÖFFENTLICHUNG 13.03.20
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Leben des Quintus Fixlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Lieck

Stolz und Vorurteil


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Regina Münch

Don Quijote


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Thomas Holtzmann
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover