1

Natalia Ginzburg

So ist es gewesen

Ungekürzte Lesung mit Eva Mattes

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

3 H 10 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-7424-0906-5
VERÖFFENTLICHUNG 22.03.19
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Maja Pflug

Natalia Ginzburgs Roman »So ist es gewesen« in einer ungekürzten rbb-Lesung mit Eva Mattes

»Ich habe zu ihm gesagt: ›Sag mir die Wahrheit‹, und er hat gesagt: ›Welche Wahrheit?‹ …« Eine Frau liebt einen Mann, getrieben von Sehnsüchten und Ängsten heiraten sie, doch er erwidert nicht ihre Liebe. »Ich habe ihm in die Augen geschossen«, gesteht sie und blickt zurück, wie es dazu kam

Klare Worte – ein Hörbuch über eine klassische Dreiecksbeziehung

Als der Roman »So ist es gewesen« 1947 erschien, machte dieses hellsichtige Werk die italienische Autorin schlagartig berühmt. Weitere gefeierte Titel wie »Familienlexikon« und »Die kaputten Schuhe« sollten folgen und festigten den Ruf Natalia Ginzburgs als eine der bedeutenden literarischen Stimmen Italiens, wozu auch ihr minimalistischer, sachlicher Stil und ihre klaren Worte beitrugen.

Eine Lesung mit der Schauspielerin und Hörbuchpreisträgerin Eva Mattes

Die Schauspielerin und Hörbuchpreisträgerin Eva Mattes leiht der Betrogenen und der Mörderin ihre Stimme und ergründet die Untiefen dieses lakonischen Textes. 2018 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk. Die ungekürzte Lesung zu Natalia Ginzburgs Roman »So ist es gewesen« ist bei Der Audio Verlag in einer Produktion des rbb auf 1 mp3-CD in der Edition. »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

Natalia Ginzburg

Zur Autor:innen-Seite

NATALIA GINZBURG, geboren 1916 in Palermo, war eine der bedeutendsten italienischen Schriftstellerinnen. Während des Faschismus lebte die jüdische Autorin in der Verbannung und veröffentlichte ihren ersten Roman unter dem Pseudonym Alessandra Tornimparte. Für ihren zweiten Roman »So ist es gewesen«, der 1947 erschien, erhielt sie den Literaturpreis »Tempo«. Ginzburg starb 1991 in Rom.

Eva Mattes

Zur Sprecher:innen-Seite

Eva Mattes, geboren 1954, übernahm bereits früh erste Synchronrollen, u.a. die der »Pippi« in den »Pippi Langstrumpf«- Filmen. Berühmt wurde sie mit Rollen in Rainer Werner Fassbinders »Wildwechsel« und Werner Herzogs »Woyzeck«. Seit 2001 ist sie als »Tatort«-Kommissarin Klara Blum im Fernsehen zu sehen. Sie las bereits über 40 Hörbücher ein und erhielt 2018 den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk.

3 H 10 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-7424-0906-5
VERÖFFENTLICHUNG 22.03.19
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Maja Pflug

Das könnte Sie auch interessieren

So ist es gewesen


Download

Gekürzte Lesung mit Eva Mattes

Die kaputten Schuhe


Download

Gekürzte Lesung mit Elke Heidenreich

Familienlexikon


Download

Gekürzte Lesung mit Cornelia Froboess

Am Hang


Download

Gekürzte Lesung mit Hanspeter Müller-Drossaart

Das Mädchen Orchidee


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Anja Buczkowski

Winterjournal


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Burghart Klaußner
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover