1

Oliver Hilmes

Schattenzeit. Deutschland 1943: Alltag und Abgründe

Ungekürzte Lesung mit Julian Mehne

24,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

9 H 20 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2633-8
VERÖFFENTLICHUNG 12.01.23
UVP 24,00 €

Das Unheil nimmt seinen Lauf bei Kaffee und Kuchen. Karlrobert Kreiten, 27 Jahre alt, ein hochbegabter Pianist, verliert im März 1943 ein unbedachtes Wort gegenüber einer Freundin seiner Mutter: »Der Führer ist krank«, der Krieg sei verloren. Sechs Monate später stirbt er am Galgen. Sein Schicksal steht im Mittelpunkt von Oliver Hilmes’ Buch über das einschneidende Jahr 1943. In dem immer noch getanzt wird, auch wenn bei Stalingrad eine ganze Armee vernichtet wird und die Städte schon in Trümmern liegen. In Porträts und Geschichten erzählt er von dem nahenden Ende des Zweiten Weltkrieges, das noch längst nicht jeder wahrhaben will.

Oliver Hilmes

Zur Autor:innen-Seite

Oliver Hilmes, 1971 geboren, promovierte in Zeitgeschichte und arbeitet als Kurator für die Stiftung Berliner Philharmoniker. Seine Bücher über widersprüchliche und faszinierende Frauen »Witwe im Wahn. Das Leben der Alma Mahler-Werfel« und »Herrin des Hügels. Das Leben der Cosima Wagner« wurden zu großen Verkaufserfolgen. Es folgten viele weitere Bestseller u.a. »Berlin 1936. Sechzehn Tage im August«, das in viele Sprachen übersetzt wurde.

Julian Mehne

Zur Sprecher:innen-Seite

Julian Mehne studierte Schauspiel an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Neben zahlreichen Auftritten auf Theater- und Opernbühnen in ganz Deutschland ist er auch regelmäßig als Sprecher für Rundfunk und TV und als Hörbuchsprecher tätig.

9 H 20 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2633-8
VERÖFFENTLICHUNG 12.01.23
UVP 24,00 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover