Ist das ein Mensch?

Ist das ein Mensch?

Ungekürzte Fassung mit Alexander Fehling

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Levis Schilderungen sind betont nüchtern, er verzichtet auf jedes Urteil – allerdings tut er das in einer hochliterarischen Sprache: Diese Mischung beeindruckt, erschüttert und entsetzt nach wie vor. Alexander Fehling liest sachlich, konzentriert und ohne Pathos, also genau richtig.«
Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste März 2020, aus der Jurybegründung
»Perfekt trifft Alexander Fehling... Primo Levis Mischung aus lagersoziologischer Sachlichkeit und empathischer Zeugenschaft... Fehlings Ton ist von einer fahlen Melancholie geprägt, die Levis Sätze noch berührender macht als bei der Lektüre.«
FAZ, Wolfgang Schneider, 07.03.2020
»Alexander Fehling trifft ausnahmslos den richtigen Ton: den eines zugleich gebrochenen und doch gnadenlos sachlich erzählenden Zeitzeugen.... wie Menschen entmenschlicht und seelisch und körperlich vernichtet werden, das macht dieses Hörbuch auf erschütternde Weise deutlich.... ein Hörbuch, das 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz wichtiger ist denn je.«
Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Tobias Wenzel, 27.01.2020
»Ist die Lektüre schon schwer erträglich, so intensiviert die Hörbuchfassung den Schrecken noch. Sprecher Alexander Fehling findet einen Ton zwischen Nüchternheit, Beklommenheit und einer Art Müdigkeit, der einen bisweilen gerade wegen seiner gebrochenen Klarheit bis ins Mark erschüttert. Ein absolut wichtiges, dringend zu empfehlendes Stück Hör-Literatur.«
WDR 5 Bücher, Hörbuch der Woche, Christoph Ohrem, 08.02.2020
»Man kann es kaum aushalten, dieses Hörbuch – und doch fühlt es sich an, als dürfe man sie nicht unterbrechen, diese Stimme aus der Vergangenheit... Eingelesen von Alexander Fehling ist es so schmerzhaft wie notwendig und besticht durch höchste Authentizität.«
Passauer Neue Presse, Sabine Busch-Frank, 17.03.020
»Alexander Fehling gelingt es, Primo Levi eine Stimme zu geben, seine sachliche Sprache in einen nüchternen und doch emotional packenden Vortrag zu verwandeln, dem man sich, hat man einmal angefangen zu hören, nicht mehr entziehen will. Die ungekürzte Lesung... beleuchtet nicht nur eines der schrecklichsten Verbrechen der Menschheit, sondern ist auch... als Mahnung für die Zukunft gedacht.«
B5 aktuell, Hörbuch der Woche, Bernhard Jugel, 14.02.2020
»Es ist keine leichte Aufgabe für Schauspieler Alexander Fehling, diesen Text zu lesen, aber er meistert sie bravourös. Sehr zurückgenommen liest er die sachlichen Schilderungen der Grausamkeiten... Für den Hörer bietet die sanfte, angenehme Stimme... fast so etwas wie Geborgenheit in einem Text, in dem kein Trost möglich ist.«
SWR2, Leonie Berger, 25.01.2020
»Das Hörbuch... müsste eigentlich Pflichtlektüre in den Schulen werden, denn wie kaum eine andere Geschichte über den Holocaust geht diese tief unter die Haut und lässt einen verzweifeln, denn das haben Menschen anderen Menschen angetan, nur weil sie Juden waren.«
kinderspielmagazin.de, Wilfried Just, 08.03.2020
Inhalt

Auf der Longlist 2.20 des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«

Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste März 2020


»Ist das ein Mensch?« – der erschütternde Zeitzeugenbericht von Primo Levi als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Der italienische Chemiker Primo Levi schloss sich nach seinem Studium in Turin dem antifaschistischen Widerstand an und wurde im Dezember 1943 von der faschistischen Miliz gefasst. Daraufhin kam er ins KZ Fossoli in Norditalien und wurde schließlich im Februar 1944 nach Auschwitz deportiert. Und er überlebte – als einer von wenigen. »Ist das ein Mensch?« ist Levis bedrückender Erfahrungsbericht, der fragt, was einen Menschen zum Mensch macht. Bei DAV ist das Werk nun als Hörbuch erhältlich, produziert mit NDR Kultur und eindringlich vertont von Alexander Fehling.

»Denket ob dies eine Frau sei, die keine Haare mehr hat und keinen Namen«

Unmittelbar nach seiner Befreiung und seiner Rückkehr nach Turin brachte Levi das zu Papier, was bis heute eines der eindrucksvollsten Zeitdokumente des Holocaust ist. Der Überlebende verzichtet nämlich...

Auf der Longlist 2.20 des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«

Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste März 2020


»Ist das ein Mensch?« – der erschütternde Zeitzeugenbericht von Primo Levi als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Der italienische Chemiker Primo Levi schloss sich nach seinem Studium in Turin dem antifaschistischen Widerstand an und wurde im Dezember 1943 von der faschistischen Miliz gefasst. Daraufhin kam er ins KZ Fossoli in Norditalien und wurde schließlich im Februar 1944 nach Auschwitz deportiert. Und er überlebte – als einer von wenigen. »Ist das ein Mensch?« ist Levis bedrückender Erfahrungsbericht, der fragt, was einen Menschen zum Mensch macht. Bei DAV ist das Werk nun als Hörbuch erhältlich, produziert mit NDR Kultur und eindringlich vertont von Alexander Fehling.

»Denket ob dies eine Frau sei, die keine Haare mehr hat und keinen Namen«

Unmittelbar nach seiner Befreiung und seiner Rückkehr nach Turin brachte Levi das zu Papier, was bis heute eines der eindrucksvollsten Zeitdokumente des Holocaust ist. Der Überlebende verzichtet nämlich auf laute Emotion, sondern schildert die Vorgänge in Auschwitz aus sachlicher, fast wissenschaftlicher Perspektive. Umso mehr werden dadurch die Absurdität und die unerträgliche Willkür des Systems spürbar, dem Levi nur durch Glück lebend entkommen ist. Dabei beschreibt er die Entmenschlichung der Gefangenen mit der gleichen erschütternden Präzision wie die Unmenschlichkeit der Mächtigen, die damals über Leben und Tod entschieden.

Die ungekürzte Lesung mit Alexander Fehling

Alexander Fehling wurde als Schauspieler mehrfach ausgezeichnet und stand unter anderem auch für die US-Serie »Homeland« vor der Kamera. Außerdem lieh er bereits für Hörbücher und Hörspiele seine Stimme. Für DAV und NDR hat er nun auch Primo Levis »Ist das ein Mensch« als Hörbuch vertont. Mit seiner eindringlichen Stimme führt er in der ungekürzten Lesung durch Levis beklemmenden Erfahrungsbericht und lässt dabei die Grausamkeit des Lageralltags immer wieder mit voller Wucht spürbar werden. Die NDR-Produktion ist bei Der Audio Verlag als Hörbuch erhältlich und umfasst 6 CDs.

Weiterlesen

7 h 54 min

6 CDs

  • Genre:

    Sachbücher

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    24.01.2020

  • Übersetzer:

    Heinz Riedt

  • ISBN:

    978-3-7424-1490-8

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.