1

Denis Diderot

Rameaus Neffe

Ungekürzte Lesung mit Christian Brückner

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

3 H 34 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-615-1
VERÖFFENTLICHUNG 22.09.15
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Johann Wolfgang von Goethe

Denis Diderots Klassiker »Rameaus Neffe« als ungekürzte Lesung in der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.«

Denis Diderot, geboren 1713 in Langres, schrieb über dreizehn Jahre an seinem Roman »Rameaus Neffe«, der allerdings nicht mehr zu seinen Lebzeiten veröffentlicht wurde. Tatsächlich war es Johann Wolfgang von Goethe, der durch seine Übersetzung ins Deutsche Diderots Roman bekannt machte. Inzwischen ist »Rameaus Neffe« ein Klassiker und wurde später u. a. von Hegel und Foucault aufgegriffen und kommentiert. Die ungekürzte Lesung mit Christian Brückner, 1992 durch den SWR produziert, erscheint nun als Hörbuch in der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.«.

Christian Brückner liest den fiktiven Dialog zwischen Künstler und Philosoph

»Rameaus Neffe«, im Roman mit vollem Namen Jean-François Rameau, spricht den Philosoph Diderot während dessen täglichen Parksparziergangs an. Zwischen dem ambitionierten, aber erfolglosen Musiker Rameau und dem philosophischen Ich-Erzähler entwickelt sich ein Gespräch, das von alltäglichen Anekdoten in eine Diskussion, brisante philosophische Grundfragen betreffend, übergeht.

Die SWR-Lesung als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Die durch zahlreiche Hörbücher bekannte warme Stimme von Christian Brückner verleiht dem Streitgespräch des hitzigen Jean-François Rameaus und des gelassenen Diderots Leben und Natürlichkeit. Der SWR produzierte Denis Diderots Klassiker »Rameaus Neffe« bereits 1992 als ungekürzte Lesung. In der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.« erscheint die 214 Minuten lange Lesung nun als Hörbuch auf 1 mp3-CD.

»Diderot spielt virtuos mit den Erwartungen seines Lesers, vertröstet ihn, brüskiert ihn – und amüsiert ihn am Ende doch.«

Deutschlandfunk

Christian Brückner

Zur Sprecher:innen-Seite

Christian Brückner, geboren 1943 in Schlesien, aufgewachsen in Köln, ist einer der beliebtesten Synchron- und Hörbuchsprecher. Seine Stimme leiht er beispielsweise Robert de Niro, Marlon Brando und Harvey Keitel. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Preis und mit dem Deutschen Hörbuchpreis für sein Lebenswerk.

3 H 34 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-615-1
VERÖFFENTLICHUNG 22.09.15
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Johann Wolfgang von Goethe

Das könnte Sie auch interessieren

Der Pojaz


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Siegfried W. Kernen

Der Verschollene


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Simonischek

Mrs Dalloway


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Angela Winkler

Die Kartause von Parma


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Walter Andreas Schwarz

Gregorius


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen

Krieg und Frieden – Buch 3


Download

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover