1

Georges Simenon

Maigret und die Aussage des Ministranten

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

14,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 26 MIN
1 CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-1022-1
VERÖFFENTLICHUNG 18.04.19
UVP 14,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Bärbel Brands
REGIE Wolfgang Stockmann

Maigrets 99. Fall: »Maigret und die Aussage des Ministranten« als Hörbuch in der großen Maigret-Edition bei DAV

Wer über die Kriminalliteratur des 20. Jahrhunderts spricht, spricht über Georges Simenon und seinen Kommissar Maigret. Mit fast 200 Romanen, darunter 75 Maigret-Krimis, und fast ebenso vielen Erzählungen gilt der belgische Autor als einer der produktivsten und meistgelesenen Autoren seines Jahrhunderts – Grund genug, ihm eine der größten Hörbuchsammlungen aller Zeiten zu widmen! Auf sage und schreibe über 250 CDs enthält die Maigret-Edition von Der Audio Verlag neben den besten Maigret-Erzählungen auch alle seiner 75 Fälle als ungekürzte Lesungen mit dem brillanten Schauspieler und Sprecher Walter Kreye. So auch »Maigret und die Aussage des Ministranten« – ein Muss für Maigret- und Krimi-Fans!

Auch ohne Pfeife unfehlbar

Auf dem Weg zum Gottesdienst entdeckt der junge Ministrant Justin eines Morgens eine Leiche. Als kurz darauf die Polizei eintrifft ist am Tatort keine Spur mehr davon zu sehen – und keiner glaubt dem verstörten Jungen. Auch als Kommissar Maigret sich trotz Krankheit einschaltet, finden sich zunächst keine Zeugen – doch auch mit Fieber und ohne seine Pfeife lässt ihn sein Instinkt nicht im Stich: Denn Justin hat noch mehr zu erzählen…

Die ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Ruhig, charmant und trotzdem voller Spannung: Walter Kreye weiß die Krimis von Georges Simenon in den Hörbüchern der großen Maigret-Edition stimmungsvoll zum Leben zu erwecken und zieht seine Hörer damit vom ersten Moment an in seinen Bann. So auch in diesem Hörbuch, das Maigret-Fans aus der Stadt hinaus in die französische Provinz entführt und dort dem mysteriösen Mordfall auf den Grund geht. Rätselhaft bis zum Schluss! Die ungekürzte Lesung von George Simenons »Maigret und die Aussage des Ministranten« ist bei DAV erhältlich und umfasst 1 CD.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

1 H 26 MIN
1 CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-1022-1
VERÖFFENTLICHUNG 18.04.19
UVP 14,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Bärbel Brands
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Maigret in New York


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und der Mann auf der Straße


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret im Haus des Richters


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret regt sich auf


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und der verstorbene Monsieur Gallet


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover