1

Georges Simenon

Maigret erlebt eine Niederlage

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 38 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1954-5
VERÖFFENTLICHUNG 23.07.21
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Thomas Bodmer
REGIE Wolfgang Stockmann

»Maigret erlebt eine Niederlage« von Georges Simenon als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Kommissar Maigret ist eine Kultfigur, die aus der Kriminalliteratur des 20. Jahrhunderts nicht wegzudenken ist. Mit der Lieblingspfeife im Mundwinkel und seiner unfehlbaren Menschenkenntnis löst der Kommissar jeden der 75 Fälle, die sein Schöpfer Georges Simenon für ihn ersonnen hat. In der »Edition Simenon« erscheinen alle Maigret-Krimis als Hörbücher bei DAV, in voller Länge vertont von Schauspieler Walter Kreye. Im Hörbuch »Maigret erlebt eine Niederlage« trifft Maigret einen verhassten Schulkameraden wieder – und ahnt sofort, dass der Fall kein gutes Ende nehmen wird…

Gewissensbisse bei Kommissar Maigret

Maigrets ehemaliger Mitschüler Ferdinand Fumal bittet um Polizeischutz und wird dabei vom Innenminister persönlich unterstützt. In der Schule „Bum-Bum“ genannt, ist Fumal inzwischen Teil der Pariser High Society und gibt an, anonyme Drohbriefe zu erhalten. Maigret ist skeptisch: Er konnte den Metzger-Sohn schon zu Schulzeiten nicht ausstehen – und dann taucht auch noch seine Sekretärin auf und behauptet, Fumal hätte die Drohbriefe selbst verfasst. Aus Pflichtbewusstsein lässt Maigret die Villa des Metzgers trotzdem von einem Inspektor überwachen – und staunt nicht schlecht, als Fumal am nächsten Tag erschossen aufgefunden wird…

Die ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Vom Verbrechen im Pariser Untergrund bis zum schaurigen Mord in der Provinz: Kaum einer kennt die Fälle von Kommissar Maigret so gut wie Walter Kreye! Der Schauspieler, der einem breiten Publikum aus seiner langjährigen Hauptrolle in der ZDF-Krimiserie »Der Alte« bekannt ist, vertont für DAV alle Maigret-Krimis von Georges Simenon als ungekürzte Lesungen. Im Hörbuch zu Maigrets 49. Fall nimmt er die Hörer:innen ein weiteres Mal mit in die Fünfzigerjahre und in die hohen Kreise der Pariser Gesellschaft. »Maigret erlebt eine Niederlage« ist bei Der Audio Verlag erhältlich. Das Hörbuch umfasst 4 CDs.  

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

4 H 38 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1954-5
VERÖFFENTLICHUNG 23.07.21
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Thomas Bodmer
REGIE Wolfgang Stockmann

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover