1

Markus Orths

Ewig währt am längsten – Tante Ernas letzter Tanz

Ungekürzte Lesung mit Bjarne Mädel

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

2 H 38 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2242-2
VERÖFFENTLICHUNG 15.06.22
UVP 15,00 €

Ein Hörgenuss voller Witz und Wehmut: »Ewig währt am längsten. Tante Ernas letzter Tanz« – der Auftakt einer neuen Reihe von Markus Orths bei DAV, gelesen von Bjarne Mädel

Benno schafft es nach langer Zeit mal wieder nach Hause – ins heimische Niederkrüchten. Ein kleines, langweiliges Dorf am Niederrhein, sollte man meinen. Doch was das Wochenende bei seinen Eltern alles mit sich bringt, davon ahnt Benno nichts, als er an der Bushaltestelle aussteigt und seiner Mutter in die Arme läuft. In »Ewig währt am längsten. Tante Ernas letzter Tanz« erwartet Benno ein Erlebnis der besonderen Art. Und alles begann mit Tante Ernas Tod…

Mit seiner Interpretation begeistert Bjarne Mädel in dieser humorvollen und doch anrührenden Geschichte des Bestsellerautors Markus Orths: spritzig, nostalgisch, zum Lachen und Schmunzeln, aber auch zum Mitfühlen. Ein Hörbuch mit einem einzigartigen Erzählstil und unvergleichlichen Charakteren. Das Hörbuch »Ewig währt am längsten. Tante Ernas letzter Tanz« erscheint als ungekürzte Lesung auf 1 mp3-CD bei Der Audio Verlag.

»In Niederkrüchten gibt es immer dieselben Geschichten« ― doch so eine, wie die der Tante Erna, hat noch keiner zu Ohren bekommen!

Wenn es nach Bennos Eltern geht, kommt der Junge viel zu selten in die Heimat, denn schließlich sind sie ja auch nicht mehr die Jüngsten. Das hört Benno ständig und kann es doch nicht mehr leugnen, vor allem wenn er sich seinen Vater ansieht. Auch an der guten Freundin und Nachbarin der Eltern, dem Klärchen, ist der Zahn der Zeit nicht unmerklich vorübergegangen. Von der 99 Jahre alten Tante Erna, die bei Klärchen im Dachgeschoss wohnt, ganz zu schweigen. Und es ist auch nicht  zu übersehen, wie sehr das Klärchen ihre geliebte Tochter Sibille, Bennos frühere Sandkastenfreundin, vermisst. Die komme nämlich nie zu Besuch! Doch das lässt sich ändern… Gesagt, getan – aus einem harmlosen Witz entspinnt sich ein spontaner und irrwitziger Plan, der Sibille kurzerhand nach Niederkrüchten zurückholen soll. Denn wer würde nicht sofort kommen, wenn ganz plötzlich eine Beerdigung organisiert werden müsste? Vielleicht sogar die der geliebten Tante Erna! Als Benno entdeckt, in welche wahnwitzigen Geschichte er sich mit seinen Eltern und dem Klärchen verstrickt hat, ist es längst zu spät: Denn da steht Sibille vor der Tür und eine Beerdigung der quicklebendigen Tante Erna muss her!

Aus einem kleinen Schwindel wächst eine Geschichte, die einen gleichzeitig zum Weinen und Lachen bringt und das Komische auf wunderbare Weise mit berührenden Momenten verknüpft. Der Roman »Ewig währt am längsten. Tante Ernas letzter Tanz« von Markus Orths erscheint als ungekürzte Lesung bei DAV.

Bjarne Mädel liest Band 1 der Reihe –»Ewig währt am längsten« 

Wer, wenn nicht Bjarne Mädel, könnte diese sowohl komische als auch wehmütige und warmherzige Geschichte interpretieren: Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam und langjährigem Engagement am SchauSpielHaus Hamburg erlangte Mädel große Bekanntheit durch seine Paraderollen in »Stromberg«, »Mord mit Aussicht« und »Der Tatortreiniger«. Mit seiner trockenen und doch überaus humorvollen Art liest er Markus Orthsʾ erste Niederkrüchten-Geschichte als ungekürzte Lesung wie kein anderer!

»Herrlich leichter Roman übers schwere Thema Tod. Wunderbar gelesen von Bjarne Mädel.«

HÖRZU, Annette Waldmann, 12.08.2022

»Markus Orths hat das Talent, schwere Themen leicht daher kommen zu lassen. […] Sehr zu empfehlen […]: Das Hörbuch. Denn mit Bjarne Mädel liest genau der richtige Schauspieler diesen Text. Ein absoluter Glücksfall!«

NDR Kultur, Maren Ahring, 01.07.2022

»Bjarne Mädel interpretiert dieses Hörbuch genial: Er trifft den skurril-schrägen, zuweilen klamaukigen Ton genauso überzeugend wie den nachdenklichen. In seiner leicht norddeutschen Satzmelodie zeigt sich die Trockenheit des Humors. Gleichzeitig passt seine Bassstimme zum herzerwärmenden Stil der Geschichte.«

BR24, Hörbuch der Woche, Isabelle Auerbach, 10.07.2022

»Es ist familiengeeignet, balanciert elegant zwischen Nostalgie und Schenkelklopfer und das Kolorit stimmt. […] Schräg überzeichnete Typen allseits, derbe Witze und überraschende Wendungen zeichnen die Geschichte um eine zweimal wiederauferstandenen Tante aus, die man sich am besten selbst anhört.«

Passauer Neue Presse, Sabine Busch-Frank, 06.09.2022

»Vor allem werden Geschichten erzählt, […] vom Bestatter Magoleit, der 99jährigen Tante Erna, […] von Pastor Kasper, der weiß, was Jesus und Winnetou gemeinsam haben. Schauspieler Bjarne Mädel ist eine Idealbesetzung, hat hörbar Spaß an Situationskomik und liebenswert-schrägen Figuren. Dabei setzt er nicht nur punktgenau Pointen, sondern gestaltet auch sehr intime, anrührende Gedanken über Kinder und Eltern.«

WDR 5 Bücher, Christian Kosfeld, 12.07.2022

»Der Auftakt einer neuen Familiengeschichten-Reihe von Bestseller-Autor Markus Orths und als Hörbuch […] ein Hörgenuss voller Witz und Wehmut!«

krone.at, Susanne Zita-Angst, 04.09.2022

»Ein Spagat zwischen lustiger Erzählung und melancholischem Schwelgen in Erinnerungen. Ein echter Gewinn für das Hörbuch […] ist […] Bjarne Mädel, der diese Geschichte voller Überraschungen herrlich unaufgeregt vorträgt und ihr damit eine ganz besondere Note verleiht. […] Das Vergnügen ist garantiert.«

WDR 5 Neugier genügt, Juliane Krebs, 11.07.2022

»Markus Orths reist in ein kleines Dorf in Nordrhein-Westfalen, überquert von dort den Jordan, fährt den Fluss Styx hinunter, beißt in Walhalla ins Gras und stellt dabei fest, dass es nicht so bitter schmeckt wie man befürchtet. Ein ermutigendes, ein gescheites und lustiges, vor allem aber ein charmantes Hörbuch.«

Radio Bremen Zwei, Florian Bänsch, 13.07.2022

»Bjarne Mädel ist hier das i-Tüpfelchen, das das kurze, aber witzige Hörbuch zu etwas Besonderem macht. Sein trockener Humor passt herrlich zu dem Roman und seinen Figuren und diese Kombination ist eine gefährliche für die Lachmuskeln!«

Ratgeber Frau und Familie, Anne Sutter, 29.07.2022

»Markus Orths hat sich einen festen Platz im deutschen Literaturbetrieb erobert.«

Frankfurter Rundschau

Markus Orths

Zur Autor:innen-Seite

Markus Orths wurde 1969 in Viersen geboren und studierte Philosophie, Romanistik und Anglistik in Freiburg. Er hat bereits zahlreiche Erzählungen und Romane veröffentlicht, darunter den Publikumserfolg »Lehrerzimmer«. Der Autor lebt mit seiner Familie in Karlsruhe.

Bjarne Mädel

Zur Sprecher:innen-Seite

Bjarne Mädel, 1968 in Hamburg geboren, studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam Schauspiel. Er war fünf Jahre Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hamburg. Große Bekanntheit erlangte Mädel durch seine Paraderollen in »Stromberg« und »Der Tatortreiniger«.

2 H 38 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2242-2
VERÖFFENTLICHUNG 15.06.22
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Cervantes


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen

Worauf wir hoffen


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Julia Nachtmann, Barnaby Metschurat, Heikko Deutschmann u.a.

Wilde Freude


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn

Die Glasglocke


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Nina Hoss

Das Mädchen Orchidee


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Anja Buczkowski

Der Mädchenkrieg


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans Korte
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover