Das Mädchen, das aus dem Dschungel kam

Das Mädchen, das aus dem Dschungel kam

Gekürzte Fassung mit Ulrike Hübschmann

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ulrike Hübschmann liest ausdrucksstark und voller Empathie die in klarer und unprätentiöser Sprache geschriebene Biografie.«ekz Bibliotheksservice
Inhalt

Eben noch spielt die fünfjährige Marina im elterlichen Garten, im nächsten Moment schon wird sie entführt und im Dschungel ausgesetzt. Völlig verängstigt irrt das Mädchen umher, bis eine Gruppe von Kapuzineräffchen sich ihrer annimmt. Von den Tieren lernt sie alles, was sie für ein Leben im Dschungel braucht. Als sie nach fünf Jahren von Wilderern entdeckt und als Haussklavin an ein Bordell verkauft wird, lernt sie erneut die grausame Seite der Menschen kennen. Doch ihr gelingt die Flucht – in den Betondschungel Cúcutas, wo sie sich als Straßenkind durchschlägt, und nach England, wo sie schließlich ihr Glück findet.

Autor

Marina Chapmann

Marina Chapmann wurde in den 1950ern in Bolivien geboren. Trotz intensiver Suche nach den leiblichen Eltern konnte sie ihre Herkunft bis heute nicht entschlüsseln. Ihre Töchter überredeten sie dazu, ihre unglaubliche Lebensgeschichte als »Dschungelkind « aufzuschreiben. Heute arbeitet Chapman als Kindergärtnerin in Bradford, England.

Sprecher

Ulrike Hübschmann

Ulrike Hübschmann wurde in Potsdam geboren. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Rostock und Berlin folgten erste Engagements an verschiedenen Theatern in Berlin und Hamburg. Seit 1992 wirkt Ulrike Hübschmann in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, u. a. »Liebe, Lügen und Geheimnisse« (1998), »Der Mustervater – Allein unter Kindern« (2003) und »Preussisch Gangstar« (2005). Neben ihrer Arbeit als Synchronsprecherin engagiert Ulrike Hübschmann sich auch für Nachwuchsschauspieler und übt verschiedene Lehr- und Dozententätigkeiten, u. a. an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam, aus.

5 h 59 min

5 CDs

  • Genre:

    Sachbücher

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.06.2013

  • Übersetzer:

    Sabine Maier-Längsfeld

  • ISBN:

    978-3-86231-278-8

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.