1

Virginie Despentes

Das Leben des Vernon Subutex 2

Ungekürzte Lesung mit Johann von Bülow

22,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

10 H 12 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-0457-2
VERÖFFENTLICHUNG 09.02.18
UVP 22,00 €
ÜBERSETZUNG Claudia Steinitz

Virginie Despentes: »Das Leben des Vernon Subutex 2« als ungekürzte Lesung mit Johann von Bülow bei Der Audio Verlag

»Das Leben des Vernon Subutex 2« beginnt auf einer Parkbank in der Butte Bergeyre – einem verlassenen Plateau über den Dächern Paris, mit Blick auf die Basilika Sacré-Coeur. Vernon Subutex ist am Ende der Abwärtsspirale angekommen, in die er im ersten Teil der Trilogie von Virginie Despentes geraten war: Er ist obdachlos. Doch er stört sich nicht daran. Während seine bisherigen Wegbegleiter sich um ihn sorgen und einer seiner Freunde besinnungslos im Krankenhaus liegt, offenbart sich ihm das wahre Leben. Das Hörbuch ist bei Der Audio Verlag als ungekürzte Lesung auf 1 mp3-CD erhältlich und nicht nur für Fans des ersten Teils, sondern auch für Liebhaber französischer Literatur ein Muss.

»Er war durch den Regen geirrt und hier gelandet. Er war elendig krank gewesen und glücklich wie ein armer Irrer. «

Teil 1 der Hörbuch-Reihe rund um Vernon Subutex erzählte vom sozialen Abstieg des Plattenhändlers mit Punk-Attitüde: Sein einst so angesagter Laden fällt der Digitalisierung zum Opfer. Und als mit dem befreundeten Rockstar Alexandre Bleach auch seine finanzielle Unterstützung das Zeitliche segnet, bleibt Subutex nichts anderes, als von Tür zu Tür zu ziehen und sich vorübergehend bei mehr oder weniger guten Bekannten einzuquartieren. Zwar ist dabei kein Aufenthalt wirklich von Dauer, doch gerät Subutex durch sein Nomadentum in aller Munde – und mit ihm auch die inzwischen landesweit gesuchte Videoaufzeichnung, die der gefeierte Bleach kurz vor seinem Tod auf einer Party bei Subutex aufgenommen hatte… Im zweiten Hörbuch treffen alle Charaktere schließlich aufeinander: Im Café Rosa Bonheur am Park versammeln sie sich, um sich über das Schicksal ihres verwahrlosten Freundes zu beratschlagen. Womit keiner der Verbündeten rechnet: Schon bald tauchen die Videobänder von Alexandre Bleach wieder auf und ein Skandal kündigt sich an.

Johann von Bülow liest Virginie Despentes »Das Leben des Vernon Subutex 2«

Als gefeiertes Meisterwerk zeitgenössischer Literatur zeichnet die Subutex-Trilogie ein fesselnd ehrliches Bild einer schnelllebigen Gesellschaft zwischen Fortschritt und Nostalgie. Johann von Bülow, der für DAV bereits zahlreiche andere Hörbücher einlas – darunter auch den ersten Teil der Trilogie –  inszeniert das bunte Pariser Leben in der ungekürzten Lesung mit einer zum Teil fast bedrohlichen Gelassenheit. Und rückt dabei, wie auch die Literaturvorlage, nicht nur Vernon Subutex, sondern auch jeden anderen der einzigartigen Akteure ins Zentrum des Geschehens.

»Im Bauch von Paris riecht es nach wie vor nicht gut, aber langweilig wird es nie. Nur nach Happy End klingt hier nichts; der Ton, den Johann von Bülow für den Text anschlägt, ist perfekt abgeklärt, desillusioniert, einsam und trotzdem hört man mitunter einen kleinen Hoffnungsschimmer.«

MDR Kultur, Stefan Maelck, 16.04.2018

»Hemmungslos in jeder Beziehung weitergedacht und erzählt. Ein wundervoller Mix aus altbekannten und neu hinzugekommenen Charakteren… Grandios, wie Virginie Despentes bekannte Fäden aufgreift… Es ist kein Ende in Sicht, wenn wir das Buch oder seine Hörbuchfassung verlassen. Es wird schon alles gutgehen.«

astrolibrium.wordpress.com, Arndt Stroscher, 14.06.2018

Virginie Despentes

Zur Autor:innen-Seite

Virginie Despentes, geboren 1969, wurde bereits mit ihrem Debütroman »Baise-moi – Fick mich« (2002) einem großen Publikum bekannt. Seither hat sie mehrere preisgekrönte Romane veröffentlicht. Seit Erscheinen der »Subutex«-Trilogie, die sofort großes Aufsehen erregte, zählt sie zu den wichtigsten Schriftstellerinnen Frankreichs. 2016 wurde sie in die Académie Goncourt gewählt.

Johann von Bülow

Zur Sprecher:innen-Seite

Johann von Bülow, 1972 in München geboren, debütierte 1995 an der Seite von Franka Potente in »Nach fünf im Urwald«. Darauf folgten zahlreiche Filmrollen, u.a. in »Elser« und »Kokowääh«. Von Bülow ist zudem regelmäßig im Fernsehen zu sehen, z.B. in »Herr und Frau Bulle« und »Mord mit Aussicht«. Für DAV las er u. a. die »Subutex«-Trilogie von Virginie Despentes ein.

10 H 12 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-0457-2
VERÖFFENTLICHUNG 09.02.18
UVP 22,00 €
ÜBERSETZUNG Claudia Steinitz

Das könnte Sie auch interessieren

Das Leben des Vernon Subutex 3


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Johann von Bülow

Das Leben des Vernon Subutex 1


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Johann von Bülow

Der Keller. Eine Entziehung


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Simonischek

Verwirrnis


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Sylvester Groth

Verbrenn all meine Briefe


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Fabian Busch
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover