Unten am Fluss

Unten am Fluss

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Das junge, hellsichtige Kaninchen Fiver spürt, dass seinem Volk große Gefahr droht. Nur seinen Bruder Hazel und einige Freunde kann er davon überzeugen, mit ihm das Kaninchengehege zu verlassen und sich auf die Suche nach einer neuen Heimat zu begeben. Auf ihrem gefahrvollen Weg erleben sie zahlreiche Abenteuer, bevor sie ein glückliches Leben in Freiheit und Frieden führen können. Richard Adamsʼ Erzählung hat weltweit Millionen von Menschen berührt. Unter der Regie von Leonhard Koppelmann und Mark Ginzler hat SWR2 den Klassiker mit herausragenden Sprechern und opulenter Musik als packendes Hörspiel vertont.

Sprecher

Peter Fricke

Peter Fricke wurde 1939 in Berlin geboren. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Nach zahlreichen Engagements an Schauspielhäusern in Frankfurt, Köln und München (dort ausgezeichnet als jüngster deutscher Staatsschauspieler), arbeitet  Peter Fricke seit 1974 als freier Schauspieler und gastierte u.a. in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Wien und Zürich. Man kennt ihn auch aus TV-Produktionen wie »Der Kommissar«, »Der Alte«, »Derrick« oder »Tatort«. Zudem ist er seit vier Jahrzehnten  erfolgreich als Synchronsprecher tätig. Sein Einsatz für die deutsche Sprache wurde mit einer Ehrenprofessur gewürdigt. Zuletzt war er als Erzähler in den Filmen »Dogville«, »Manderlay« und »Die fabelhafte Welt der Amélie« zu hören. 2007 wurde seine Stimme mit dem Hörbuchpreis der hr2-Hörbuchbestenliste ausgezeichnet.
Peter Fricke ist Sprecher in dem DAV-Hörbuch  »Die Non-Paul-Temples« von Francis Durbrigde, »Der verbotene Ort« von Fred Vargas und in »Jud Süß« von Lion Feuchtwanger.

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck, geboren in Nyköbing (Dänemark). Erste Hörspielerfahrungen mit elf Jahren in Astrid Lindgrens „Brüder Löwenherz“. Schauspielausbildung in Hamburg, Wien und New York. Seit 1990 an verschiedenen Theatern in New York, Hamburg und Berlin. Mitwirkung in zahlreichen Hörspielproduktionen. Einem breiten Publikum wurde Wawrczeck durch seine Rolle als Peter Shaw in der Hörspielserie »Die drei ???« bekannt. Wawrczeck ist zudem die Synchronstimme von Spence Olchin in der Fernsehserie King of Queens.
Außerdem ist Jens Wawrczeck als Dialogregisseur und Dialogbuchautor tätig und veröffentlichte 2007 eine Sammlung von Hans-Christian Andersen Märchen »Sieben Märchen« und 2008 »Die schlafende Schöne« bei denen er als Sprecher mitwirkt.

Sophie Rois

Sophie Rois, in Linz geboren, absolvierte Sophie Rois ihre Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar Wien. Erste kleinere Rollen am Renaissance-Theater, an der Freien Volksbühne und am Schiller-Theater Berlin. 1992 kam sie an die Volksbühne Berlin, wo sie schnell zum Star des Ensembles avancierte. Rois spielte in zahlreichen Inszenierungen von Frank Castorf (z. B. »Nibelungen«, »Dämonen«, »Der Idiot«) und Christoph Schlingensief (z. B. »Schlacht um Europa«, »Rosebud«) mit. Beim Kinopublikum wurde sie durch den Film »Wir können auch anders« (Buck, 1992) bekannt, es folgten weitere Hauptrollen u. a. in »Die Siebtelbauern« (Ruzowitzky, 1997) und »Liegen lernen« (Handloegten, 2003). Für ihre Rolle als Erika Mann in Breloers Fernseh-Dreiteiler »Die Manns« (2001) erhielt sie 2002 den Bayerischen Filmpreis. 2006 bekam sie den Deutschen Hörbuchpreis für ihre Lesung des Romans »Jane Eyre« von Charlotte Bronte.

2 h 42 min

3 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 10 Jahren

  • Veröffentlichung:

    19.02.2021

  • Übersetzer:

    Peter Strohm

  • ISBN:

    978-3-7424-1940-8

  • UVP:

    EUR 14,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.