1

Christian Huber

Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Ungekürzte Lesung mit Robert Stadlober

22,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

10 H 12 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2271-2
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 22,00 €

»Man vergisst nicht, wie man schwimmt« – der Roman des Sommers von Bestsellerautor Christian Huber als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

August 1999. Sengende Hitze liegt über Bodenstein, dem Heimatort des 15-jährigen Pascal. Eigentlich könnte er den Sommer genießen. Doch seit er nicht mehr schwimmen geht, mag er den Sommer nicht mehr. Wieso, das kann er nicht erzählen. Auch nicht, weshalb er sich nicht verlieben darf. Sein Geheimnis und seine Geschichten hütet Pascal wie einen Schatz. Doch dann kracht Jacky in seine Welt: ein furchtloses Zirkusmädchen mit roten Haaren und wasserblauen Augen. Zusammen verbringen sie den letzten Sommertag, der alles für immer verändert. Die ungekürzte Lesung des Romans ist bei DAV als Hörbuch erhältlich.

»Die einzige Möglichkeit, etwas vom Leben zu haben, ist, sich hineinzuwerfen.«

Das Hörbuch von Christian Hubers Coming-of-Age-Roman »Man vergisst nicht, wie man schwimmt« nimmt die Hörer:innen mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. An der Seite des sympathischen Außenseiters Pascal erleben sie Höhen und Tiefen einer Jugend in den späten 90er Jahren und begleiten ihn zu den vertraut wirkenden Schauplätzen einer bayrischen Provinz: den Skatepark, das Freibad, die Partys der Oberstufler. Dabei beschwört Christian Huber in seinem direkten und erfrischenden Erzählstil die Intensität erster Begegnungen mit der Liebe, dem Tod und die Bedeutung von Freundschaft herauf. Über allem steht ein Geheimnis, das eine packende Sogwirkung entfaltet.

Der melancholische Sound einer Jugend, gelesen von Robert Stadlober

Robert Stadlober, der durch seine Darstellungen in den Filmen »Sonnenallee« (1999) und »Crazy« (2000) große Bekanntheit erlangte, ist in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und als Hörbuchsprecher tätig. In seiner Lesung von »Man vergisst nicht, wie man schwimmt« lässt Stadlober die Sehnsucht nach einem Ausbruch aus der kleinstädtischen Sphäre und das bittersüße Gefühl des Erwachsenwerdens für die Hörer:innen spürbar werden. Das Hörbuch erscheint als ungekürzte Lesung bei DAV und umfasst 1 mp3-CD.

Die offizielle Playlist zum Roman von Christian Huber gibt’s hier bei Spotify.

»Christian Huber katapultiert uns zurück in die Jugend. Der Roman des Sommers.«

Tommi Schmitt

»Liebe, Freundschaft, Flashbacks in die 90er. Eine tolle Geschichte!«

Ina Müller

Christian Huber

Zur Autor:innen-Seite

Christian Huber, geboren 1984 in Regensburg, lebt als Komponist, Podcaster und Autor in Köln. Zusammen mit Tarkan Bagci begeistert er in dem Podcast »Gefühlte Fakten« 120.000 Hörerinnen und Hörer, auf Social Media hat er über 100.000 Follower. Seine Comedy-Romane »7 Kilo in 3 Tagen« und »Alle anderen können einpacken« stürmten die SPIEGEL-Bestsellerliste, »7 Kilo in 3 Tagen« wurde 2020 als Miniserie bei Netflix verfilmt.

Robert Stadlober

Zur Sprecher:innen-Seite

Robert Stadlober, geboren 1982 in Kärnten, ist Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker. Er erlangte erstmals große Aufmerksamkeit für »Sonnenallee« (1999), seinen Durchbruch hatte er mit der Rolle des Benjamin in dem Film »Crazy« (2000). Seither ist er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und als Hörbuchsprecher tätig, wie in Bov Bjergs »Auerhaus« oder Benedict Wells‘ »Hard Land«. Für DAV las er unter anderem Amseln Oelzes »Wallace«.

10 H 12 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2271-2
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 22,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Sisi – Kaiserin wider Willen


Download

Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn

Vernichten


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel

Der große Sommer


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler

Liebesgedichte


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Erich Fried
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover