1

Georges Simenon

Hier irrt Maigret

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

5 H 6 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1950-7
VERÖFFENTLICHUNG 18.06.21
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Rainer Moritz
REGIE Wolfgang Stockmann

»Hier irrt Maigret« – der 43. Fall für Georges Simenons Kultkommissar als Hörbuch bei DAV

Mit der »Edition Simenon« erscheint eine der größte Hörbuchsammlungen aller Zeiten bei Der Audio Verlag: Sie enthält alle 75 Maigret-Krimis von Georges Simenon als ungekürzte Lesungen mit Walter Kreye und liefert insgesamt über 600 Stunden Hörvergnügen! Kommissar Maigret ermittelt in den zwielichtigsten Verbrecherkreisen, den abgelegensten Dörfern und den dunkelsten Ecken von Paris und lässt sich dabei stets von seiner unfehlbaren Menschenkenntnis leiten – zumindest bis zu seinem 43. Fall. Denn »Hier irrt Maigret«…

Maigret lässt sich täuschen

Im Paris der Fünfzigerjahre wird die Prostituierte Lulu erschossen in ihrer Wohnung aufgefunden. Kommissar Maigret wird zum Tatort gerufen und ist überrascht: Die junge Frau lebt in einem teuren und exklusiven Wohnviertel. Schnell wird klar, dass Lulu ihre Miete mit Liebesdiensten bezahlt. Ihr Vermieter ist der angesehene Chirurg Gouin, der neben seiner Ehe zahlreiche Affären pflegt – und dafür vor allem von seiner Schwägerin mit Verachtung gestraft wird. Lulus Freund, der mittellose Musiker Pierre Eyraud, ist seit der Tatnacht unauffindbar und macht sich damit ebenfalls verdächtig. Und dann erfährt Maigret auch noch, dass Lulu schwanger war… Ein kniffliger Fall, der Maigrets Menschenkenntnis auf die Probe stellt!

Die ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Als Schauspieler war Walter Kreye bereits in unzähligen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, 1990 wurde er für seine Hauptrolle in der ARD-Serie »Reporter« mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Bei DAV verwandelt er nun alle Maigret-Krimis von Georges Simenon in spannende Hörbücher und verschmilzt dabei förmlich mit dem charmanten Kommissar Maigret. Auch den Krimi »Hier irrt Maigret« vertont er mit seiner sonoren Stimme so glaubhaft, als hätte er den Fall selbst miterlebt. Die ungekürzte Lesung ist bei Der Audio Verlag erhältlich und umfasst als Hörbuch 4 CDs.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

5 H 6 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1950-7
VERÖFFENTLICHUNG 18.06.21
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Rainer Moritz
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Maigret und Monsieur Charles


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und die Aussage des Ministranten


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret zögert


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und der faule Dieb


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Der Mann, der den Zügen nachsah


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover