1

Georges Simenon

Maigret und die Schleuse Nr. 1

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 47 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1724-4
VERÖFFENTLICHUNG 23.10.20
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Mirjam Madlung
REGIE Wolfgang Stockmann

Georges Simenons »Maigret und die Schleuse Nr. 1« als Hörbuch bei DAV: Maigrets 18. Fall spielt in Paris und im südöstlichen Vorort Charenton-le-Pont

Eigentlich will Maigret in der Woche vor seinem Ruhestand nur noch seinen Schreibtisch aufräumen und seinen Umzug nach Meung-sur-Loire vorbereiten. Aber dann kommt alles anders und unversehens ist er in seinen 18. Fall verwickelt. Als ein Betrunkener aus dem Kanal nahe der Schleuse Nummer 1 gefischt wird, macht man eine überraschende Entdeckung: Im Wasser schwimmt noch ein Mann, der schwer verletzt ist. So trifft Kommissar Maigret auf sein wohl charismatischstes Opfer. Der Audio Verlag veröffentlicht das fesselnde Hörbuch in ungekürzter Lesung mit Walter Kreye.

»Hinter seiner scheinbaren Gutmütigkeit versteckte sich eine gewisse Bosheit, die immer deutlicher wurde, je länger er Maigret ansah…«

Der Verletzte ist Émile Ducreau, der bekannteste Reeder weit und breit. Er besitzt unzählige Frachtkähne und Kiesgruben, Ziegeleien und Werften – eine Menge Existenzen hängen von ihm ab. Und nun hat ihm jemand ein Messer in den Rücken gestochen und ihn anschließend in den Kanal geworfen. Bei den Ermittlungen stößt Kommissar Maigret auf viele Verdächtige: Ducreaus Frau, seine Tochter und deren Ehemann, die er stets gehässig behandelt. Oder hat doch seine Geliebte, die im selben Haus wohnt, etwas mit dem versuchten Mord zu tun?

Das Hörbuch erscheint als ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler Walter Kreye, geboren 1942, leiht, wie allen Hörbüchern der Maigret-Reihe in der »Edition Simenon« von DAV, auch diesem Krimi seine Stimme. Neben der Schauspielerei auf bedeutenden Bühnen oder im Fernsehen gehören auch Hörbücher zu Walter Kreyes Leidenschaft. Die ungekürzte Lesung von »Maigret und die Schleuse Nr. 1« ist bei DAV erhältlich und umfasst 4 CDs.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

4 H 47 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1724-4
VERÖFFENTLICHUNG 23.10.20
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Mirjam Madlung
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Maigret in Künstlerkreisen


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Der Witwer


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Hanns Zischler

Maigret und die Affäre Saint-Fiacre


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret in Arizona


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und der Mann auf der Bank


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover