1

Theodor Fontane

L’Adultera

Gekürzte Lesung mit Hugo R. Bartels

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 13 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-0210-3
VERÖFFENTLICHUNG 08.09.17
UVP 15,00 €

Theodor Fontanes Gesellschaftsroman »L’Adultera« als Hörbuch bei DAV in einer Lesung mit Hugo R. Bartels

Berlin, Ende des 19. Jahrhundert: Gut verheiratet und gesegnet mit zwei Töchtern verliebt sich die junge Melanie van der Straaten in den musikalischen Hausgast Ebenezer Rubehn, mit dem sie weit mehr Interessen teilt als mit ihrem alternden Ehemann. Melanie bricht daraufhin mit den gesellschaftlichen Konventionen und läuft mit ihrem Geliebten davon. Gemeinsam reisen die beiden nach Italien. Nach der Scheidung von ihrem Ehemann heiratet sie den jungen Ebenezer, eine Tochter kommt zur Welt.

Ein Hörbuch über eine starke Frau: »L’Adultera« von Theodor Fontane erscheint als eine Lesung des NDR in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

Zurück in Berlin muss das junge Paar auch im Alltag und unter den Blicken der Gesellschaft bestehen. Überrascht stellt die jungverheiratete Melanie van der Straaten jedoch fest, dass sie nicht alle ihre Freunde verloren hat. Das Verhältnis zu ihren Töchtern aus erster Ehe hingegen gestaltet sich schwierig und es kommt zum Eklat. Doch erst als ihr Ehemann in finanzielle Schwierigkeiten gerät, zeigt sich, welche Tatkraft und Stärke Melanie aufbringen kann.

Der Klassiker von Theodor Fontane in einer Produktion des NDR mit Hugo R. Bartels

Mit »L’Adultera« schuf Theodor Fontane seinen ersten Berliner Gesellschaftsroman und stellt mit der Figur der Melanie van der Straaten eine starke Frau ins Zentrum seiner Geschichte. Klug, zupackend und unkonventionell steht sie Fontanes bekannteren Frauenfiguren wie Effi Briest und Mathilde Möhring in nichts nach. Die Lesung von »L’Adultera« erscheint als Hörbuch bei Der Audio Verlag in einer Produktion des NDR mit Hugo R. Bartels auf 1 mp3-CD. 

Theodor Fontane

Zur Autor:innen-Seite

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898 in Berlin.

Hugo R. Bartels

Zur Sprecher:innen-Seite

Hugo R. Bartels war Sprecher beim Norddeutschen Rundfunk, für den er zahlreiche klassische Texte eingelesen hat, so beispielsweise »Die Abenteuer des Huckleberry Finn« von Mark Twain, »Das Amulett« von Conrad Ferdinand Meyer und Erzählungen von E. T. A. Hoffmann.

4 H 13 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-0210-3
VERÖFFENTLICHUNG 08.09.17
UVP 15,00 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover