1

Percival Everett

James

Ungekürzte Lesung mit Benito Bause

26,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

8 H 8 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-3211-7
VERÖFFENTLICHUNG 14.03.24
UVP 26,00 €
ÜBERSETZUNG Nikolaus Stingl

Spannend, poetisch und humorvoll: der Roman »James« von Percival Everett als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Jim verbringt seine Tage damit, seine weißen Herren bei Laune zu halten und in gestohlenen Stunden anderen Versklavten zu zeigen, wie sie schlauer werden und sich dümmer stellen können. Doch dann soll er nach New Orleans verkauft werden, wo ein noch düstereres Schicksal auf ihn wartet. Kurzerhand lässt er seine Familie zurück und flieht über den Mississippi nach Jackson Island. Dort trifft er unerwartet auf Huck, der seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat, um seinem alkoholsüchtigen Vater zu entkommen. Mit einem Mal wird Jim nicht nur als Entflohener, sondern auch als Mörder gesucht. Dem ungleichen Duo bleibt nichts anderes übrig, als seine Flucht zusammen fortzusetzen.

»Ich musste dafür sorgen, dass Huck nicht zu der Leiche wurde, nach der sie suchten. Wichtiger noch, ich musste dafür sorgen, dass ich nicht zu der Leiche wurde, nach der sie suchten.«

Mit »James« legt Percival Everett eine kühne Neuerzählung von Mark Twains »Die Abenteuer des Huckleberry Finn« vor. Indem Jim die Gelegenheit erhält, seine Geschichte selbst zu erzählen, erscheint der amerikanische Klassiker in neuem Licht – virtuos von Benito Brause als Hörbuch vertont. Die ungekürzte Lesung führt Hörer:innen in das Amerika des 19. Jahrhunderts und nimmt sie mit auf die rasante Flucht von Jim und Huck, auf der sie mit unvorhergesehenen Gefahren sowie neuen und alten Feinden konfrontiert werden. Dabei wollen sie nur eins: endlich frei sein. Ein hochaktueller Roman über Schwarze Identität und den Mythos des American Dream.

Fesselnd und anregend: die ungekürzte Lesung von Benito Bause

Benito Bause, geboren 1991, war nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig u. a. auf Bühnen in Halle, Zürich und München zu sehen. Darüber hinaus ist er aus Fernsehproduktionen wie »Gipfelstürmer – Das Berginternat« und »Doppelhaushälfte« sowie als Sprecher von diversen Hörbüchern bekannt. Seine ungekürzte Lesung von Percival Everetts Roman »James« ist im Umfang von 1 mp3-CD als Hörbuch bei DAV erhältlich.

Percival Everett

Zur Autor:innen-Seite

Percival Everett, geboren 1956 in Georgia, ist Schriftsteller und Professor für Englisch an der University of Southern California. Bei seinen Werken geht Everett persönlichem Interesse nach, was sein produktives Schaffen und die Bandbreite der Themen erklärt, mit denen er sich befasst. Mehrere seiner über zwanzig Romane wurden bereits ausgezeichnet, darunter sein Buch »Erschütterung«, welches für den Pulitzer-Preis nominiert war. Mit seinem Roman »Die Bäume« stand Everett auf der Shortlist für den Booker Prize.

Benito Bause

Zur Sprecher:innen-Seite

Benito Bause, geboren 1991 in Warstein, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig und stand bereits in Halle, Zürich und München auf der Theaterbühne. Bekannt wurde er auch durch Hauptrollen in Serien wie »All You Need« oder »Doppelhaushälfte«, die 2021 und 2022 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert war.

8 H 8 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-3211-7
VERÖFFENTLICHUNG 14.03.24
UVP 26,00 €
ÜBERSETZUNG Nikolaus Stingl

Das könnte Sie auch interessieren

Schatten der Welt


Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Der Leinwand­messer


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen

Betty


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Wiebke Puls

Gesang der Fledermäuse


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Angelika Thomas

Der Krieg der Welten


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Andreas Fröhlich

Mercier und Camier


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Frank Arnold
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover