1

25,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

8 H 17 MIN
7 CDs
FORMAT Hörspiel
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1274-4
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 25,00 €
ÜBERSETZUNG Uli Wittmann, Leopold Federmair, Norma Cassau, Bernd Wilczek
REGIE Leonhard Koppelmann, Martin Zylka

Der Audio Verlag präsentiert: Michel Houellebecq – »Die Hörspiel-Box«, vier der besten Romane von Michel Houellebecq als Hörspiele von SWR und WDR

Der französische Bestsellerautor Michel Houellebecq bestimmt die literarischen Debatten unserer Zeit. Seine Romane schockieren, provozieren, seine Figuren spiegelt die Hässlichkeit unserer abgestumpften Gesellschaft: unersättlich, besessen, frustriert. WDR und SWR verwandelten vier seiner populärsten Romane in hochkarätige Hörspiele, die den Hörern unter die Haut gehen. »Die Hörspiel-Box« von DAV versammelt sie alle auf 7 CDs, fulminant inszeniert mit Sprecherlegenden wie Sylvester Groth, Jürgen Tarrach, Blixa Bargeld und vielen anderen. Ein Muss für Houellebecq-Fans und Liebhaber aufwendig produzierter Hörspiele!

»Die Hörspiel-Box« enthält: »Ausweitung der Kampfzone«, WDR 2000

Der namenlose Protagonist des preisgekrönten Debütromans von Michel Houellebecq lebt sozial zurückgezogen und verachtet das penetrante Geltungsbedürfnis seiner Mitmenschen. Als er den Weihnachtsabend auf einer Dienstreise mit seinem frustrierten und ebenso prahlerischen Kollegen verbringt, bringt dieser das Fass zum überlaufen und der Abend nimmt eine düstere Wendung…

»Elementarteilchen, WDR 2001

Die beiden Halbbrüder Michel und Bruno wachsen bei ihrer bindungsunfähigen Mutter auf, die sich ausschweifend ihrer sexuellen Selbstfindung widmet und die beiden Kinder in liebloser Einsamkeit großwerden lässt. Bruno entwickelt aus der verstörenden Kindheit eine krankhafte Sexbesessenheit, der jüngere Michel lebt ein isoliertes Leben als Molekularforscher. Nachdem die erste Liebe bei beiden Brüdern ein tragisches Ende findet, verlieren sie die Hoffnung auf ein glückliches Leben – und Michel beginnt im Labor ein gefühlloses Wesen zu entwickeln, das von den geschlechtlichen Zwängen der Menschen völlig frei ist…

»Plattform«, WDR 2002

Auch hier macht Houellebecq die verzweifelte Suche seiner Figuren nach zwischenmenschlicher Verbindung zum zentralen Motiv der Handlung: Der sexuell umtriebige Michel verliebt sich in seine Affäre Valérie, aus der intensiven körperlichen Verbindung entsteht eine Liebesbeziehung. Das Paar lebt seine sexuelle Experimentierfreudigkeit gemeinsam aus und steigt ins Sextourismus-Geschäft ein. Bis ihr Glück im thailändischen Sündenparadies ein jähes Ende findet…

»Unterwerfung«, SWR 2015

Paris, 2022: Bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich stehen sich Marine Le Pen von der nationalpopulistischen Front National und Ben Abbes von der muslimischen Partei gegenüber. Der Literaturprofessor François verlässt, aus Angst vor Unruhen, für einige Zeit die Stadt – und kehrt in eine neue Heimat zurück. Ein provokanter Blick auf das politische Zeitgeschehen, wirkungsstark als Hörspiel inszeniert!

»Die Hörspiel-Box« mit Sylvester Groth, Jürgen Tarrach, Blixa Bargeld u. v. a.

Die Besetzung der Hörspiel-Produktionen von SWR und WDR könnte hochkarätiger nicht sein: Der preisgekrönte deutsche Schauspieler Jürgen Tarrach, der einem breiten Publikum aus zahlreichen Rollen in Film und Fernsehen bekannt ist, Sprecherlegende Sylvester Groth, der für DAV unter anderem auch Dostojewskis großen Klassiker »Verbrechen und Strafe« einlas, und Blixa Bargeld, der das Hörspiel zu »Elementarteilchen« gemeinsam mit Jan Tilman Schade auch musikalisch inszenierte – sie alle und viele mehr erwecken Houellebecqs Meisterwerke zum Leben und werfen damit einen messerscharfen Blick auf die Abgründe unserer Gegenwart. Unbedingt hörenswert!

»Die Romane Michel Houellebecqs kommen dank ihrer Mischung aus drastischer Handlung, melancholischer Reflexion und zugkräftigen Thesen den vier Hörspieladaptionen entgegen. Dass dies nie plakativ wirkt, das verdanken sie der genauen Regiearbeit und Schauspielern wie Sylvester Groth, die eine große Kraft und Ruhe ausstrahlen.«

hr2-Hörbuchbestenliste Dezember 2019, Platz 5, aus der Jurybegründung

»Die Hörspiele nutzen die Stärken der Romane: die zugespitzten Thesen, die prägnanten Szenen, die pointierten Dialoge… Auf Beschreibungen verwendet Houellebecq wenig Mühe; die Hörspiele fügen die fehlende Atmosphäre hinzu, durch die Geräuschkulissen des modernen Alltags oder die Tanzmusik in den Tempeln des Vergnügens…«

FAZ, Wolfgang Schneider, 21.10.2019

»Michel Houellebecq – das macht die Hörspiel-Box deutlich – hat oft ein fast schon prophetisches Gespür für Veränderungen in der modernen Gesellschaft… ausnahmslos originell inszenierte Hörspiele…sie bieten einen perfekten Einstieg in den Kosmos dieses Autors.«

Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Tobias Wenzel, 02.12.2019

»Insgesamt sei die Box… allen Freunden anspruchsvoller Hörspielunterhaltung unbedingt empfohlen. Allein „Elementarteilchen“ lohnt schon die Anschaffung. Zuden waren drei der Hörspiele schon seit langer Zeit nicht mehr im Handel erhältlich.«

hoerspielsachen.de, Markus Stengelin, 19.11.2019

Michel Houellebecq

Zur Autor:innen-Seite

Michel Houellebecq wurde 1958 geboren. Er gehört zu den wichtigsten Autoren der Gegenwart. Seine Bücher werden in über vierzig Ländern veröffentlicht. Für den Roman »Karte und Gebiet« (2011) erhielt er den Prix Goncourt. Sein Roman »Unterwerfung« stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und wurde mit großem Erfolg für die Theaterbühne adaptiert und verfilmt. Auch sein 2019 erschienener Roman »Serotonin« sorgte für Furore.

Sylvester Groth

Zur Sprecher:innen-Seite

Sylvester Groth war von den Münchner Kammerspielen bis zum Wiener Burgtheater auf nahezu allen bedeutenden deutschsprachigen Bühnen zu sehen und glänzte in Quentin Tarantinos »Inglourious Basterds«.

Jürgen Tarrach

Zur Sprecher:innen-Seite

Jürgen Tarrach erlangte große Bekanntheit durch die Krimi-Reihe »Die Musterknaben« und ist seitdem sehr präsent in der deutschen Filmund Fernsehlandschaft.

Blixa Bargeld

Zur Sprecher:innen-Seite

Blixa Bargeld ist Frontmann der Band »Einstürzende Neubauten« und Gründungsmitglied von Nick Caves Begleitband »The Bad Seeds«.

Neuigkeiten

28. November 2019

DAV 2x auf hr2-Hörbuchbestenliste Dezember 2019

DAV steht im Dezember 2019 mit zwei Titeln auf der hr2-Hörbuchbestenliste. Platz 5: Houellebecq – Die Hörspielbox Aus der Jurybegründung: »Von der liberalisierten Sexualökonomie bis zur freudigen Unterwerfung unter den Euro-Islam: Die Romane Michel Houellebecqs kommen dank ihrer Mischung aus drastischer Handlung, melancholischer Reflexion und zugkräftigen Thesen den vier Hörspieladaptionen entgegen. Dass dies nie plakativ ...


8 H 17 MIN
7 CDs
FORMAT Hörspiel
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1274-4
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 25,00 €
ÜBERSETZUNG Uli Wittmann, Leopold Federmair, Norma Cassau, Bernd Wilczek
REGIE Leonhard Koppelmann, Martin Zylka

Das könnte Sie auch interessieren

Unterwerfung


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel

Vernichten


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel

Serotonin


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover