1

Michel Houellebecq

Ausweitung der Kampfzone

Hörspiel mit Sylvester Groth, Camilla Renschke

5,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

1 H 5 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1296-6
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 5,95 €

Der namenlose Protagonist des preisgekrönten Debütromans von Michel Houellebecq lebt sozial zurückgezogen und verachtet das penetrante Geltungsbedürfnis seiner Mitmenschen. Als er den Weihnachtsabend auf einer Dienstreise mit seinem frustrierten und ebenso prahlerischen Kollegen verbringt, bringt dieser das Fass zum überlaufen und der Abend nimmt eine düstere Wendung…

Michel Houellebecq

Zur Autor:innen-Seite

Michel Houellebecq wurde 1958 geboren. Er gehört zu den wichtigsten Autoren der Gegenwart. Seine Bücher werden in über vierzig Ländern veröffentlicht. Für den Roman »Karte und Gebiet« (2011) erhielt er den Prix Goncourt. Sein Roman »Unterwerfung« stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und wurde mit großem Erfolg für die Theaterbühne adaptiert und verfilmt. Auch sein 2019 erschienener Roman »Serotonin« sorgte für Furore.

Sylvester Groth

Zur Sprecher:innen-Seite

Sylvester Groth war von den Münchner Kammerspielen bis zum Wiener Burgtheater auf nahezu allen bedeutenden deutschsprachigen Bühnen zu sehen und glänzte in Quentin Tarantinos »Inglourious Basterds«.

Camilla Renschke

Zur Sprecher:innen-Seite

Camilla Renschke, wurde 1980 in Köln geboren. Große Bekanntheit erlangte die Schauspielerin durch ihre Rolle als Tochter der Bremer »Tatort«-Kommissarin Inga Lürsen. Für DAV hat sie u. a. »Gilgi – eine von uns« von Irmgard Keun eingelesen. Für ihre Interpretation des Hörbuchs hat sie 2020 den Deutschen Hörbuchpreis als »Beste Interpretin« gewonnen.

1 H 5 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1296-6
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 5,95 €

Das könnte Sie auch interessieren

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover