1

Scott Hershovitz

Der Sinn von allem – oder zumindest fast. Über­raschende Einsichten eines Philosophen

Gekürzte Lesung mit Stefan Kaminski

22,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

10 H 32 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2425-9
VERÖFFENTLICHUNG 20.07.22
UVP 22,00 €
ÜBERSETZUNG Daniel Müller, Elisabeth Schmalen, Karolin Viseneber

»Der Sinn von allem ― oder zumindest fast« ― der erste philosophische Erziehungsratgeber als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Klug und überaus brillant, aber auch voller Witz und Weisheit: Kinder sind die besten Philosophen! Auf diese Erkenntnis kommt der Philosophieprofessor Scott Hershovitz schon in den ersten Minuten des Hörbuchs zu sprechen: Denn Rex und Hank, seine zwei kleinen Söhne, haben es ― was philosophische Fragen angeht ― faustdick hinter den Ohren. In »Der Sinn von allem ― oder zumindest fast. Überraschende Einsichten eines Philosophen« geht Scott mithilfe seiner Kinder den großen und kleinen Fragen des Lebens auf die Spur.

Ein Hörbuch, das zum Nachdenken und Philosophieren anregt, für große, aber auch kleine Alltags-philosophen: Stefan Kaminski liest den unterhaltsamen Erziehungsratgeber der besonderen Art und verschafft Scotts humorvollen und interessanten Geschichten über die Menschheit Gehör. Das Hörbuch erscheint als gekürzte Lesung bei DAV auf 1 mp3-CD.

»Ich bin Philosoph. Gebraucht hat mich allerdings noch nie jemand.«

Scott Hershovitz, seines Zeichens Philosoph, ist Professor an der University of Michigan, wobei die eigentlichen Stars seines Unterrichts seine zwei kleinen Söhne sind. Denn mit ihren 9 bzw. 6 Jahren sind Rex und Hank nämlich weitaus bessere Philosophen, als es jeder Erwachsene sein könnte: Anhand seiner Söhne bringt Scott seinen Student:innen, Kolleg:innen und nun auch den Hörer:innen philosophische Fragen näher, die sich jeder Mensch in seinem Leben mindestens einmal gestellt hat.

Eine Reise durch die klassische und zeitgenössische Philosophie: Egal ob Fragen über Recht und Bestrafung, Gleichberechtigung und Verantwortung, Diskriminierung und Wahrheit ― voller Humor berichtet Scott Hershovitz von seinem Alltag als Vater und Philosoph und zeigt, dass Philosophie, oder auch die »Kunst des Denkens«, gar nicht so kompliziert ist, wie man immer denkt…

Die Lesung bei DAV ― vertont von Stefan Kaminski

Stefan Kaminski weiß, wie er seine Stimme einzusetzen hat: Mit seinem Live-Hörspiel-Theater »Kaminski ON AIR« feierte er große Erfolge und auch als Sprecher von über 300 Hörbüchern wurde er vielfach ausgezeichnet. Für das DAV-Hörbuch »Das Wunder der wilden Insel« von Peter Brown erhielt Stefan Kaminski den BEO in zwei Kategorien. Nun begibt sich Kaminski in philosophische Gefilde und bringt den Hörer:innen mit dem Hörbuch »Der Sinn von allem ― oder zumindest fast« die nicht ganz so doofen Fragen von Kindern näher. Eine Lesung für kleine und große Denker des Universums, erhältlich bei Der Audio Verlag.

Scott Hershovitz

Zur Autor:innen-Seite

Scott Hershovitz studierte Politikwissenschaften, Philosophie und Recht u.a. an der Universität Oxford und der Yale Law School. Nach seiner Arbeit am US Surpreme Court unter Ruth Bader Ginsburg und zahlreichen philosophischen Veröffentlichungen in der New York Times und rennomierten Fachzeitschriften, lehrt er heute Recht und Philosophie an der University of Michigan.

Stefan Kaminski

Zur Sprecher:innen-Seite

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin engagiert. Mit seinem Live-HörSpiel-Theater »Kaminski ON AIR« feiert er große Erfolge. Als Sprecher von über 300 Hörbuchproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis. Für das DAV-Hörbuch »Das Wunder der wilden Insel« von Peter Brown erhielt Stefan Kaminski den BEO in zwei Kategorien.

10 H 32 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2425-9
VERÖFFENTLICHUNG 20.07.22
UVP 22,00 €
ÜBERSETZUNG Daniel Müller, Elisabeth Schmalen, Karolin Viseneber

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover