Spiegel unseres Schmerzes

Spiegel unseres Schmerzes

Ungekürzte Fassung mit Torben Kessler

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Im April 1940 glaubt in Frankreich niemand mehr an den Krieg, weder die Soldaten in ihren Bunkern noch die Pariser in ihren Cafés, und erst recht nicht die Lehrerin Louise Belmont. Doch dann nimmt die deutsche Wehrmacht Kurs auf Paris. Und nichts ist mehr so, wie es einmal war …

Autor

Pierre Lemaitre

Pierre Lemaitre wurde 1951 in Paris geboren, ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Er hat bereits mehrere preisgekrönte Kriminalromane veröffentlicht. »Wir sehen uns dort oben« stand monatelang auf der französischen Bestsellerliste und erschien in insgesamt 23 Ländern. Pierre Lemaitre lebt in Paris.

Sprecher

Torben Kessler

Torben Kessler, geboren 1975, studierte Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Essen. Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt. Rollen in »Polizeiruf 110« und »Tatort« machten ihn einem größeren Publikum bekannt. 2007 war er im Kinofilm» Der Baader Meinhof Komplex« zu sehen. Für den DAV hat er bereits »Das Einstein-Mädchen« von Philip Sington gelesen.

14 h 40 min

2 MP3-CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.10.2020

  • Übersetzer:

    Tobias Scheffel

  • ISBN:

    978-3-7424-1752-7

  • UVP:

    EUR 24,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.