1

Theodor Fontane

Mathilde Möhring

Hörspiel mit Gertrud Kückelmann

9,99 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

2 H 19 MIN
2 CDs
FORMAT Hörspiel
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-89813-343-2
VERÖFFENTLICHUNG 01.07.04
UVP 9,99 €
REGIE Rudolf Noelte

Der Jurastudent, der bei Möhrings ein ruhiges Zimmer sucht, ist ein ewiger Student, wie man sie auch heute noch kennt. Aber er ist aus gutem Hause und nicht eigentlich verbummelt, vielmehr ein wenig verträumt. Kurz: ein Mann, der von einer Frau geführt werden muss. Mathilde Möhring führt ihn mit kleinbürgerlichem Ehrgeiz nicht nur in eine Heirat, sondern auch in eine respektable Karriere. Leider stirbt der Gatte schon bald, und Mathilde kehrt zurück ins Haus ihrer Mutter. Doch sie hat gelernt: Anstatt eine neue Ehe einzugehen, macht sie nun selber Karriere. Mit „Mathilde Möhring“ hat Hörspielregisseur Rudolf Noelte eine meisterhafte Milieustudie des Berliner Kleinbürgertums umgesetzt. Die lebenstüchtige und erstaunlich moderne Mathilde wird außerordentlich glaubwürdig von der Schauspielerin Gertrud Kückelmann verkörpert.

Theodor Fontane

Zur Autor:innen-Seite

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898 in Berlin.

Gertrud Kückelmann

Zur Sprecher:innen-Seite
2 H 19 MIN
2 CDs
FORMAT Hörspiel
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-89813-343-2
VERÖFFENTLICHUNG 01.07.04
UVP 9,99 €
REGIE Rudolf Noelte

Das könnte Sie auch interessieren

Erzählungen


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Charles Brauer

Effi Briest


mp3-CD

Gekürzte Lesung mit Gert Westphal
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover