1

Georges Simenon

Maigret und die verrückte Witwe

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 46 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1726-8
VERÖFFENTLICHUNG 23.10.20
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Claire Schmartz
REGIE Wolfgang Stockmann

Georges Simenons »Maigret und die verrückte Witwe« als Hörbuch bei DAV: Maigrets 72. Fall spielt im 1. Arrondissement von Paris

Eine ältere Dame bittet Kommissar Maigret um Hilfe, weil sie sich verfolgt fühlt und behauptet, dass in ihrer Wohnung wie von Geisterhand Dinge ihre Plätze wechseln: Es ginge um Leben und Tod. Aber Maigret zögert und fällt seine wohl fatalste Fehlentscheidung… Der 72. Fall des Pariser Kommissars sollte einer seiner letzten werden, denn drei Jahre nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1970 hörte Georges Simenon auf zu schreiben. Der Audio Verlag veröffentlicht diesen Krimi als Hörbuch in ungekürzter Lesung mit Walter Kreye.

»Maigret zog an seiner Pfeife und murmelte: ›Eine Verrückte?‹«

Kommissar Maigret tut sich schwer, der alten Dame zu glauben, verspricht aber, in den kommenden Tagen bei ihr vorbeizuschauen. Doch dann wird sie tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Von schlechtem Gewissen geplagt, macht sich der Kommissar auf die Suche nach dem Täter. Die alte Dame hatte keine Feinde und generell eher wenige Kontakte. Nur ihre Nichte und ihr Großneffe kamen regelmäßig zu Besuch. War jemand von ihnen so sehr an der Erbschaft interessiert, dass er oder sie dafür morden würde?

»Maigret und die verrückte Witwe« als ungekürzte Lesung von Walter Kreye bei DAV

Walter Kreye entführt die Hörer des Krimis in die rätselhaften Ermittlungen von Kommissar Maigret. Der im Jahr 1942 geborene Schauspieler und Hörbuchsprecher ist aus Film und Fernsehen, wie z.B. aus »Der Alte« oder der Netflix-Serie »Dark«, bekannt. Für seine schauspielerische Leistung wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Der beliebte Sprecher liest alle Hörbücher über Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein. Seine ungekürzte Lesung von Georges Simenons »Maigret und die verrückte Witwe« ist bei DAV erhältlich und umfasst 4 CDs.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

4 H 46 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1726-8
VERÖFFENTLICHUNG 23.10.20
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Claire Schmartz
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachten in Paris


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Felix von Manteuffel

Maigret und das Verbrechen in Holland


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und die alte Dame


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret erlebt eine Niederlage


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und sein Neffe


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret im Gai-Moulin


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover