Helsin Apelsin und der Spinner

Helsin Apelsin und der Spinner

Ungekürzte Fassung mit Eva Mattes

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Das Hörbuch „Helsin Apelsin und der Spinner“ begeistert. Es ist spannend, lustig und voller Überraschungen.«
dpa, Verena Hoenig, 13.06.2020
»Für ihren ersten Kinderroman hat Stefanie Höfler jedes Wort mit Bedacht gewählt und für die kleinen Alltäglichkeiten und die großen Dramen genau den richtigen Erzählton gefunden.«
MDR Kultur, Karin Hahn, 21.03.2020
»Mit ihrer warmen und wunderbaren Art fängt sie [Eva Mattes] den „Spinner“ irgendwie ein und sorgt dafür, dass Helsins Gefühle uns als Zuhörer nicht überwältigen.«
rbb Kultur, Regine Bruckmann, 29.03.2020
»... eine lange, sehr spannende und lustige Geschichte über Freundschaften, verletzte Gefühle, adoptierte Omas und Opas und zu viele Geheimnisse...«
Der Tagesspiegel, Kinderbesprechung von Franca (8 Jahre), 11.07.2020
»"Helsin Apelsin und der Spinner"... handelt von Liebe, Freundschaft und Vergebung. Es ist zum Lachen und zum Weinen. Toll!«
Mitteldeutsche Zeitung, Tanja Liebmann-Décombe, 16.02.2021
Inhalt

Träger eines AUDITORIX Hörbuchsiegels 2020 (Qualitätssiegel für Kinderhörbücher)


»Helsin Apelsin und der Spinner« von Stefanie Höfler als Kinderhörbuch bei DAV

Wenn Helsin einen Raum betritt, dann mit einem lauten »Hallorio!«. Sie ist frech, lustig und mutig – aber manchmal, da bekommt sie einen Wutanfall wie ein Rumpelstilzchen – einen sogenannten »Spinner«. Zum Beispiel, wenn man ihren Spezialgruß nicht beachtet. Mit viel Witz erzählt Stefanie Höfler, wie Helsin lernt, mit ihren Emotionen umzugehen. Es ist schließlich gar nicht so einfach, den Schulalltag zu meistern, wenn immer diese Spinner dazwischenkommen! Einfühlsam und ausdrucksstark schafft es »Tatort«-Schauspielerin Eva Mattes, das Energiebündel Helsin in einer ungekürzten Lesung auf 4 CDs zum Leben zu erwecken. Mit »Helsin Apelsin und der Spinner« präsentiert Der Audio Verlag den Spitzentitel von Beltz & Gelberg für Kinder ab 8 Jahren als Hörbuch.

Immer diese Spinner!

Eigentlich hat Helsin immer gute Laune. Aber wenn sie einen Spinner bekommt, dann sieht sie nur noch rot. So war das auch, als ihr neuer Mitschüler Louis sie vor der ganzen Klasse »Helsin, Apelsin, Apfelsine«...

Träger eines AUDITORIX Hörbuchsiegels 2020 (Qualitätssiegel für Kinderhörbücher)


»Helsin Apelsin und der Spinner« von Stefanie Höfler als Kinderhörbuch bei DAV

Wenn Helsin einen Raum betritt, dann mit einem lauten »Hallorio!«. Sie ist frech, lustig und mutig – aber manchmal, da bekommt sie einen Wutanfall wie ein Rumpelstilzchen – einen sogenannten »Spinner«. Zum Beispiel, wenn man ihren Spezialgruß nicht beachtet. Mit viel Witz erzählt Stefanie Höfler, wie Helsin lernt, mit ihren Emotionen umzugehen. Es ist schließlich gar nicht so einfach, den Schulalltag zu meistern, wenn immer diese Spinner dazwischenkommen! Einfühlsam und ausdrucksstark schafft es »Tatort«-Schauspielerin Eva Mattes, das Energiebündel Helsin in einer ungekürzten Lesung auf 4 CDs zum Leben zu erwecken. Mit »Helsin Apelsin und der Spinner« präsentiert Der Audio Verlag den Spitzentitel von Beltz & Gelberg für Kinder ab 8 Jahren als Hörbuch.

Immer diese Spinner!

Eigentlich hat Helsin immer gute Laune. Aber wenn sie einen Spinner bekommt, dann sieht sie nur noch rot. So war das auch, als ihr neuer Mitschüler Louis sie vor der ganzen Klasse »Helsin, Apelsin, Apfelsine« genannt hat. Deswegen hat Helsin dann auch Louis Fidschileguan geklaut. Keine besonders gute Idee! Louis ist nämlich ziemlich traurig darüber. Und eigentlich ist er sogar richtig nett. Gemeinsam mit ihm und seinem Opa schafft es Helsin nicht nur, selber ein Boot zu fahren und das beste Referat aller Zeiten zu halten, sondern vor allem schafft sie es mehr und mehr, ihre Spinner zu besiegen. Aber je besser sie sich mit Louis versteht, desto schwieriger wird es, ihm von ihrem Diebstahl zu erzählen …

»Helsin Apelsin und der Spinner« als ungekürzte Lesung mit Eva Mattes

Eva Mattes, die einst der »Pippi« in den »Pippi Langstrumpf«-Filmen ihre Stimme lieh, versteht es auf grandiose Weise, Stefanie Höflers Text facettenreich festzuhalten. Ihre ungekürzte Lesung klingt mal in frechen, mal in lustigen und mal in wütenden Tönen. Die mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnete Sprecherin und Schauspielerin schafft es meisterhaft, das ganze Helsin-Paket einzufangen und dieses Kinderhörbuch zu einem ganz besonderen Hörerlebnis zu machen.

Weitere temperamentvolle Kinderhörbücher bei DAV:

Weiterlesen
Sprecher

Eva Mattes

Eva Mattes wurde im Dezember 1954 in Tegernsee geboren. Als Tochter der Budapester UFA-Schauspielerin Margit Symo und des Wiener Komponisten und Dirigenten Willy Mattes, betritt sie bereits mit 12 Jahren die schillernde Welt von Film und Theater und übernimmt hier erste Synchronsprechrollen. So verleiht sie u. a. dem „Lassie“-Protagonisten Timmy, “Pippi Langstrumpf“ und „David Copperfield“ eine unvergessliche Stimme. Seit den 70iger Jahren zählt sie auch im Neuen deutschen Film und auf der Bühne zu den wichtigsten Darstellerinnen ihrer Generation. 1970 erhielt sie ihre erste Kinorolle in dem skandalträchtigen Anti-Kriegsfilm »o.k.« von Michael Verhoeven. Berühmt wurde Eva Mattes vor allem mit den Kinofilmen von Rainer Werner Fassbinder (»Wildwechsel«) und Werner Herzog (»Woyzeck«). Von 2002 bis 2016 war sie als »Tatort«-Kommissarin Klara Blum im Fernsehen zu sehen. Seit 1966 hat sie in über 200 Filmen und Theateraufführungen mitgewirkt, wofür sie zahlreiche Auszeichnungen wie die „Goldene Palme“ (Cannes, 1978), den Bayerischen Filmpreis (1982) oder den Deutschen Filmpreis (2002) erhielt. Zuletzt sah man sie u.a. in für „Leberkäsjunkie“ (2019), „Letzte Spur Berlin“ (2020) oder „Lena Lorenz“ (seit 2015) vor der Kamera. Seit einigen Jahren...

Eva Mattes wurde im Dezember 1954 in Tegernsee geboren. Als Tochter der Budapester UFA-Schauspielerin Margit Symo und des Wiener Komponisten und Dirigenten Willy Mattes, betritt sie bereits mit 12 Jahren die schillernde Welt von Film und Theater und übernimmt hier erste Synchronsprechrollen. So verleiht sie u. a. dem „Lassie“-Protagonisten Timmy, “Pippi Langstrumpf“ und „David Copperfield“ eine unvergessliche Stimme. Seit den 70iger Jahren zählt sie auch im Neuen deutschen Film und auf der Bühne zu den wichtigsten Darstellerinnen ihrer Generation. 1970 erhielt sie ihre erste Kinorolle in dem skandalträchtigen Anti-Kriegsfilm »o.k.« von Michael Verhoeven. Berühmt wurde Eva Mattes vor allem mit den Kinofilmen von Rainer Werner Fassbinder (»Wildwechsel«) und Werner Herzog (»Woyzeck«). Von 2002 bis 2016 war sie als »Tatort«-Kommissarin Klara Blum im Fernsehen zu sehen. Seit 1966 hat sie in über 200 Filmen und Theateraufführungen mitgewirkt, wofür sie zahlreiche Auszeichnungen wie die „Goldene Palme“ (Cannes, 1978), den Bayerischen Filmpreis (1982) oder den Deutschen Filmpreis (2002) erhielt. Zuletzt sah man sie u.a. in für „Leberkäsjunkie“ (2019), „Letzte Spur Berlin“ (2020) oder „Lena Lorenz“ (seit 2015) vor der Kamera. Seit einigen Jahren steht Mattes zudem auch als Chansonsängerin auf der Bühne. Sie hat 2 Kinder und lebt mit ihrem Mann, dem Künstler Wolfgang Georgsdorf, in Berlin.

 

Eva Mattes zählt zu einer der ausdrucksvollsten und charakterstärksten deutschen Synchronsprecherinnen, wofür sie u.a. 2006 mit dem Sprecher-Preis Osterwold und 2018 mit dem Sonderpreis Lebenswerk vom Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet wurde. Mittlerweile hat sie Hunderten von Hörbüchern eine Stimme gegeben.

Weiterlesen

4 h 43 min

4 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Alter:

    ab 8 Jahren

  • Veröffentlichung:

    13.03.2020

  • ISBN:

    978-3-7424-1330-7

  • UVP:

    EUR 16,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.