Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Ungekürzte Fassung mit Luise Helm

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Durch die mitreißende Erzählweise von Luise Helm erlebt der Hörer Frida Kahlo bei dem Erschaffen ihrer Werke und bekommt hautnah ihre Zweifel und emotionalen Ausbrüche mit. Auch ihren Kampf gegen die ständigen Schmerzen stellt die Sprecherin sehr gut dar. Frida Kahlo wird sehr lebendig und authentisch beschrieben – ich habe sie direkt vor mir gesehen.«
vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriele Pagenhardt von Mainberg, 26.10.2019
Inhalt

»Frida Kahlo und die Farben des Lebens« von Caroline Bernard als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Frida Kahlo ist eine Ikone. Ihr Werk gilt bis heute als Geniestreich des Surrealismus – obwohl sie diese Zuschreibung selbst stets ablehnte –, ihr bewegendes Leben und Leiden machte sie zu einer der stärksten Frauenfiguren des 20. Jahrhunderts. In Caroline Bernards neuem Roman wird sie zur Heldin ihrer eigenen Geschichte: »Frida Kahlo und die Farben des Lebens« verwebt Historie und Fiktion zu einem stimmungsvollen literarischen Porträt der unerschütterlichen Frida Kahlo – eine Reise, die von der ersten Minute an fesselt und, meisterhaft gelesen von Luise Helm, vor allem als Hörbuch unter die Haut geht.

»Sie musste sich in den beiden Fridas auf dem Bild finden, weil sie dabei war sich zu verlieren.«

Coyoacán, Mexiko-Stadt, 1939. In ihrem Atelier vollendet Frida ihr erstes großformatiges Gemälde: das doppelte Selbstporträt »Die zwei Fridas«, das später als eines ihrer bekanntesten und aussagekräftigsten Werke gelten wird. Es ist Dezember, wenige Wochen sind vergangen seit der Scheidung von ihrem...

»Frida Kahlo und die Farben des Lebens« von Caroline Bernard als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Frida Kahlo ist eine Ikone. Ihr Werk gilt bis heute als Geniestreich des Surrealismus – obwohl sie diese Zuschreibung selbst stets ablehnte –, ihr bewegendes Leben und Leiden machte sie zu einer der stärksten Frauenfiguren des 20. Jahrhunderts. In Caroline Bernards neuem Roman wird sie zur Heldin ihrer eigenen Geschichte: »Frida Kahlo und die Farben des Lebens« verwebt Historie und Fiktion zu einem stimmungsvollen literarischen Porträt der unerschütterlichen Frida Kahlo – eine Reise, die von der ersten Minute an fesselt und, meisterhaft gelesen von Luise Helm, vor allem als Hörbuch unter die Haut geht.

»Sie musste sich in den beiden Fridas auf dem Bild finden, weil sie dabei war sich zu verlieren.«

Coyoacán, Mexiko-Stadt, 1939. In ihrem Atelier vollendet Frida ihr erstes großformatiges Gemälde: das doppelte Selbstporträt »Die zwei Fridas«, das später als eines ihrer bekanntesten und aussagekräftigsten Werke gelten wird. Es ist Dezember, wenige Wochen sind vergangen seit der Scheidung von ihrem untreuen Mann, dem weltberühmten Maler Diego Rivera. In einem Jahr wird sie ihn zum zweiten Mal heiraten. Frida Kahlos Leben ist geprägt von Schicksalsschlägen und der schwierigen Beziehung zu Rivera, die ihren Selbstwert immer wieder auf die Probe stellt. Trotz allen Leidens bewahrt sie ihren Lebenswillen. Sogar dann, als eine Entscheidung ihr ganzes bisheriges Leben in Frage stellt… Ein Muss für Fans von historisch-biografischen Hörbüchern!

Die ungekürzte Lesung mit Luise Helm

Luise Helm wurde einem breiten Publikum durch ihre Rollen in Fernsehkrimis wie »Tatort«, »Polizeiruf 110« oder »Die Kommissarin« bekannt und ist als Stimme von Megan Fox und Scarlett Johansson in zahlreichen Hollywood-Blockbustern zu hören. Das Hörbuch zu Caroline Bernards »Frida Kahlo und die Farben des Lebens« vertont sie so ausdrucksstark und nuanciert, dass in der ungekürzten Lesung jede faszinierende Facette der großen Künstlerin hör- und spürbar wird. Das Hörbuch ist auf 1 mp3-CD bei DAV erhältlich.

Weiterlesen

10 h 12 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    20.09.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-1209-6

  • UVP:

    EUR 16,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.