Die Toten vom Gare d‘Austerlitz

Die Toten vom Gare d‘Austerlitz

Ungekürzte Fassung mit David Nathan

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Paris im Juni 1940, Einmarsch der Deutschen Wehrmacht. Inspecteur Eddie Giral, traumatisiert vom Ersten Weltkrieg und mit Leib und Seele Polizist, will gegen alle Widerstände den Mord an vier polnischen Geflüchteten und den Selbstmord eines weiteren Polen aufklären. Die Todesfälle scheinen miteinander in Verbindung zu stehen und ein besonderes Interesse der Wehrmacht zu wecken. Auch die Résistance ist involviert. Um die Morde aufzuklären, muss Giral mal mit der einen, mal der anderen Gruppe paktieren und wird dabei in einen Strudel von Ereignissen gezogen, die er nicht mehr kontrollieren kann.

Autor

Chris Lloyd

Unmittelbar nach seinem Abschluss in Spanisch und Französisch stieg Chris Lloyd in einen Bus von Cardiff nach Katalonien und blieb dort über zwanzig Jahre. Er lebte auch in Grenoble, erforschte die französische Widerstandsbewegung und die Kollaboration Frankreichs während des 2. Weltkriegs. Heute lebt er in Südwales und arbeitet als Übersetzer und Schriftsteller.

Sprecher
Nathan, David

David Nathan

David Nathan, geboren 1971 in Berlin, ist einer der beliebtesten deutschen Synchronsprecher. David Nathan lieh seine ausdruckstarke Stimme, u. a. Johnny Depp, Christian Bale, Val Kilmer und Leonardo DiCaprio. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher. Mit seiner markanten und einzigartigen Stimme hat Nathan eine Vielzahl von Hörbüchern eingelesen und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet, u. a. mit dem Hörspiel Award in Gold in der Kategorie »Kritiker Preis: Bester Sprecher in einer Hauptrolle«.

David Nathan liest Erwachsenenhörbucher bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag las er spannungsträchtige Titel im Erwachsenprogramm. Er lieh seine markante Stimme Ben Berkeleys »Judaswiege«, den Anne-Rice-Titeln »Interview mit einem Vampir« und »Der Fürst der Finsternis« sowie den Hörbüchern »Blackhouse« und »Beim Leben deines Bruders« von Peter May. Als versierter Sprecher von Thrillern und Horrorgeschichten las er ebenfalls »Einfach Gewitter« von William Boyd, »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, »Kalter Schmerz« von Hanna Jameson und »Shining Girls« von Lauren Beukes.

David Nathan liest Kinderhörbucher bei Der Audio Verlag

Und auch für die jüngeren Hörer von DAV...

David Nathan, geboren 1971 in Berlin, ist einer der beliebtesten deutschen Synchronsprecher. David Nathan lieh seine ausdruckstarke Stimme, u. a. Johnny Depp, Christian Bale, Val Kilmer und Leonardo DiCaprio. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher. Mit seiner markanten und einzigartigen Stimme hat Nathan eine Vielzahl von Hörbüchern eingelesen und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet, u. a. mit dem Hörspiel Award in Gold in der Kategorie »Kritiker Preis: Bester Sprecher in einer Hauptrolle«.

David Nathan liest Erwachsenenhörbucher bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag las er spannungsträchtige Titel im Erwachsenprogramm. Er lieh seine markante Stimme Ben Berkeleys »Judaswiege«, den Anne-Rice-Titeln »Interview mit einem Vampir« und »Der Fürst der Finsternis« sowie den Hörbüchern »Blackhouse« und »Beim Leben deines Bruders« von Peter May. Als versierter Sprecher von Thrillern und Horrorgeschichten las er ebenfalls »Einfach Gewitter« von William Boyd, »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, »Kalter Schmerz« von Hanna Jameson und »Shining Girls« von Lauren Beukes.

David Nathan liest Kinderhörbucher bei Der Audio Verlag

Und auch für die jüngeren Hörer von DAV war David Nathan als Sprecher tätig: »Zwölfe hat‘s geschlagen« von Otfried Preußler, »Nordische Sagen und Märchen« von Sybil Gräfin Schönfeldt und »Schweigt still die Nacht« von Brenna Yovanoff.

Foto: © Bernd Bauerochse

Weiterlesen

13 h 20 min

2 MP3-CDs

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.04.2021

  • Übersetzer:

    Andreas Heckmann

  • ISBN:

    978-3-7424-1994-1

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.