Die Toten vom Gare d‘Austerlitz

Die Toten vom Gare d‘Austerlitz

Ungekürzte Fassung mit David Nathan

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Der Krieg hat viele Gesichter. David Nathan verleiht ihnen allen ihre eigene Stimme und erweist sich dabei als überaus vielseitig... Ein spannender Krimi in einem historischen Setting, das durch die persönliche Perspektive ganz neu erfahrbar wird.«
BÜCHER Magazin, Reimar Biedermann, 17.05.2021
»In “Die Toten vom Gare d’Austerlitz” verwebt der Engländer Chris Lloyd geschichtliche Fakten mit einer klassischen Krimi-Noir-Handlung... ein großartiger, ergreifender und gut recherchierter historischer Polit-Krimi, klasse gelesen von David Nathan.«
hallo-buch.de, Silke Schröder, 18.05.2021
Inhalt

»Die Toten vom Gare d’Austerlitz« – Der Auftakt der historischen Krimi-Reihe von Chris Lloyd als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Der Pariser Inspecteur Éduard Giral ist Veteran, traumatisiert vom Ersten Weltkrieg, aber vor allem ist er mit Leib und Seele Polizist. Kurz nach Einmarsch der Deutschen Wehrmacht im Juni 1940 gibt es einen ungewöhnlichen Fall für Giral. Er muss den Mord an vier Geflüchteten aufklären, die mit dem Selbstmord eines Polen zusammenzuhängen scheinen. Als neben seinem Vorgesetzten auch die Wehrmacht, die Gestapo und diverse Widerstandgruppen auf den Fall aufmerksam werden, werden die Ermittlungen für Giral immer brenzliger… Chris Lloyds »Die Toten vom Gare d’Austerlitz« ist der rasante Auftakt einer fulminanten Krimi-Reihe, die Liebhaber*innen historischer Krimis begeistern wird! Das Hörbuch ist nun bei DAV erhältlich, brillant vertont vom großartigen deutschen Sprecher David Nathan.

»Sie beobachteten uns stumm, ihre Maschinenpistolen wiesen zu Boden, das Feldgrau ihrer Uniformen sog die dunklen Wolken vom Himmel.«

Inspecteur Giral wird zu einem Bahndepot gerufen. In einem verriegelten Güterwaggon wurden vier Leichen entdeckt – von innen...

»Die Toten vom Gare d’Austerlitz« – Der Auftakt der historischen Krimi-Reihe von Chris Lloyd als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Der Pariser Inspecteur Éduard Giral ist Veteran, traumatisiert vom Ersten Weltkrieg, aber vor allem ist er mit Leib und Seele Polizist. Kurz nach Einmarsch der Deutschen Wehrmacht im Juni 1940 gibt es einen ungewöhnlichen Fall für Giral. Er muss den Mord an vier Geflüchteten aufklären, die mit dem Selbstmord eines Polen zusammenzuhängen scheinen. Als neben seinem Vorgesetzten auch die Wehrmacht, die Gestapo und diverse Widerstandgruppen auf den Fall aufmerksam werden, werden die Ermittlungen für Giral immer brenzliger… Chris Lloyds »Die Toten vom Gare d’Austerlitz« ist der rasante Auftakt einer fulminanten Krimi-Reihe, die Liebhaber*innen historischer Krimis begeistern wird! Das Hörbuch ist nun bei DAV erhältlich, brillant vertont vom großartigen deutschen Sprecher David Nathan.

»Sie beobachteten uns stumm, ihre Maschinenpistolen wiesen zu Boden, das Feldgrau ihrer Uniformen sog die dunklen Wolken vom Himmel.«

Inspecteur Giral wird zu einem Bahndepot gerufen. In einem verriegelten Güterwaggon wurden vier Leichen entdeckt – von innen zerfressen durch tödliches Gas. Als einziger Hinweis auf ihre Identität dient das Jackenetikett eines der Toten, das auf eine polnische Herkunft verweist. Mitten im Chaos versucht der Inspektor zu ermitteln, kämpft dabei gegen die Bevormundung durch die deutsche Besatzung und gegen die Schreckensbilder des letzten Krieges, die ihn mehr und mehr einholen. Der Fall scheint sich zunehmend Girals Kontrolle zu entziehen – und dann taucht plötzlich auch noch sein verlorener Sohn Jean-Luc auf, der sich gegen die Deutschen auflehnen will…

Die ungekürzte Lesung mit David Nathan

Als Stimme von Johnny Depp und Christian Bale ist David Nathan in den Synchronfassungen zahlreicher Hollywood-Blockbuster zu hören, für seine Arbeiten als Hörbuch- und Hörspielsprecher wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Für DAV hat er zuletzt unter anderem die Thriller »Darktown« von Thomas Mullen und »Wer die Hunde weckt« von Achim Zons als Hörbücher eingelesen. Auch im Hörbuch zu Chris Lloyds »Die Toten vom Gare d’Austerlitz« zieht er die Hörer*innen vom ersten Kapitel an in den Bann seiner wandelbaren Stimme und kreiert ein fesselndes Hörerlebnis, das die 1940er-Jahre erschreckend nah erscheinen lässt. Die ungekürzte Lesung ist bei DAV erhältlich und umfasst 2 mp3-CDs.

Weiterlesen
Autor

Chris Lloyd

Unmittelbar nach seinem Abschluss in Spanisch und Französisch stieg Chris Lloyd in einen Bus von Cardiff nach Katalonien und blieb dort über zwanzig Jahre. Er lebte auch in Grenoble, erforschte die französische Widerstandsbewegung und die Kollaboration Frankreichs während des 2. Weltkriegs. Heute lebt er in Südwales und arbeitet als Übersetzer und Schriftsteller.

Sprecher
Nathan, David

David Nathan

David Nathan, geboren 1971 in Berlin, ist einer der beliebtesten deutschen Synchronsprecher. David Nathan lieh seine ausdruckstarke Stimme, u. a. Johnny Depp, Christian Bale, Val Kilmer und Leonardo DiCaprio. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher. Mit seiner markanten und einzigartigen Stimme hat Nathan eine Vielzahl von Hörbüchern eingelesen und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet, u. a. mit dem Hörspiel Award in Gold in der Kategorie »Kritiker Preis: Bester Sprecher in einer Hauptrolle«.

David Nathan liest Erwachsenenhörbucher bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag las er spannungsträchtige Titel im Erwachsenprogramm. Er lieh seine markante Stimme Ben Berkeleys »Judaswiege«, den Anne-Rice-Titeln »Interview mit einem Vampir« und »Der Fürst der Finsternis« sowie den Hörbüchern »Blackhouse« und »Beim Leben deines Bruders« von Peter May. Als versierter Sprecher von Thrillern und Horrorgeschichten las er ebenfalls »Einfach Gewitter« von William Boyd, »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, »Kalter Schmerz« von Hanna Jameson und »Shining Girls« von Lauren Beukes.

David Nathan liest Kinderhörbucher bei Der Audio Verlag

Und auch für die jüngeren Hörer von DAV...

David Nathan, geboren 1971 in Berlin, ist einer der beliebtesten deutschen Synchronsprecher. David Nathan lieh seine ausdruckstarke Stimme, u. a. Johnny Depp, Christian Bale, Val Kilmer und Leonardo DiCaprio. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher. Mit seiner markanten und einzigartigen Stimme hat Nathan eine Vielzahl von Hörbüchern eingelesen und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet, u. a. mit dem Hörspiel Award in Gold in der Kategorie »Kritiker Preis: Bester Sprecher in einer Hauptrolle«.

David Nathan liest Erwachsenenhörbucher bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag las er spannungsträchtige Titel im Erwachsenprogramm. Er lieh seine markante Stimme Ben Berkeleys »Judaswiege«, den Anne-Rice-Titeln »Interview mit einem Vampir« und »Der Fürst der Finsternis« sowie den Hörbüchern »Blackhouse« und »Beim Leben deines Bruders« von Peter May. Als versierter Sprecher von Thrillern und Horrorgeschichten las er ebenfalls »Einfach Gewitter« von William Boyd, »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, »Kalter Schmerz« von Hanna Jameson und »Shining Girls« von Lauren Beukes.

David Nathan liest Kinderhörbucher bei Der Audio Verlag

Und auch für die jüngeren Hörer von DAV war David Nathan als Sprecher tätig: »Zwölfe hat‘s geschlagen« von Otfried Preußler, »Nordische Sagen und Märchen« von Sybil Gräfin Schönfeldt und »Schweigt still die Nacht« von Brenna Yovanoff.

Foto: © Bernd Bauerochse

Weiterlesen

13 h 20 min

2 MP3-CDs

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.04.2021

  • Übersetzer:

    Andreas Heckmann

  • ISBN:

    978-3-7424-1994-1

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.