Als das Leben wieder schön wurde

Als das Leben wieder schön wurde

Ungekürzte Fassung mit Jodie Ahlborn

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Auch wenn wohl derzeit fast jeder mal wieder einen Haarschnitt brauchen könnte - dass mir ein Hörbuch über ein mobiles Kosmetikstudio gefallen könnte, hätte ich eigentlich nicht erwartet... Eine Menge Frauengedöns und Lebenwrums steckt in diesem temporeichen Hörbuch... Die Autorin lässt es auch in dieser Hinsicht krachen, zarte Andeutung ist ihre Sache nicht.«
Passauer Neue Presse, Sabine Busch-Frank, 16.02.2021
»Kerstin Sgonina beschreibt eindrücklich die damalige Zeit... Ein Glücksgriff ist... Jodie Ahlborn, die gekonnt in jede Rolle schlüpft und die ganze Geschichte richtig lebendig macht.«
Schweizer Familie, Irène Weitz, 24.06.2021
»... ein Roman, der für ein Wohlgefühl sorgt... Auch wenn sie [Jodie Ahlborn] eine eher zarte Stimme hat, bringt sie die verschiedenen Charaktere mit viel Nachdruck und unterschiedlicher Färbung auf die Tonspur...«
literaturmarkt.info, Sabine Mahnel, 26.04.2021
»Jodie Ahlborn... schaffte es mit ihrer angenehmen, einfühlsamen Stimme die Stimmung in Hamburg sehr gut zum Hörer/Hörerin zu transportieren... Ich habe es sehr genossen,... die drei Frauen bei ihren Erlebnissen in Hamburg zu begleiten.«
vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriela Pagenhardt von Mainberg, 14.03.2021
Inhalt

»Als das Leben wieder schön wurde« von Kerstin Sgonina als ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn bei DAV

Hamburg, 1954: Als Greta Bergström nach dem Tod ihrer Großmutter ihre schwedische Heimat verlässt und nach Hamburg reist, um bei ihrem Vater zu leben, muss sie feststellen, dass ihre Anwesenheit im Kreise seiner neuen Familie nur geduldet wird. Als eine weitere Enttäuschung stellt sich die Jobsuche heraus: In keinem der Hamburger Schönheitssalons findet die gelernte Kosmetikerin eine Stelle. Doch als Greta die vorlaute Marieke kennenlernt, scheint sich das Blatt für sie zu wenden: Die beiden entschließen sich, ihren eigenen Schönheitssalon zu eröffnen, der nach einigen Anlaufschwierigkeiten  – und entgegen ihrer eigenen Erwartungen – zu einem großen Erfolg wird!

Berührende Frauenschicksale im Nachkriegsdeutschland in einer ungekürzten Lesung bei DAV

Auf meisterhafte Weise verwebt Kerstin Sgonina eine tragische Familiengeschichte mit einer inspirierenden Erzählung über drei junge Frauen, die mit fester Entschlossenheit und bewundernswerter Tatkraft ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen – und das mit einer ordentlichen Portion Humor! Bei dieser berührenden Geschichte wird kein Auge trocken bleiben –...

»Als das Leben wieder schön wurde« von Kerstin Sgonina als ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn bei DAV

Hamburg, 1954: Als Greta Bergström nach dem Tod ihrer Großmutter ihre schwedische Heimat verlässt und nach Hamburg reist, um bei ihrem Vater zu leben, muss sie feststellen, dass ihre Anwesenheit im Kreise seiner neuen Familie nur geduldet wird. Als eine weitere Enttäuschung stellt sich die Jobsuche heraus: In keinem der Hamburger Schönheitssalons findet die gelernte Kosmetikerin eine Stelle. Doch als Greta die vorlaute Marieke kennenlernt, scheint sich das Blatt für sie zu wenden: Die beiden entschließen sich, ihren eigenen Schönheitssalon zu eröffnen, der nach einigen Anlaufschwierigkeiten  – und entgegen ihrer eigenen Erwartungen – zu einem großen Erfolg wird!

Berührende Frauenschicksale im Nachkriegsdeutschland in einer ungekürzten Lesung bei DAV

Auf meisterhafte Weise verwebt Kerstin Sgonina eine tragische Familiengeschichte mit einer inspirierenden Erzählung über drei junge Frauen, die mit fester Entschlossenheit und bewundernswerter Tatkraft ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen – und das mit einer ordentlichen Portion Humor! Bei dieser berührenden Geschichte wird kein Auge trocken bleiben – und seien es nur Lachtränen. Das Hörbuch »Als das Leben wieder schön wurde« erscheint bei DAV als ungekürzte Lesung, bestehend aus 2 mp3-CDs.

Kerstin Sgoninas neuer Roman als Hörbuch – gefühlvoll gelesen von Jodie Ahlborn

Jodie Ahlborn wurde 1980 in Hamburg geboren. Bekannt ist sie vor allem durch ihre Auftritte in Film und Fernsehen, wie z. B. in der Sendung » Lindenstraße«. Doch auch als Hörbuchsprecherin begeistert Jodie Ahlborn ihr Publikum. Mit ihren Lesungen hat sie es bereits mehrmals auf die hr2-Bestenliste geschafft. Neben »Als das Leben wieder schön wurde« sind viele weitere Hörbücher mit Jodie Ahlborn bei DAV erschienen, wie z. B. »Kind aller Länder« und »Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften« von Irmgard Keun.

Weiterlesen
Autor

Kerstin Sgonina

Kerstin Sgonina arbeitet als Autorin, Journalistin und Lektorin. Sie hat viele Jahre in St. Pauli gelebt und liebt die Stadt an der Elbe heiß und innig. Heute wohnt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern nahe Berlin.

Sprecher
Ahlborn, Jodie

Jodie Ahlborn

Jodie Ahlborn, geboren 1980 in Hamburg, ist Schauspielerin und Hörbuchsprecherin. Sie ist regelmäßig in Filmen und im Fernsehen zu sehen, u.a. in »Erbsen auf halb 6« und »Lindenstraße«. Mit ihrer jungen, ausdrucksvollen Stimme verzaubert Jodie Ahlborn die Hörer. Für ihre Lesungen wurde sie bereits mehrfach auf die hr2-Bestenliste gewählt.

Für DAV hat sie u. a. »Kind aller Länder« und »Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften« von Irmgard Keun eingelesen.

Foto: © Thomas Leidig

12 h 58 min

2 MP3-CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    22.01.2021

  • ISBN:

    978-3-7424-1383-3

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.