Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke

Gekürzte Fassung mit Britta Steffenhagen

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Die angerauhte Stimme, das Talent die Personen in Nuancen zu skizzieren, bereiten größtes Hörvergnügen.«
SR2, Lisa Huth, 13.01.2016
»Der preisgekrönten US-Autorin... ist ein hinreißender Familienroman gelungen, den Britta Steffenhagen herrlich leicht, aber mit genügend Gewicht vorträgt.«
HÖRZU, Annette Waldmann, 03.07.2015
»Unter der hellen, samtigen Oberfläche von Britta Steffenhagens Stimme liegen ein Kratzen und ein Lächeln. Die Idealbesetzung für Ich-Erzählerin Rosemary Cooke... Amüsant ist dieses Hörbuch, harmlos aber nicht.«
BÜCHER Magazin, Elisabeth Dietz, 29.07.2015
»Statt leicht verdaulicher Sommerkost liegt einem dieses sozialkritische Werk über den Umgang unserer Gesellschaft mit Tieren noch eine ganze Weile schwer im Magen herum. Aber nachdenken hat noch niemandem geschadet.«
Radio 91.2 Dortmund, Kirsten Guthmann, 02.08.2015
»Dieser meisterhafte t!ragische Roman hat mich gepackt und mich nicht mehr losgelassen. Und Tage danach musste ich noch oft an die fabelhaften Schwestern denken. Ein Hörbuch, dass mir viele schöne Stunden geschenkt hat.«
vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriele Pagenhardt von Mainberg, 17.08.2015
»... ein Plädoyer für den Tierschutz, der Roman legt den Finger in die Wunde, die die Hybris der Menschen reißt... Eine gekürzte Lesung von Britta Steffenhagen, Schauspielerin und Synchronsprecherin, eine Stimme, die süchtig macht.«
ekz Bibliotheksservice, Jeannette Brendtner, 29.06.2015
Inhalt

Fabelhafte Schwestern: Rosemary und Fern Cooke

Willkommen bei den Cookes! Einer scheinbar ganz normalen Familie: Vater, Mutter, Kinder – Rosemary, Fern und Lowell. Gemeinsam leben die Cookes auf einer idyllischen Farm, die Kinder wachsen behütet und umgeben von stets interessierten und sie umsorgenden Erwachsenen auf. Es ist eine fantastisch anmutende Kindheit, die Rosemary schildert: voller Spiel und Spaß, Entdeckungsreisen über das weite Gelände der Farm, voller Wärme, Vorleseabenden und dem üblichen Geschwistergerangel.

Zwei ungleiche Schwestern, die man sofort ins Herz schließt

Rosemary und Fern verbindet eine ganz besondere Beziehung. Da ist Rosemary, die so viel redet, dass ihre Mutter ihr empfiehlt: »Wenn dir zwei Dinge einfallen, die du sagen willst, nimm die schönere Sache.« Und dann noch Fern, immer zu Späßen aufgelegt, immer in Bewegung. Sie ist die stillere der beiden und wirbelt das Leben der Familie mit ihren verrückten Einfällen stets durcheinander. So ergänzen sich die beiden Mädchen: Was die eine nicht kann, gleicht die andere aus – ein fast symbiotisches Geschwisterpaar. Doch im Alter von fünf Jahren bricht Rosemarys Welt zusammen: Vom einen Tag auf den anderen verschwindet Fern aus der Familie…

Eine Reise in das verwundete Herz einer traumatisierten Familie

Viele Jahre gehen ins Land bis Rosemary ihre Sprache wiederfindet und sich auf die Suche nach der Wahrheit macht: Was ist damals wirklich passiert? Wo ist Fern jetzt? Wo ist Bruder Lowell, der kurz nach Ferns Verschwinden die Familie für immer verlassen hat? Rosemary muss sich mit den Geistern ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und lernt, dass es nicht nur eine Wahrheit gibt, Erinnerungen mehr Zerrbilder, denn Spiegelbilder der Vergangenheit sind.

Karen Joy Fowlers preisgekrönter Familienroman als Hörbuch bei DAV, gelesen von Britta Steffenhagen

Nach ihrem weltweiten Bestseller »Der Jane Austen Book Club« hat Karen Joy Fowler den Roman »Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke« über eine Familie geschrieben, die das Verschwinden ihrer Tochter an den Rand der Verzweiflung führt. Es ist eine große Kunst Figuren zu erschaffen, die man nie wieder vergisst, die über die Geschichte hinausreichen: Mit Fern und Rosemary hat Karen Joy Fowler ihren Lesern solche Figuren geschenkt, die in einer gekürzten Lesung neu aufleben.

Ein Roman, der die heilende Kraft der Sprache feiert!

Britta Steffenhagen liest den preisgekrönten Roman (PEN/Faulkner Award 2014), der auf der Shortlist des Man Booker Prize für Aufsehen sorgte und von Kritikern hoch gelobt wurde. Ihre unnachahmliche Stimme verleiht Britta Steffenhagen dieses mal unseren fabelhaften Schwestern – Fern und Rosemary – und tut das wie immer mit viel Herz und Gespür für diese liebenswerten Charaktere. »Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke« ist ein Hörbuch von DAV, das sie verblüffen und tief berühren wird.

Weitere Hörbücher mit Britta Steffenhagen bei Der Audio Verlag:

Autor

Karen Joy Fowler

geboren 1950, wuchs in Bloomington, Indiana, auf. Seit sie mit dreißig Jahren beschloss, Schriftstellerin zu werden, hat sie zahlreiche Kurzgeschichten und Romane verfasst, darunter den Bestseller »Der Jane Austen Club«. Karen Joy Fowler lebt mit ihrem Mann in Santa Cruz, Kalifornien. Das Paar hat zwei erwachsene Kinder.

Sprecher

Britta Steffenhagen

Britta Steffenhagen ist als Moderatorin und Reporterin bei radioeins und beim RBB bekannt geworden. Sie ist in verschiedenen Theater-Produktionen aufgetreten und hat als Synchronsprecherin an diversen Filmproduktionen mitgewirkt. Als freie Autorin ist sie für DeutschlandRadio Kultur tätig und hat u.a. in den Hörspielproduktionen »Wo ist Wothan?« (SWR, 2008), »Nothing to know but coffee to go« (DeutschlandRadio Kultur, 2007) und »Erweiterte Kampfzone« (Kulturradio, 2007) Sprechrollen gehabt.

Britta Steffenhagen ist Sprecherin der DAV-Hörbücher »Furchtbar lieb« von Helen FitzGerald, »Herzkurven« von Michelle Holman sowie »Little Bee« von Chris Cleave.

7 h 25  min

6 CDs

  • Genre:

    Unterhaltung/Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    15.05.2015

  • ISBN:

    978-3-86231-531-4

  • UVP:

    EUR 19,99
    |
    SFR 28,50

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.