Biografie

Walter Renneisen wurde in Mainz geboren und studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Mainz und Köln. Sein Studium finanzierte er als Schlagzeuger in einer Beatband. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung an der Schauspielschule in Bochum. Seit 1975 ist er als freier Schauspieler bei Film, Fernsehen und Hörfunk tätig und führt seit 1988 auch Theaterregie. 1995 wurde er mit dem Adolf Grimme Preis ausgezeichnet. Er wirkte in zahlreichen Krimireihen wie »Tatort«, »Der Alte«, »Die Komissarin«, »Derrick« und »Polizeiruf 110« mit und 2004 erhielt er den Sonderpreis der INTHEGA.