Anna Maria Mühe

Anna Maria Mühe, 1985 in eine Berliner Künstlerfamilie geboren, ist Schauspielerin und Sprecherin. Bereits mit 15 Jahren gab sie ihr Leinwanddebüt in der Hauptrolle des Kinofilms »Große Mädchen weinen nicht« und erhielt drei Jahre später den Goldenen Schwan als Beste Darstellerin im Film »Was nützt die Liebe in Gedanken«. Krimifans kennen sie aus mehreren Auftritten im »Tatort« sowie als Titelfigur der ZDF-Reihe »Solo für Weiss«. Als Sprecherin wirkte sie an der Seite ihres Vaters Ulrich Mühe im Hörbuch zu »Der kleine Prinz« mit.

Hörbuchtitel

Die Singuläre Frau


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Anna Maria Mühe
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover