1

Franka Bloom

Was geht, Annegret?

Ungekürzte Lesung mit Imogen Kogge

20,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

10 H 16 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-3207-0
VERÖFFENTLICHUNG 14.03.24
UVP 20,00 €

Franka Bloom: »Was geht, Annegret?« – der neue Roman der SPIEGEL-Bestsellerautorin bei Der Audio Verlag

Und da sitzt sie nun, angekettet an einen Fahrradständer auf dem Alexanderplatz in Berlin – dass sie einmal in dieser Situation sein würde, hatte sich Annegret Schluff mit ihren 69 Jahren auch nicht vorgestellt. Seit dem Tod ihres Mannes hat sich Annegrets Leben komplett verändert: Sie musste ihr großes Haus, ihr gewohntes Dorfleben und ihre ostfriesische Komfortzone verlassen. Doch bereit für einen Lebensabend im Seniorenheim ist sie noch lange nicht! Glücklicherweise findet sie Unterschlupf bei ihrer Enkelin Isi. Die lebt allerdings in einer trubeligen Studenten-WG in der Hauptstadt und konfrontiert Annegret mit einer für sie völlig neuen Welt. Aber Annegret gefällt es nach und nach immer besser in Berlin, sie blüht richtig auf. Und mausert sich von der schüchternen Annegret Schluff zur coolen Granny Änni! Mit viel Charme und Humor liest Imogen Kogge das Hörbuch zu Franka Blooms Roman »Was geht, Annegret?« ungekürzt für Der Audio Verlag ein.

Hier kommt Granny Änni!

Annegret ist von sich selbst überrascht, dass sie den mutigen Schritt in die Großstadt gewagt hat. Zweifel kommen ihr allerdings schon recht bald, ob das die richtige Entscheidung gewesen ist, denn überall stehen Fettnäpfchen für Sie bereit. Rinderrouladen kochen ist out, die Küche zu putzen auch, dafür wird die Seniorin mit neuen Begriffen wie Gendern oder Containern überhäuft. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen, überwindet ihre Bedenken und Unsicherheiten. Und steht plötzlich mit an vorderster Front, als das Mietshaus, in dem die WG wohnt, einem Immobilienhai zum Opfer fallen soll…

Das Hörbuch zum Roman: ungekürzt gelesen von Imogen Kogge

Imogen Kogge gibt der Best-Agerin Annegret Schluff eine starke weibliche Stimme auf ihrem Weg der Selbstverwirklichung. Für DAV las die Schauspielerin unter anderem die Hörbücher »Der kleine Fotograf« von Daphne Du Mauriers und Alphonse Daudets »Sappho. Pariser Sitten.« Das Hörbuch »Was geht, Annegret?«, nach dem Roman von Franka Bloom, erscheint als ungekürzte Lesung auf 1 mp3-CD bei Der Audio Verlag.

Franka Bloom

Zur Autor:innen-Seite

Franka Bloom ist das Pseudonym einer erfahrenen Drehbuchautorin, die mit einem tollen Gespür für Themen, Figuren und Szenen begeistert. Sie verfasste Stoffe für TV-Formate wie »Tatort«, »SOKO Leipzig«, »Ein Fall für Zwei« und gewann zahlreiche Preise. Mit ihrer Familie lebt sie in Leipzig.

Imogen Kogge

Zur Sprecher:innen-Seite

Imogen Kogge, 1957 in Berlin geboren, machte sich zuerst auf der Theaterbühne einen Namen, bevor sie auch in Film und Fernsehen Bekanntheit erlangte. So war sie z.B. als Kommissarin Johanna Herz im »Polizeiruf 110« zu sehen. Kogge wurde mehrfach ausgezeichnet u.a. 2006 mit dem Grimme-Preis.

10 H 16 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-3207-0
VERÖFFENTLICHUNG 14.03.24
UVP 20,00 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover