1

Arthur Conan Doyle

Sherlock Holmes macht ein Experiment

Hörspiel mit Peter Pasetti

5,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

30 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-0858-7
VERÖFFENTLICHUNG 31.08.18
UVP 5,95 €

»Sherlock Holmes macht ein Experiment« (BR 1963), mit Peter Pasetti, Klaus Behrendt, Margrit Ensinger u.v.a

Auf der Thor-Brücke, unweit des Anwesens der wohlhabenden Familie Gibson, wird eines Morgens die Leiche von Maria Gibson gefunden. Sie starb an einem Kopfschuss. Für die Polizei ist die Gouvernante Grace Dunbar die Täterin. Tatsächlich ist die Beweislast erdrückend: Nicht nur wurde bei ihr die passende Pistole gefunden, auch waren die beiden Frauen zum Tatzeitpunkt auf der Brücke verabredet. Als der Witwer Neil Gibson nun Sherlock Holmes darum bittet, Grace Dunbars Unschuld zu beweisen, scheint auch noch das Motiv klar: Der Goldmagnat hatte ein Verhältnis mit dem Kindermädchen.

»Auch die letzte von sechs Hörspielboxen ist ein großes Vergnügen für alle Fans von klassischen Radiohörspielen. Vier der sechs Hörspiele stammen aus den Archiven des Bayerischen Rundfunks und bringen dem Hörer ein letztes Mal die Freude des Wiederhörens mit dem unvergleichlichen Peter Pasetti in der Hauptrolle.«

hoerspielsachen.de, Markus Stengelin, 20.11.2018

Arthur Conan Doyle

Zur Autor:innen-Seite

Peter Pasetti

Zur Sprecher:innen-Seite

Peter Pasetti, (1916–1996) wirkte in unzähligen Film- und Fernseh-Produktionen wie »Der Alte«, »Derrick« oder »Der Kommissar« mit. Der bekannte Sprecher synchronisierte u. a. Humphrey Bogart, Gary Cooper und Orson Welles. In »Die drei ???« lieh er Alfred Hitchcock seine Stimme. In der Sherlock-Holmes-Hörspielreihe des Bayerischen Rundfunks (1962-1968) sprach er in 19 Produktionen die Hauptfigur und gilt als der deutsche »Ur«-Sherlock-Holmes.

30 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-0858-7
VERÖFFENTLICHUNG 31.08.18
UVP 5,95 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover