1

Georges Simenon

Maigret und der einsame Mann

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

5 H 13 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1732-9
VERÖFFENTLICHUNG 13.11.20
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Bärbel Brands
REGIE Wolfgang Stockmann

Georges Simenons »Maigret und der einsame Mann« als Hörbuch bei DAV

In einem verfallenen Haus im ersten Arrondissement findet ein Junge den leblosen Körper eines Mannes. Bereits vor Beginn der Ermittlungen wird Kommissar Maigret vor ein Rätsel gestellt: Wer war dieser Mann? Am Tatort wurden keine Gegenstände gefunden, welche die Identität des Mannes verraten. Eines ist jedoch klar – mit seinen manikürten Händen wirkt das Opfer für einen Clochard überaus gepflegt. So begibt sich Maigret in seinem 73. Fall auf die Suche nach einem Phantom und dessen Mörder. Der Audio Verlag vertont den Krimi »Maigret und der einsame Mann« mit Walter Kreye in ungekürzter Lesung als Hörbuch.

Maigret jagt in seinem 73. Fall einem Phantom hinterher

Aus den anderen Clochards im Arrondissement wird Maigret nicht schlau, denn niemand scheint etwas über den Mann zu wissen – außer der Tatsache, dass er viel Zeit bei einem Friseur verbrachte, der ihn wegen seines aristokratischen Auftretens Aristo nannte. Dem Kommissar bleibt nichts anderes übrig als ein Bild des Clochards in der Zeitung zu veröffentlichen. Und tatsächlich: Kürzeste Zeit später melden sich unabhängig voneinander zwei Frauen. Beide fragen nach einer Narbe am Kopf des Toten und wollen weder ihre eigene Identität noch die des Mannes verraten. Bei den Ermittlungen stößt Maigret auf ein Familiendrama, das 20 Jahre in der Vergangenheit liegt.

»Maigret und der einsame Mann« als ungekürzte Lesung von Walter Kreye bei DAV

Nachdem sich Walter Kreye bereits mit seinen bisherigen Hörbüchern in die Herzen der Maigret-Fans las, vertont er auch diesen Fall als ungekürzte Lesung. Der beliebte Hörbuchsprecher und mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler verleiht mit seiner Stimme jedem Krimi das gewisse Etwas und lässt die Hörer mitfiebern. Seine ungekürzte Lesung von Georges Simenons »Maigret und der einsame Mann« umfasst 4 CDs und ist bei DAV erhältlich.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

5 H 13 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-1732-9
VERÖFFENTLICHUNG 13.11.20
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Bärbel Brands
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Maigret in New York


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret erlebt eine Niederlage


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und die Schleuse Nr. 1


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Die Glocken von Bicêtre


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch

Maigret und der Treidler der Providence


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigrets Pfeife


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover