1

Sarah Brooks

Handbuch für den vorsichtigen Reisenden durch das Ödland

Ungekürzte Lesung mit Nora Schulte

Exklusiv im Download

29,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

11 H 13 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE SciFi/Fantasy
ISBN 978-3-7424-3303-9
VERÖFFENTLICHUNG 24.07.24
UVP 29,95 €
ÜBERSETZUNG Claudia Feldmann

Sarah Brooksʼ Debütroman »Handbuch für den vorsichtigen Reisenden durch das Ödland« als Hörbuch bei Der Audio Verlag – ungekürzte Lesung mit Nora Schulte

Willkommen im Transsibirien-Express – dem Zug, der sich durch das geheimnis- und unheilvolle Ödland zwischen China und Russland schlängelt. Seit einem mysteriösen Vorfall, der den Zug monatelang zum Stillstand brachte, ranken sich beunruhigende Gerüchte um die Sicherheit der Reise. Trotzdem wagen es die Passagiere, alle mit eigenen verborgenen Motiven, an Bord zu gehen. Ein Kind, das nie ein anderes Leben als das im Zug gekannt hat, eine trauernde Frau unter falschem Namen und ein Naturforscher mit gefährlichen Absichten – sie alle müssen sich den dunklen Geheimnissen des Zuges stellen. Das Hörbuch zu Sarah Brooksʼ gleichnamigen Roman »Handbuch für den vorsichtigen Reisenden durch das Ödland« ist als ungekürzte Lesung bei DAV erhältlich.

»Es heißt, jeder Reisende durch das Ödland hat einen Preis zu zahlen. Einen Preis, der über die Kosten für die Zugfahrkarte hinausgeht.«

Ende des 19. Jahrhunderts sind die Menschen gleichermaßen fasziniert und eingeschüchtert von der unberechenbaren Fremde des Ödlands. Nur die Wenigsten wagen es, die wilde, unheimliche Landschaft zu durchqueren. Unter ihnen ist auch das Zugkind Weiwei, das den Transsibirien-Express besser kennt als alle anderen. Doch seit der letzten Überfahrt, an deren Ende sich niemand erinnern kann, stimmt etwas nicht. Als Weiwei eine blinde Passagierin entdeckt, erkennt sie, dass das Ödland seinen Weg ins Innere des Zuges gefunden hat. Sarah Brooks erzählt in diesem fantastischen Abenteuerroman von unerwarteter Freundschaft, der Angst vor dem Fremden und dem Mut, neue Wege zu gehen.

Nora Schulte liest für DAV »Handbuch für den vorsichtigen Reisenden durch das Ödland« von Sarah Brooks

Nora Schulte ist seit 2018 festes Ensemblemitglied des Neuen Theaters Halle und neben Auftritten in Film und Fernsehen auch als Hörbuchsprecherin tätig. Mit ihrer warmen und wandlungsreichen Stimme ist sie auch in zahlreichen Hörbüchern bei Der Audio Verlag zu hören. In dieser atmosphärischen ungekürzten Lesung nimmt sie das Publikum mit auf eine Reise durch die ungezähmten Weiten des Ödlands.

 

 

»Zwar Fantasy, aber nicht zu abgedreht […], und es ist vor allem eins: spannend…«

Radio Emscher-Lippe, Vanessa Winkel, 09.07.2024

»Was für eine Reise, was für ein Abenteuer! Wer diesen Zug betritt, wer dieses Hörbuch zur Hand nimmt, der unternimmt eine Fahrt durchs Unbekannte. […] Seine diffuse und bedrohliche Stimmung, die sich von Anfang an präsentiert, verleiht dem ganzen bis zum Ende eine spannende und geheimnisvolle Atmosphäre. Großartig!«

janetts-meinung.de, Janett Cernohuby, 26.06.2024

»Unterhaltsam und spannend, bildhaft und szenisch, blättert sich Brooks Geschichte vor uns auf. […] Nora Schulte sorgt mit ihrer warmherzigen Art zu lesen dafür, dass mein Herz weit offen bleibt, um die Wunder aufzunehmen, die Sarah Brooks bereithält und um deren vermeintlichen Schrecken in Frage zu stellen. Da malt eine Stimme wie auf einer Leinwand, bunt, prächtig und mächtig ist dieses Ödland und weit entfernt von öde. […] Was für eine außergewöhnliche Reise!«

petrasbuecherapotheke.de, Petra Kuhn, 04.07.2024

Sarah Brooks

Zur Autor:innen-Seite

Sarah Brooks hat in China, Japan und Italien gearbeitet, promovierte über klassische chinesische Geistergeschichten und ist an der Universität von Leeds tätig. Für ihren Debütroman »Handbuch für den vorsichtigen Reisenden durch das Ödland«, der schon vor Veröffentlichung für große Begeisterung gesorgt hat, wurde sie unter anderem mit dem Lucy Cavendish Fiction Prize ausgezeichnet.

Nora Schulte

Zur Sprecher:innen-Seite

Nora Schulte ist freischaffende Schauspielerin und Sprecherin. 1993 in Berlin geboren und aufgewachsen, absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der bayerischen Theaterakademie August Everding. Es folgten u.a. Engagements am Staatstheater Nürnberg, dem neuen Theater Halle, dem Staatstheater Kassel und dem Staatstheater Braunschweig. Als Sprecherin für Hörbücher, Hörspiele und Synchron ist Nora Schulte in zahlreichen Produktionen zu hören. Darüber hinaus wirkt sie in Fernseh- und Kinofilmen mit.

11 H 13 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE SciFi/Fantasy
ISBN 978-3-7424-3303-9
VERÖFFENTLICHUNG 24.07.24
UVP 29,95 €
ÜBERSETZUNG Claudia Feldmann

Das könnte Sie auch interessieren

Das Haus


CD • Download

Hörspiel mit Tom Schilling, Wolfram Koch

Die Stimme der Kraken


Download

Gekürzte Lesung mit David Nathan

Die Stimme der Kraken


Download

Ungekürzte Lesung mit David Nathan
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover