1

Henri Faber

Gestehe

Ungekürzte Lesung mit Cornelius Obonya, Timur Işık, Stefan Kaminski

20,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

13 H 7 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-3112-7
VERÖFFENTLICHUNG 15.02.24
UVP 20,00 €

Der Thriller »Gestehe« von Henri Faber als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Eine Frau, grausam ermordet und mit einem Wort markiert: GESTEHE. So lautet auch der Titel von Inspektor Jackets neuem Roman, der bisher in seiner Schreibtischschublade ein tristes Leben fristete. Jetzt scheint sein Manuskript zu einem echten Albtraum geworden zu sein. Zum ersten Mal seit Jahren übernimmt der Wiener Star-Ermittler einen neuen Fall – und hat allen Anlass zu fürchten, dass das Grauen gerade erst begonnen hat …

»Man muss eine Lüge nur oft genug wiederholen, dann wird sie irgendwann zur Wahrheit.«

In seinem dritten Thriller bringt Henri Faber einen schnippischen Ermittler ins Spiel, dessen Vergangenheit sein Leben überschattet. Ein spektakulärer Fall, bei dem Jackett einen Organhändlerring aushob – und leider auch einige der Kriminellen unter ungeklärten Umständen ums Leben kamen – machte ihn nicht nur berühmt, sondern auch berüchtigt. Seine Kollegen meiden ihn eher, als dass sie ihn bewundern und Werbeaktionen vor Autohäusern scheinen sein neues Metier zu sein. Sein zweites Romanmanuskript, natürlich ein Krimi, wartet auf die Veröffentlichung. Bis ein grausamer Mord in der direkten Nachbarschaft Jacketts ganze Aufmerksamkeit fordert – denn dieser kopiert den Tathergang ganz genau, der in seinem unveröffentlichten Manuskript beschrieben ist. Was hat Jackett mit dem Mord zu tun? Wer hat Zugang zu seinem Manuskript? Und was ist damals wirklich geschehen, als Jackett den Organhändlerring aushob? Kaum beginnt Jackett zu ermitteln, passiert der zweite Mord…

Spannung bis zur letzten Minute: die ungekürzte Lesung von Cornelius Obonya, Timur Işık und Stefan Kaminski

Die Sprecher Cornelius Obonya, Timur Işık und Stefan Kaminski sind aus zahlreichen Hörbüchern und Film- und Fernsehproduktionen bekannt. Obonya war u. a. am Wiener Burgtheater und der Schaubühne Berlin engagiert, Işık übernahm Rollen in »Der Auftrag« und »Tatort«, und Kaminski ist regelmäßig bei der beliebten DAV-Reihe »Sherlock & Watson« zu hören. Zusammen verwandeln sie »Gestehe« von Henri Faber in ein fesselndes Hörbuch – Nervenkitzel garantiert! Die ungekürzte Lesung, im Umfang von 2 mp3-CDs bei DAV erhältlich, ist eine klare Hörempfehlung für Fans von Sebastian Fitzek und Arno Strobel.

 

»Gestehe‹ ist fesselnd, von der ersten Sekunde an, und entwickelt sich mit österreichischer Gelassenheit über einige überraschende Wendungen hin zu einem Hollywood-Showdown. All das ist so geschickt inszeniert und von den Sprechern leidenschaftlich umgesetzt, dass auch Henri Faber von dieser Hörfassung begeistert ist.«

Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Elmar Krämer, 29.04.2024

»Cornelius Obonya, Schauspieler am Burgtheater, liest den sympathischen Polizisten mit Schmäh sensationell und macht danach die Wandlung vom Angeber zur ernsthaften Person deutlich. Timur Işık und Stefan Kaminski sind Obonya stimmlich ebenbürtig und übernehmen die Perspektiven des Täters und des stellvertretenden Kommissars.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 15.03.2024

»Die Spannung ist durchgehend auf hohem Niveau, die Sprecher ausgezeichnet besetzt und mitreißend. […] Die Sprecher Cornelius Obonya, Timur Işık und Stefan Kaminski lesen eindringlich, charismatisch und machen die unterschiedlichen Figuren deutlich. Durch die verschiedenen Sprecher erhält die Geschichte zusätzliche Dynamik und Dichte.«

hoerbuchjunkies.de, Anja Schünemann, 16.03.2024

»Ein Wechselbad der Gefühle: Der rasante Schreibstil und die Abstecher in die Vergangenheit haben mich gar nicht mehr von dem Hörbuch wegbekommen. Nichts scheint wie es ist. […] Die Stimme von Jacket hat total gepasst und ich habe die Arroganz nur so durch die Kopfhörer gehört.«

Instagram joolte_hoert, Jana Nolte, 28.02.2024

»Ein Wort reicht hier nicht, um Henri Fabers neuestes Werk zu beschreiben, aber wenn ich es müsste, dann würde ich sagen: grandios! […] Das Hörbuch wurde so gut gelesen, dass es wie Kino war!«

Instagram julianas_buecherzimmer, Juliana Gärtner, 05.04.2024

»Mos Interpretation von Timur Isik, als sympathischen Loser fand ich absolut auf den Punkt. […] Bis zur letzten Minute ist nicht klar, was passieren wird, dafür verspreche ich, dass Henri Faber mit uns Erbarmen hat und am Ende alles auf den Tisch kommt und wenn noch nicht alles gut ist, ist es noch nicht das Ende. Die Gründlichkeit seines Abschlusses hat mich begeistert […].«

buchverzueckt.blogspot.com, Dani Bross, 04.04.2024

Henri Faber

Zur Autor:innen-Seite

Henri Faber, Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Niederösterreich, Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, lebt als Autor und Texter in Hamburg. Er ist Autor der Thriller »Ausweglos«, »Kaltherz« und »Gestehe«.

Cornelius Obonya

Zur Sprecher:innen-Seite

Cornelius Obonya, 1969 in Wien geboren, stammt aus einer Schauspielerfamilie. Engagements am Wiener Volkstheater, an der Schaubühne Berlin und am Wiener Burgtheater. Von 2013 bis 2016 verkörperte Obonya den Jedermann bei den Salzburger Festspielen. Auch in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen ist er zu sehen.

Timur Işık

Zur Sprecher:innen-Seite

Timur Işık wurde 1980 in Hamburg geboren und lebt heute in Berlin, wo er auch seine Schauspielausbildung absolvierte. Nach diversen Anstellungen am Schauspielhaus Bochumer und am Volkstheater München, bei denen er z.B. den Banquo aus »Macbeth« spielte, war er auch in Kinofilmen und Serien im Fernsehen zu sehen, u.a. bei »Ayla«, »Allein gegen die Zeit« und »Ein starkes Team«.

Stefan Kaminski

Zur Sprecher:innen-Seite

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, war lange Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. Mit seinem Live-HörSpiel-Theater »Kaminski ON AIR« feiert er große Erfolge. Als Sprecher von über 300 Hörbuchproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis. Für das DAV-Hörbuch »Das Wunder der wilden Insel« von Peter Brown erhielt Stefan Kaminski den BEO in zwei Kategorien.

13 H 7 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-3112-7
VERÖFFENTLICHUNG 15.02.24
UVP 20,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Ausweglos


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Simon Jäger, Vera Teltz, Philipp Schepmann u.a.

Kaltherz


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Tanja Fornaro, Simon Jäger, Vera Teltz u.a.

Die Glocken von Bicêtre


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch

Oxen. Pilgrim


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Dietmar Wunder
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover