1

Peter Neumann

Feuerland. Eine Reise ins lange Jahr­hundert der Utopien 1883–2020

Ungekürzte Lesung mit Stephan Schad

24,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

9 H 36 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2597-3
VERÖFFENTLICHUNG 19.10.22
UVP 24,00 €

Es beginnt mit einem gewaltigen Knall: Der Ausbruch des Vulkans Krakatau 1883 ist wie ein Sinnbild für die ungeheure Kraft der utopischen Energien, die das 20. Jahrhundert prägen werden. Nietzsches Übermensch und Wittgensteins Revolution der Sprache, die bahnbrechende Kunst von Käthe Kollwitz, Freuds Eroberung des Unbewussten und Fukuyamas Traum vom Ende der Geschichte – all dies erweckt Peter Neumann in Geschichten und Porträts meisterhaft zum Leben. Er nimmt uns mit auf eine fesselnde Zeitreise ins Land der Utopien, die mit ihrer disruptiven Energie bis heute faszinieren und Visionen für unsere Gegenwart bieten.

Peter Neumann

Zur Autor:innen-Seite

Peter Neumann, geboren 1987, ist promovierter Philosoph. Er lehrte an den Universitäten Jena und Oldenburg und ist seit Oktober 2021 Redakteur fürs politische Feuilleton bei der Wochenzeitung DIE ZEIT. 2019 erschien bei Siedler „Jena 1800. Die Republik der freien Geister“. Peter Neumann lebt in Berlin.

Stephan Schad

Zur Sprecher:innen-Seite

Stephan Schad ist Schauspieler und Hörspielsprecher, der in Stuttgart in zahlreichen Theaterhäusern engagiert war. Auf der großen Leinwand war er unter anderem in der Verfilmung »Das Tagebuch der Anne Frank« oder »Es ist zu deinem Besten« zu sehen. Seine Stimme ist bekannt aus zahlreichen Hörspielen und -büchern wie der »TKKG«-Reihe oder Florian Illies‘ »1913 – Der Sommer des Jahrhunderts«.

9 H 36 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2597-3
VERÖFFENTLICHUNG 19.10.22
UVP 24,00 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover