Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Schiller ist zeitlos und vor allem dann, wenn er so kongenial gesprochen wird, wie von den hier vereinten Sprechern und Sprecherinnen.«weberberg.de
Inhalt

»Don Carlos« von Friedrich Schiller als meisterhaftes Hörspiel bei DAV

Schillers Drama »Don Carlos« gilt als eines der bedeutendsten Stücke der Weltliteratur. Die vielschichtige Tragödie um den spanischen Thronfolger Carlos, der blind vor Liebe zu seiner Stiefmutter zum Opfer einer höfischen Intrige wird, ist als fesselndes SWR2-Hörspiel mit Wolfgang Stendar, Ewald Balser und vielen weiteren hochkarätigen Sprechern bei Der Audio Verlag auf 2 CDs erhältlich.

Schillers Drama über Politik, Gesellschaft und Intrigen im spanischen Absolutismus

Carlos, Infant von Spanien, befindet sich in einer prekären Lage: Er liebt seine ehemalige Verlobte Elisabeth von Valois, die inzwischen mit seinem Vater, Philipp II., verheiratet ist. In seiner Verzweiflung kommt ihm sein Jugendfreund Marquis von Posa zur Hilfe, der ein heimliches Treffen zwischen Carlos und der Königin arrangiert. Doch Elisabeth weist ihren Stiefsohn zurück und fordert ihn dazu auf, sich statt seiner Liebe zu ihr lieber seiner Vaterlandsliebe zu widmen. Dem Vorhaben des Infanten, sich wie Posa in den politisch unruhigen niederländischen Provinzen zu engagieren, steht allerdings die tiefe Kluft zwischen Carlos und seinem Vater im Wege. Als...

»Don Carlos« von Friedrich Schiller als meisterhaftes Hörspiel bei DAV

Schillers Drama »Don Carlos« gilt als eines der bedeutendsten Stücke der Weltliteratur. Die vielschichtige Tragödie um den spanischen Thronfolger Carlos, der blind vor Liebe zu seiner Stiefmutter zum Opfer einer höfischen Intrige wird, ist als fesselndes SWR2-Hörspiel mit Wolfgang Stendar, Ewald Balser und vielen weiteren hochkarätigen Sprechern bei Der Audio Verlag auf 2 CDs erhältlich.

Schillers Drama über Politik, Gesellschaft und Intrigen im spanischen Absolutismus

Carlos, Infant von Spanien, befindet sich in einer prekären Lage: Er liebt seine ehemalige Verlobte Elisabeth von Valois, die inzwischen mit seinem Vater, Philipp II., verheiratet ist. In seiner Verzweiflung kommt ihm sein Jugendfreund Marquis von Posa zur Hilfe, der ein heimliches Treffen zwischen Carlos und der Königin arrangiert. Doch Elisabeth weist ihren Stiefsohn zurück und fordert ihn dazu auf, sich statt seiner Liebe zu ihr lieber seiner Vaterlandsliebe zu widmen. Dem Vorhaben des Infanten, sich wie Posa in den politisch unruhigen niederländischen Provinzen zu engagieren, steht allerdings die tiefe Kluft zwischen Carlos und seinem Vater im Wege. Als schließlich Briefe von Carlos an Elisabeth auftauchen, lässt Philipp II. seinen eigenen Sohn inhaftieren.

»Don Carlos« von Friedrich Schiller als Hörbuch mit Wolfgang Stendar und Ewald Balser

Das Drama »Don Carlos« ist seit seiner Uraufführung am 29. August 1787 bereits unzählige Male inszeniert worden und begeistert seit mehr als zwei Jahrhunderten Leser und Theaterbesucher gleichermaßen. Für Hörbuch-Fans gibt es die tragische Geschichte des Infanten von Spaniens als brillantes SWR2-Hörspiel bei DAV – hochkarätig besetzt mit den Schauspielern Wolfgang Stendar und Ewald Balser sowie vielen weiteren Mitwirkenden. Bei Der Audio Verlag sind neben dem Hörbuch »Don Carlos« (SWR2) auch die Hörbücher »Maria Stuart« (ORF), »Kabale und Liebe« (SWR2) und »Wilhelm Tell« (DRA) von Friedrich Schiller erhältlich.

Die Hörbücher von Friedrich Schiller im Audio Verlag:

Weiterlesen
Autor

Friedrich Schiller

Friedrich Schiller, geboren 1759 in Marbach am Neckar. Studierte zunächst Jura und promovierte 1780 in Stuttgart als Mediziner. Wurde 1782 mit seinem ersten Drama „Die Räuber“ schlagartig berühmt. Floh, nachdem er vom Herzog von Württemberg mit Schreibverbot belegt wurde, nach Mannheim, wo er als Theaterdichter arbeitete. Erhielt 1789 durch Vermittlung Goethes eine (ehrenamtliche) Professur für Geschichte in Jena. Lebte ab 1799 in Weimar, wo er, körperlich geschwächt durch eine 1791 aufgetretene Lungenentzündung, seine großen historischen Dramen schrieb. Seine eigene Behauptung „Krieg führt der Witz auf ewig mit dem Schönen“ widerlegte er 1975 mit seinem schön witzigen Gedicht „Die Taten der Philosophen“ aufs vortrefflichste. Gestorben 1805 in Weimar.

2 h 21  min

2 CDs

  • Genre:

    Klassiker/Literatur

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    01.09.2014

  • ISBN:

    978-3-86231-425-6

  • UVP:

    EUR 9,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.