Was ich euch nicht erzählte

Gekürzte Fassung mit Britta Steffenhagen

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Eine dramatische Familiengeschichte der besonderen Art!... Britta Steffenhagen liest kühl und elegant. Ihre Lesung wird der sehr guten Geschichte gerecht.«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de, 25.07.2016
»Facettenreich und wunderbar auf den teils schwierigen Stoff zugeschnitten ist die Stimme von Sprecherin Britta Steffenhagen... Manches Mal bekommt der Hörer den Eindruck, Teil der ganzen Ereignisse zu sein, und mit den Familienmitgliedern in diesem kleinen Haus zu stehen... Ein absolutes Highlight im Reigen der belletristischen Hörbücher.«
leser-welt.de, Rita Dell´Agnese, 28.11.2016
»... ein emotionaler, atmosphärisch dichter und manchmal etwas düsterer Familienroman, der sehr packend von einem nicht immer einfachen Zusammenleben erzählt. Wunderbar gelesen von Britta Steffenhagen.«
hallo-buch.de, Silke Schröder, 09.07.2016
»Man wird komplett in diesen Bann hinein gezogen und möchte wissen, was ist mit Lydia passiert... eine wirklich sehr fesselnde, spannende Geschichte, die ich jedem nur ans Herz legen kann.«
krimikiste.com, Melanie Kottig, 08.07.2016
»Erst gegen Ende hin wird einem als Hörer das Ausmaß und auch das Schicksal von Lydia wirklich bewusst. Die Sprecherin Britta Steffenhagen geht behutsam und authentisch auf die Handlung ein, ich habe sie als sehr gelungene Besetzung in “Was ich Euch nicht erzählte” empfunden.«
dierabenmutti.de, Lena Wilczynski, 17.03.2017
»Eine gelungene Lesung, bei der der Hörer beizeiten merkt, wo in der Vorzeigefamilie etwas nicht stimmt und dadurch die Entwicklung bis hin zum Tod von Lydia gut verfolgen kann.«
media-mania.de, Dorit Wiebke, 12.09.2016
»Das schonungslose und bewegende Porträt einer Familie in der Krise.« The Independent
Inhalt

»Was ich euch nicht erzählte« von Celeste Ng als Hörbuch bei DAV

Ohio, Ende der 70er Jahre: Als die Highschool-Schülerin Lydia Lee tot aufgefunden wird, steht ihre amerikanisch-chinesische Familie unter Schock und vor einem großen Rätsel: Warum musste ausgerechnet Lydia sterben, die Lieblingstochter der Lees, beliebt und ehrgeizig? Die Tragödie hinterlässt einen tiefen Riss in der Fassade der vermeintlich intakten Familie, durch den nach und nach langgehütete Geheimnisse ans Tageslicht kommen.

In ihrem außergewöhnlich dichten und eindringlichen Roman »Was ich euch nicht erzählte« setzt Celeste Ng, selbst Kind chinesischer Einwanderer, sich mit Themen wie Integration und Emanzipation auseinander – vor allem aber mit der Frage, wie gut wir einander wirklich kennen. Der Roman ist bei Der Audio Verlag als Lesung mit Britta Steffenhagen auf 6 CDs erhältlich.

Mord oder Selbstmord? – Ein Familiendrama mit Thrill

Die genauen Umstände des plötzlichen Tods von Lydia Lee bleiben lange ungewiss. Klar ist nur: Lydia ist ertrunken, im See ganz in der Nähe ihres Elternhauses. Doch war es Mord oder Selbstmord? Lydias älterer Bruder Nathan hat sofort den gutaussehenden Nachbarsjungen Jack in Verdacht und ihre Schwester Hannah hat in jener Nacht etwas beobachtet, behält ihr Geheimnis aber für sich. Lydias Vater James findet Trost in den Armen einer anderen Frau und Mutter Marilyn durchsucht jeden Quadratzentimeter in Lydias Zimmer nach Hinweisen. Am Ende erfährt jedoch nur der Hörer, was wirklich geschah…

Das berührende Roman-Debüt von Celeste Ng als Hörbuch-Lesung mit Britta Steffenhagen

Britta Steffenhagen, Schauspielerin, Radiojournalistin, Hörbuch- und Synchronsprecherin, führt den Hörer in ihrer Lesung behutsam durch die zerbrochene Welt der Familie Lee. Mit viel Gefühl für die leisen Zwischentöne des Textes bringt sie Licht in die Gedankenwelt der verstorbenen Lydia Lee und das fragile Beziehungsgeflecht ihrer Familie.

Britta Steffenhagen hat für Der Audio Verlag bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen, u.a. »Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke« von Karen Joy Fowler und »Der unsichtbare Gast« von Marie Hermanson. Zudem spricht sie die Mary Watson in der Hörspielreihe »Sherlock & Watson. Neues aus der Baker Street«.

Autor

Celeste Ng

Celeste Ng (sprich: Ing), geboren Anfang der 80er-Jahre in Pittsburgh, Pennsylvania, wuchs als Kind chinesischer Einwanderer in Pennsylvania und Ohio auf. Beide Eltern waren Wissenschaftler. Nach ihrem Studium in Harvard und an der University of Michigan veröffentlichte sie zahlreiche Essays und Erzählungen. »Was ich euch nicht erzählte« ist ihr erster Roman.

Sprecher

Britta Steffenhagen

Britta Steffenhagen ist als Moderatorin und Reporterin bei radioeins und beim RBB bekannt geworden. Sie ist in verschiedenen Theater-Produktionen aufgetreten und hat als Synchronsprecherin an diversen Filmproduktionen mitgewirkt. Als freie Autorin ist sie für DeutschlandRadio Kultur tätig und hat u.a. in den Hörspielproduktionen »Wo ist Wothan?« (SWR, 2008), »Nothing to know but coffee to go« (DeutschlandRadio Kultur, 2007) und »Erweiterte Kampfzone« (Kulturradio, 2007) Sprechrollen gehabt.

Britta Steffenhagen ist Sprecherin der DAV-Hörbücher »Furchtbar lieb« von Helen FitzGerald, »Herzkurven« von Michelle Holman sowie »Little Bee« von Chris Cleave.

7 h 46  min

6 CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    27.05.2016

  • Übersetzer:

    Brigitte Jakobeit

  • ISBN:

    978-3-86231-660-1

  • UVP:

    EUR 22,99
    |
    SFR 31,50

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.