Mittelreich

Ungekürzte Fassung mit Josef Bierbichler

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Schon beim Lesen hatte man ständig seine raue, brüchige Stimme im Ohr... Ihn nun lesen zu hören, ist wahrhaft ein Ereignis.«Magazin "Die Bundeswehr", Reinhard Thiel, 26.03.2012
Inhalt

Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste November 2011

Ein epochales Meisterwerk Eine Seewirtschaft in Bayern, bizarre Gäste und eine Familie über drei Generationen, heillos verstrickt ins ungeliebte Erbe. Josef Bierbichler, der große Menschendarsteller des deutschen Theaters und Films, erzählt hundert Jahre Deutschland. Ein Epos über Krieg und Zerstörung, alte Macht und neuen Wohlstand, über Veränderungen, in denen sich vertraute Landschaften in fremde verwandeln und auch die Familie kein geschützter Ort mehr ist. Ein Roman, der sich mit Naturgewalt Bahn bricht – vital, sprachmächtig und tief verwurzelt in der deutschen Seele. Hörbuch des Jahres 2011 der hr2-Hörbuchbestenliste Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste November 2011

Autor

Josef Bierbichler

Josef (»Sepp«) Bierbichler wird 1948 in Ambach am Starnberger See als Sohn einer Land und Gastwirtsfamilie geboren und lebt trotz seiner vielzähligen Theater- und Filmengagements bis heute auf dem Familienanwesen am See, wo er das Gasthaus Zum Fischmeister betreibt. Schon als Kind tritt er als Laienschauspieler auf kleinen Bühnen auf, absolviert nach dem Abitur aber zunächst eine Hotelfachlehre, bis er sich mit 23 Jahren endgültig für die Schauspielerei entscheidet. Drei Jahre besucht er die renommierte Otto-Falckenberg-Schauspielschule in München und feiert bald darauf Publikumserfolge auf allen großen Bühnen im deutschsprachigen Raum, darunter das Münchner Residenztheater, das Wiener Burgtheater, die Berliner Volksbühne und das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. Mitte der 70er Jahre lernt Bierbichler den Dramatiker und Regisseur Herbert Achternbusch kennen, in dessen Produktionen er sich an der Seite seiner Schwester Annamirl auch als Filmschauspieler einen Namen macht (Servus Bayern, Heilt Hitler!). Ebenso erfolgreich arbeitet er mit Regisseuren wie Werner Herzog (Herz aus Glas), Tom Tykwer (Die tödliche Maria) und Michael Haneke (Das weiße Band) zusammen. Für seine herausragenden schauspielerischen Leistungen wird Bierbichler unter anderem dreimal als Schauspieler des Jahres von Theater heute ausgezeichnet, er erhält den Deutschen Filmpreis als Bester Schauspieler und den Theaterpreis Berlin. Neben seinen vielfältigen Arbeiten für Theater und Film ist Bierbichler auch als Sänger und Hörspielsprecher tätig. Mit »Mittelreich« feiert er nun sein Debüt als Romanautor.

12 h 07  min

10 CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    16.09.2011

  • ISBN:

    978-3-86231-140-8

  • UVP:

    EUR 39,99
    |
    SFR 49,90

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.