Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Eine großartige Wiederneuauflage!«
Deutschlandfunk Kultur, Andi Hörmann, 07.08.2017
»Orwells Totalitätsstudie über freies Denken als Verbrechen hat er [Manfred Marchfelder] aufwühlend packend inszeniert. Und Friedrich Scholz’ Musik mit ihrem hohlen Pomp umspielt diesen großen Hörspielwurf in düsterer Ironie.«
WAZ, Lars von der Gönna, 15.07.2017
»Die exzellenten Dialoge, die unterschwellige Grausamkeit der Verhörpassagen verleihen diesem schon 1977 [...] produzierten Hörspiel eine zeitlose Aktualität. Ernst Jacobi als Winston, Angela Winkler als Julia und nicht zuletzt der mehr schnurrende als schnarrende Dieter Borsche als gnadenloser Verhöroffizier O'Brien überzeugen durch schauspielerische Glanzleistungen [...].«
Bayern 2, Bernhard Jugel, 21.07.2017
»"1984" ist eine spannende, leichte Lektüre, die einen aber nicht füllt, sondern ganz leer macht... Was das Hörbuch betrifft, so gibt es darin keine Sekunde, die hätte geändert oder geschnitten werden müssen. Es war richtig, es neu aufzulegen.«
Bremen Zwei, Florian Bänsch, 26.08.2017
»Diese Produktion aus dem Jahr 1977 ist sicherlich eines der besten Hörspiele aller Zeiten, von dessen Inhalt man nur hoffen kann, dass er sich dem Widerstand der weltoffenen und freiheitsliebenden Menschen alsbald endgültig geschlagen geben muss.«
Buch+Ton, Ingo Möller, 05.08.2017
»Das Hörspiel war in all seinen Facetten interessant, sehr gut gesprochen und abwechslungsreich. Aus dem Roman wurde eine gelungene Zusammenfassung gemacht, die im Prinzip den Roman ohne großen Zirkus verdeutlicht... ein Hörspiel, und generell ein Roman, der noch immer Hochaktuell ist und sicherlich jeden begeistern wird!«
welobo.com, Daniel Allertseder, 07.07.2017
»Die Stimmen sind gut ausgesucht und die Sprecher arbeiten mit viel Feingefühl. Mir gefällt besonders die zurückhaltende Art der Produktion, ganz ohne große Effekte und Klangräume...George Orwell regt an, nachzudenken, sich aufzulehnen und nie zu vergessen.«
lesbarer.wordpress.com, Yvonne Wagner, 05.08.2017
Inhalt

George Orwells Science-Fiction-Klassiker »1984« als Hörspiel mit Ernst Jacobi, Angela Winkler, Dieter Borsche u. v. a. auf 2 CDs produziert von Deutschlandradio und SWR, erhältlich bei Der Audio Verlag

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1949 hat George Orwells berühmtester dystopischer Roman »1984« immer wieder Konjunktur, dient als Kampfschrift gegen Faschismus und Kommunismus und als Warnung vor totalitären Machtsystemen. George Orwell ist einer der meistgelesenen Autoren des 20. Jahrhunderts, der »Große Bruder« als Synonym für die totale Überwachung ist längst Teil der Alltagssprache geworden. Dass die heutigen Überwachungspraktiken tatsächlich über alles hinausgehen, was Orwell sich seinerzeit vorstellen konnte, macht deutlich: Die Thematik ist aktueller denn je. Mit dem 1977 von Deutschlandradio und dem SWR produzierten Hörspiel »1984«, gesprochen von Ernst Jacobi, Angela Winkler, Dieter Borsche u. v .a., ist es gelungen, der legendären Schreckensvision erneut Leben einzuhauchen.

»1984« ist keine Prophezeiung, es ist eine Warnung

Im Jahr 1984 regieren in Ozeanien der unantastbare »Große Bruder« und die »Innere Partei« in einer Diktatur. Die Bewohner Ozeaniens werden in jeder Sekunde ihres Lebens von nicht abschaltbaren Geräten überwacht, von der »Gedankenpolizei« kontrolliert und durch ständige Parteipropaganda Gehirnwäschen unterzogen.

Winston Smith ist Arbeiter im »Ministerium für Wahrheit«, das es sich zur Aufgabe macht, die Wahrheit neu zu schreiben. Obwohl er Mitglied der »Äußeren Partei« ist, lehnt er das totalitäre System ab. Gemeinsam mit seiner Geliebten Julia Gordon, die sich als Tarnung in der »Junioren Anti-Sex Liga« betätigt, nimmt er schließlich den Kampf auf gegen den unbesiegbaren und allzeit wachsamen »Großen Bruder«.

»Der Große Bruder beobachtet dich«

Gesprochen wird das eindringliche Hörspiel u. a. von den bekannten Schauspiel- und Sprechergrößen Ernst Jacobi, Angela Winkler und Dieter Borsche, die bereits in zahlreichen Hörspielen mitwirkten. In diesem von Deutschlandradio und SWR produzierten Hörspiel gelingt es den Sprechern, eindrucksvoll die düstere und bedrohliche Atmosphäre des totalitären Staates zu vertonen und so ein Hörspiel zu schaffen, das nachhallt.

George Orwells »1984« erscheint als Hörspiel bei DAV auf 2 CDs

 

Ebenfalls von George Orwell bei DAV erschienen:

Autor

George Orwell

George Orwell (1903 – 1950) zählt zu den bedeutendsten englischen Schriftstellern. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er für die BBC und sammelte Erfahrungen mit Zensur und Kriegspropaganda, die in sein späteres Werk 1984 eingingen. Für den Observer reiste er nach Paris und ins besetzte Deutschland. Der schriftstellerische Durchbruch gelang ihm erst nach dem Krieg mit Farm der Tiere, das zum Welterfolg wurde.

1 h 59  min

2 CDs

  • Genre:

    Klassiker/SciFi/Fantasy

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    07.07.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0203-5

  • UVP:

    EUR 16,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.