1

Stephen Emmott

Zehn Milliarden

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel

14,99 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 20 MIN
1 CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-86231-330-3
VERÖFFENTLICHUNG 01.10.13
UVP 14,99 €
ÜBERSETZUNG Anke Caroline Burger

Sind wir noch zu retten? Wir vermüllen unsere Erde, wir beuten ohne Gnade ihre Ressourcen aus, wir verschwenden Wasser, Strom, Nahrungsmittel. Und unsere Enkel werden sich die Erde mit 10 Milliarden Menschen teilen müssen, die wir nicht mehr ernähren können. Stephen Emmott, renommierter Wissenschaftler, zeichnet erstmals ein für jeden verständliches Bild der dramatischen Lage. Ein letzter Weckruf – gelesen von Christian Berkel (Foto). »Stellen Sie sich vor, wir entdecken einen riesigen Asteroiden, der sich auf die Erde zubewegt und hier einschlagen wird. Alle Regierungen würden beispiellose Maßnahmen ergreifen. Alles und jeder würde mobilisiert, um das Überleben der Spezies zu sichern. In genau dieser Situation befinden wir uns heute. Nur, dass es keinen Asteroiden gibt. Das Problem sind wir.« Stephen Emmott

»Man würde es zu Weihnachten gerne Politikern unter den Christbaum legen.«

orf.at

Christian Berkel

Zur Sprecher:innen-Seite

Christian Berkel, 1957 in Berlin geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Zu sehen war er u. a. in »Das Experiment«, »Der Untergang« sowie in »Inglourious Basterds«. Jahrelang ermittelte er als »Der Kriminalist« in der ZDF-Krimiserie. Sein erster Roman »Der Apfelbaum« wurde von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert. Der beliebte Hörbuchsprecher hat bereits »Unterwerfung« von Michel Houellebecq eingelesen. Für seine Lesung von »Serotonin« gewann er den Deutschen Hörbuchpreis 2020.

1 H 20 MIN
1 CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-86231-330-3
VERÖFFENTLICHUNG 01.10.13
UVP 14,99 €
ÜBERSETZUNG Anke Caroline Burger

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover