1

Susan Abulhawa

Während die Welt schlief

Ungekürzte Lesung mit Melika Foroutan, Rike Schmid, Timur Işık

Exklusiv im Download

21,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

11 H 35 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur, Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-2713-7
VERÖFFENTLICHUNG 23.01.23
UVP 21,95 €

Susan Abulhawas Roman »Während die Welt schlief« macht den Nahostkonflikt aus palästinensischer Sicht greifbar

Anfang der vierziger Jahre lebt die Familie Abulhija in einem kleinen Dorf in Palästina und widmet sich der Bestellung ihrer Olivenhaine. Doch als 1948 der Staat Israel gegründet wird, ist es vorbei mit der Idylle. Brutal werden die Dorfbewohner von Zionisten aus ihrer Heimat vertrieben und müssen in einem Flüchtlingslager Unterschlupf finden. Dort wird Amal geboren, die den Großteil der vier Generationen überspannenden Familiengeschichte erzählt. Die Erlebnisse von Amals Vorfahren, Brüdern und ihrem eigenen Kind sind geprägt von Verlust und Schmerz, aber auch von Liebe und Zuversicht und nicht zuletzt von dem endlosen Warten darauf, endlich nach Hause zurückkehren zu können.

So berührend wie tragisch: ein Roman über zerrissene Familien und die Bewahrung der eigenen Identität

In der ungekürzten Lesung von »Während die Welt schlief« erleben Hörer:innen die Höhen und Tiefen der Abulhija Familie mit, von Hochzeiten und Geburten bis zu Entführungen und Attentaten. Tod und Gewalt sind genauso ständige Begleiter der Figuren wie Mut, Freundschaft und Hoffnung. Susan Abulhawa erschafft in diesem Hörbuch ein episches Generationenporträt, das die Geschichte um den Konflikt zwischen Israel und Palästina verständlich und lebhaft vermittelt. Durch die drei Hörbuchstimmen von Melika Foroutan, Timur Işık und Rike Schmid werden die menschlichen Schicksale der palästinensischen Familienmitglieder hervorgehoben und ihre emotionale Wirkung maximal entfaltet.

Ein Hörbuch über den ultimativen Willen zu überleben, gelesen von Melika Foroutan, Timur Işık und Rike Schmid

»Während die Welt schlief« wurde von Stefanie Fahrner aus dem Englischen übersetzt. Um die vielen ineinander verwobenen Geschichten des Romans bestmöglich zur Geltung zu bringen, wird die ungekürzte Lesung von den drei talentierten Schauspieler:innen Melika Foroutan, Timur Işık und Rike Schmid eingelesen. Fans von Michelle Cohen Corasanti, Khaled Hosseini und Yaa Gyasi sollten sich Susan Abulhawas Familienporträt um Amal Abulhija nicht entgehen lassen. Die ungekürzte Lesung ist als Download bei Der Audio Verlag erhältlich.

Susan Abulhawa

Zur Autor:innen-Seite

Susan Abulhawa, 1970 geboren als Kind palästinensischer Flüchtlinge, wuchs in Kuwait, Jordanien und Jerusalem auf. Als Teenager ging sie in die USA, studierte Biomedizin und lebt heute in Pennsylvania. Die Autorin engagiert sich für die Menschenrechte und die Verbesserung der Lebensumstände von palästinensischen Kindern in besetzten Gebieten. 2001 gründete sie die nicht staatliche Kinderorganisation Playgrounds for Palestine. Ihre Romane sind internationale Bestseller. »Während die Welt schlief« wurde in 30 Sprachen übersetzt, »Ihr letzter Tanz« ist für den »Aspen Words Literary Prize nominiert«.

Melika Foroutan

Zur Sprecher:innen-Seite

Melika Foroutan, geboren 1976 in Teheran, ist vor allem dem Fernsehpublikum bekannt durch ihre Rolle in der Krimiserie »KDD – Kriminaldauerdienst« als die Kriminalkommissarin Sylvia Henke. 2008 spielte sie neben Mišel Matičević die Hauptrolle in der Verfilmung von Frank Schätzings Roman »Die dunkle Seite«. Desweitern war Foroutan in Wim Wenders’ »Palermo Shooting« auf der großen Leinwand im Kino zu sehen. 2020 feierte der Film »Pari«, in dem Foroutan die Hauptrolle spielt, seine Premiere auf der Berlinale. Hierfür erhielt sie 2021 den Hellenic Film Academy Award für die beste weibliche Hauptrolle. Auch auf der Theaterbühne, wie 2003/2004 am Schauspielhaus Leipzig, und als Sprecherin für Hörspiele war Melika Foroutan schon häufig tätig. Unter anderem ist sie bei der Hörspielproduktion des BR von Joris-Karl Huysman »Zutiefst da drüben« unter der Regie von Michael Farin zu hören.

Rike Schmid

Zur Sprecher:innen-Seite

Rike Schmid, geboren 1979, sammelte schon früh erste Bühnenerfahrungen und ist einem breiten Publikum aus Kino und TV (z.B. »Die Augenzeugin«, »Baal«, »Schwere Jungs«) bekannt. Als Hörbuchsprecherin las sie u.a. den Bestseller »Girl on the Train« und für DAV u.a. »Du gehörst uns« von JP Delaney ein.

Timur Işık

Zur Sprecher:innen-Seite

Timur Işık wurde 1980 in Hamburg geboren und lebt heute in Berlin, wo er auch seine Schauspielausbildung absolvierte. Nach diversen Anstellungen am Schauspielhaus Bochumer und am Volkstheater München, bei denen er z.B. den Banquo aus »Macbeth« spielte, war er auch in Kinofilmen und Serien im Fernsehen zu sehen, u.a. bei »Ayla«, »Allein gegen die Zeit« und »Ein starkes Team«.

11 H 35 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur, Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-2713-7
VERÖFFENTLICHUNG 23.01.23
UVP 21,95 €

Das könnte Sie auch interessieren

Radetzkymarsch


CD • Download

Hörspiel

Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Wilhelm Genazino

Abendlicht


Download

Gekürzte Lesung mit Stephan Hermlin

Schutzzone


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Constanze Becker

Hannes


CD • Download

Gekürzte Lesung mit Johannes Raspe
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover