Trauma – Kein Entkommen. Katja Sands erster Fall

Trauma – Kein Entkommen. Katja Sands erster Fall

Ungekürzte Fassung mit Julia Nachtmann, Christoph Wortberg

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»... kurzweilig und spannend... Alle Charaktere sind sehr gut gezeichnet, bis auf Katja selbst die mir sehr verschlossen vorgekommen ist... Julia Nachtmann ist die richtige Wahl.«
hoerbuch-thriller.de, Uwe Pfaffmann, 09.03.2021
»Die hohe Kunst der Vertuschung, im Kleinen, wie im Großen. Das finde ich ein sehr interessantes Thema und wirklich gut recherchiert!... Ein ungewöhnlicher, sehr intensiver Thriller, mit einer Ermittlerin, die nicht wirklich sympathisch ist, aber im Gedächtnis bleibt. Das macht sie interessant.«
buchverzueckt.blogspot.com, Dani Bross, 16.06.2021
»Am Ende bleiben einige Fragen offen und machen dadurch neugierig auf den zweiten Band der Reihe... Julia Nachtmann und Christoph Wortberg lesen das Hörbuch mit sehr angenehmen, gefühlvollen Stimmen, denen ich gern zuhörte. Betonung und Pausen an den richtigen Stellen geben zusätzliche Spannung.«
vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriela Pagenhardt von Mainberg, 15.05.2021
»Eine aufregende neue Stimme am Thrillerhimmel. Genial geschrieben und megaspannend!«
Bernhard Aichner
Inhalt

»Trauma – Kein Entkommen. Katja Sands erster Fall« von Christoph Wortberg in einer ungekürzten Lesung mit dem Autor und Julia Nachtmann bei Der Audio Verlag

Der Fund zweier Leichen gibt Hauptkommissarin Katja Sand Rätsel auf. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Toten? Handelt es sich um Mord, obwohl sowohl die Obduktionsergebnisse als auch die Einschätzung des Psychoanalytikers auf Suizid hindeuten? Sand ist überzeugt, dass sie es mit einem Verbrechen zu tun hat – insbesondere nachdem sich herausstellt, dass beide Opfer schwer traumatisiert und ihre Todesumstände den jeweils traumatisierenden Erlebnissen sehr ähnlich waren. Als Sand im Zuge ihrer Ermittlungen einen vertuschten Skandal in der Bundesmarine aufdeckt und daraufhin von höchster Stelle unter Druck gesetzt wird, scheint sie auf der richtigen Fährte zu sein. Doch der Mörder kommt unbemerkt näher…

Hochspannung garantiert! – Die »Trauma«-Trilogie von Christoph Wortberg im Hörbuch-Format bei DAV

Neben zahlreichen Drehbüchern, u. a. für die Krimi-Reihen »Tatort«, »SOKO Köln«, »Der letzte Bulle« und »Großstadtrevier«, verfasste Christoph Wortberg bereits mehrere Romane, für die...

»Trauma – Kein Entkommen. Katja Sands erster Fall« von Christoph Wortberg in einer ungekürzten Lesung mit dem Autor und Julia Nachtmann bei Der Audio Verlag

Der Fund zweier Leichen gibt Hauptkommissarin Katja Sand Rätsel auf. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Toten? Handelt es sich um Mord, obwohl sowohl die Obduktionsergebnisse als auch die Einschätzung des Psychoanalytikers auf Suizid hindeuten? Sand ist überzeugt, dass sie es mit einem Verbrechen zu tun hat – insbesondere nachdem sich herausstellt, dass beide Opfer schwer traumatisiert und ihre Todesumstände den jeweils traumatisierenden Erlebnissen sehr ähnlich waren. Als Sand im Zuge ihrer Ermittlungen einen vertuschten Skandal in der Bundesmarine aufdeckt und daraufhin von höchster Stelle unter Druck gesetzt wird, scheint sie auf der richtigen Fährte zu sein. Doch der Mörder kommt unbemerkt näher…

Hochspannung garantiert! – Die »Trauma«-Trilogie von Christoph Wortberg im Hörbuch-Format bei DAV

Neben zahlreichen Drehbüchern, u. a. für die Krimi-Reihen »Tatort«, »SOKO Köln«, »Der letzte Bulle« und »Großstadtrevier«, verfasste Christoph Wortberg bereits mehrere Romane, für die er mit dem Hans-Jörg-Martin Preis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde. Nun erscheint Wortbergs erster Thriller, der den Auftakt zur neuen »Trauma«-Trilogie um die Münchner Hauptkommissarin Katja Sand bildet. Bei DAV ist »Trauma – Kein Entkommen. Katja Sands erster Fall« als Hörbuch im Umfang von 1 mp3-CD erhältlich.

Der erste Fall für Katja Sand – ungekürzt gelesen von Julia Nachtmann und Christoph Wortberg

Julia Nachtmann wurde 1981 in Filderstadt bei Stuttgart geboren. Schon während ihres Schauspielstudiums an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg war sie in verschiedenen Inszenierungen am Thalia Theater zu sehen. Es folgten Engagement u. a am Jungen Schauspielhaus und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Einem breiteren Publikum ist sie jedoch in erster Linie durch ihre Auftritte in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen bekannt, wie z. B. in der Krimi-Reihe »Tatort«, der TV-Serie »Der Dicke« sowie dem Spielfilm »Die Kirche bleibt im Dorf«. Außerdem ist sie als Hörbuch- und Synchronsprecherin tätig. Für DAV hat sie zahlreiche Hörbücher eingelesen, darunter mehrere Thriller von Ruth Ware sowie die Kinderbuch-Reihe »Good Night Stories for Rebel Girls«. Nun erscheint bei DAV »Trauma – Kein Entkommen. Katja Sands erster Fall«, der erste Teil von Wortbergs neuer »Trauma«-Trilogie, in einer ungekürzten Lesung mit Julia Nachtmann und dem Autor selbst.

Weiterlesen
Autor

Christoph Wortberg

Christoph Wortberg wurde 1963 in Köln geboren. Nach einer Ausbildung zum Schauspieler übernahm er verschiedene Rollen am Theater und im Fernsehen, daneben arbeitete er als Hörbuchsprecher. Seit vielen Jahren schreibt er Drehbücher, u.a. für den »Tatort«. Christoph Wortberg lebt in Köln.

Sprecher
Nachtmann, Julia

Julia Nachtmann

Julia Nachtmann, geboren 1981, hatte Engagements an diversen deutschen Theatern. So gehörte sie zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und wurde für ihre darstellerische Leistung mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus war sie in der Kinokomödie »Die Kirche bleibt im Dorf« und in Fernsehserien wie »Der Dicke« zu sehen. Sie hat bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen.

Foto: © Bernd Bauerochse

10 h 41 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    19.02.2021

  • ISBN:

    978-3-7424-1835-7

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.