Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi

Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi

Ungekürzte Fassung mit Krischan Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Erneut hat Krischan Koch es genau auf den Punkt gebracht! Ein Mix aus aktuellem Geschehen, einem spannenden Kriminalfall mit undurchsichtigen Charakteren und einer humorvollen Rahmenhandlung machen dieses gelungene Hörbuch aus!... Bitte weiter so!«
wir-besprechens.de, Birgit Kleffmann, 10.03.2019
Inhalt

»Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi« – Krischan Kochs siebter Fall für Thies Detlefsen als Hörbuch bei Der Audio Verlag
Im nordfriesischen Dörfchen Fredenbüll lässt es sich aushalten. So gut, dass Polizeiobermeister Thies Detlefsen regelmäßig um seine Dienststelle fürchten muss. Doch immer dann, wenn er vor Langeweile fast nicht mehr weiterweiß, kommt zum Glück doch noch ein Mord dazwischen, der die nordische Idylle endlich wieder aufwirbelt: Von einer mysteriösen Wanderleiche (»Mordseekrabben«) bis zu Bankräubern, die sich als Cowboy und Indianer verkleiden (»Rollmopskommando«) – Thies Detlefsen hat schon einiges gesehen!
Sein siebter Fall führt in auf den Spuren verlorener Schiffscontainer nach Hamburg ins turbulente Großstadttreiben – ein Glück, dass ihm seine Kieler Kollegin Nicole Stappenbeck auch dabei zur Seite steht! »Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi« erscheint bei DAV als ungekürzte Autorenlesung und liefert 5 CDs voller Hörvergnügen für allen Nordsee- und Krimifans.

Brisantes Treibgut an der Küste von Fredenbüll

Betretene Stimmung herrscht im Fredenbüller Imbiss, der »Hidden Kist«: Piet Paulsen muss sich in Hamburg einer fiesen Knie-Operation unterziehen und hinterlässt...

»Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi« – Krischan Kochs siebter Fall für Thies Detlefsen als Hörbuch bei Der Audio Verlag
Im nordfriesischen Dörfchen Fredenbüll lässt es sich aushalten. So gut, dass Polizeiobermeister Thies Detlefsen regelmäßig um seine Dienststelle fürchten muss. Doch immer dann, wenn er vor Langeweile fast nicht mehr weiterweiß, kommt zum Glück doch noch ein Mord dazwischen, der die nordische Idylle endlich wieder aufwirbelt: Von einer mysteriösen Wanderleiche (»Mordseekrabben«) bis zu Bankräubern, die sich als Cowboy und Indianer verkleiden (»Rollmopskommando«) – Thies Detlefsen hat schon einiges gesehen!
Sein siebter Fall führt in auf den Spuren verlorener Schiffscontainer nach Hamburg ins turbulente Großstadttreiben – ein Glück, dass ihm seine Kieler Kollegin Nicole Stappenbeck auch dabei zur Seite steht! »Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi« erscheint bei DAV als ungekürzte Autorenlesung und liefert 5 CDs voller Hörvergnügen für allen Nordsee- und Krimifans.

Brisantes Treibgut an der Küste von Fredenbüll

Betretene Stimmung herrscht im Fredenbüller Imbiss, der »Hidden Kist«: Piet Paulsen muss sich in Hamburg einer fiesen Knie-Operation unterziehen und hinterlässt eine klaffende Lücke an den Stehtischen. Gerade plant Imbissbesitzerin Anke eine gemeinsame Fahrt in die Hansestadt – wer soll sich schließlich sonst um Piets kulinarische Versorgung kümmern? – als Detlefsens Tochter Tadje aufgeregt in den Laden stürmt. Im Schlepptau hat sie ihren Freund Lasse – und einen Affen! Als sie dann noch von einer Leiche erzählt, die zusammen mit einem Haufen Elektroschrott in einem angeschwemmten Container an der Küste liegen soll, ist klar: Es gibt einen neuen Fall für Thies Detlefsen!

Die ungekürzte Lesung mit Krischan Koch

Wer könnte den siebten skurrilen Küstenkrimi um Polizeiobermeister Detlefsen als Hörbuch besser vertonen als der Autor selbst? Mit viel Humor und einer unerhörten Portion nordischem Charme entführt Krischan Koch seine Fangemeinde mit »Mörder mögen keine Matjes« ein weiteres Mal in die liebenswerte Dorfgemeinschaft von Fredenbüll. Doch auch die Spannung kommt bei dem Krimi-Hörbuch selbstverständlich nicht zu kurz!
Die ungekürzte Autorenlesung sowie alle anderen Teile der Reihe sind bei DAV erhältlich.

Weitere Hörbücher von Krischan Koch bei DAV:

 

 

Weiterlesen
Autor

Krischan Koch

Krischan Koch lebt dicht am Wasser – in Hamburg, wo er als Filmkritiker für den NDR arbeitet, und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er die Kabarettprogramme für den »Hamburger Spottverein« erfindet. Dort schreibt er, mit Blick auf die See, auch seine Kriminalromane.

5 h 59 min

5 CDs

  • Genre:

    Krimis/Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    28.02.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-0950-8

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.