1

Bettina Flitner

Meine Schwester

Ungekürzte Lesung mit Julia Nachtmann

24,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

7 H 9 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2297-2
VERÖFFENTLICHUNG 16.02.22
UVP 24,00 €

»Meine Schwester« – die bewegende Geschichte einer Geschwisterbeziehung von Bettina Flitner als Hörbuch mit Julia Nachtmann bei DAV

Die besondere Beziehung der Schwestern Bettina und Susanne steht im Zentrum dieser ergreifenden Familiengeschichte. Sie wachsen im bildungsbürgerlichen Milieu der 70er Jahren auf. Feinsinnig und mit einem humorvoll-zärtlichen Blick erzählt Flitner von ihrer eigenwilligen Verwandtschaft, den Jahren auf der Waldorfschule, ihren ersten Liebeserfahrungen, der komplizierten Beziehung ihrer Eltern und den Depressionen der Mutter. Die Schwestern entfernen sich im Erwachsenenalter voneinander und bleiben doch stets verbunden bis Susanne sich das Leben nimmt.

Eine literarische Erinnerung, die von der schmerzvollen Vergangenheit befreit

Die Fotografin Bettina Flitner hält in ihrem mutigen und tief bewegenden Text ihre Verzweiflung und Ohnmacht angesichts des Selbstmords der geliebten Schwester fest. In ihrem Schreiben manifestiert sich jedoch gleichsam der Wunsch nach Versöhnung mit der eigenen Vergangenheit und Befreiung von den schmerzhaften Erinnerungen. So präsentiert Flitner in ihrer präzisen Sprache und mit einem untrüglichen Gespür für Menschen neben der individuellen Geschichte auch eine universelle Erzählung über Geschwisterliebe, Abschiednehmen und die noch immer tabuisierten Themen Depression und Suizid. Einfühlsam gelesen von Julia Nachtmann ist »Meine Schwester« von Bettina Flitner ein berührendes Hörbuch, das unter die Haut geht!

Die ungekürzte Lesung mit Julia Nachtmann

Die mit dem Boy-Gobert-Preis prämierte Theater- und Filmschauspielerin Julia Nachtmann ist aus zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen wie »Die Kirche bleibt im Dorf« und »Der Dicke« bekannt. Für ihre herausragenden Interpretationen als Sprecherin wurde Nachtmann 2013 mit dem Osterworld Sprecherpreis ausgezeichnet, bei DAV war sie zuletzt unter anderem in den Hörbüchern »Unter Wasser Nacht« von Kristina Hauff und »Das Chalet« von Ruth Ware zu hören. In ihrer nuancierten Lesung von Bettina Flitners »Meine Schwester« trifft Julia Nachtmann meisterhaft die traurigen, liebevollen, aber auch die komischen Töne dieser einzigartigen Geschichte. Die ungekürzte Lesung erscheint bei Der Audio Verlag als Hörbuch und umfasst 1 mp3-CD.

»Julia Nachtmann liest diesen sehr persönlichen autobiographischen Text, den sie als Virtuosin der dezenten Emphase stärker ins Literarische hinüberspielt.«

FAZ, Wolfgang Schneider, 12.03.2022

»Es ist eine tastende Suche aus der persönlichen Erfahrung heraus und der Versuch, durch das Erzählen Licht ins Undurchdringliche zu bringen. Julia Nachtmann liest die bewegende Familien-Geschichte einfühlsam und mit großer Wärme. Sie hat ein Gespür für Distanz und Nähe, wahrt die Diskretion, und vermittelt zugleich Sympathie für die Menschen, von denen sie erzählt.«

WDR 3 Lesestoff, Monika Buschey, 17.02.2022

» Beim Rückblick auf die gemeinsame Kindheit zeichnet die renommierte Fotografin das Bild einer vordergründig heilen Familie – hinter deren Fassade die Depression lauert. Mit ruhiger Eindringlichkeit gelesen von Julia Nachtmann.«

HÖRZU, Annette Waldmann, 01.04.2022

»Bettina Flitner nimmt klare, einfache Sätze, so nimmt einen der Text emotional einfach mit […] Gut gelesen, einfühlsam ohne […] gefühlig zu werden. Julia Nachtmann […] hat eine große Bandbreite […] Man nimmt ihr eben diese Emotionen ab, die sie aber nie übertreibt. Alles in allem eine wirklich beeindruckende Lesung.«

hr2 Kultur, Hörbuchzeit, Dorothee Meyer-Kahrweg, 12.03.2022

»Aus den Fragen, den Gedanken, der Trauer wächst die Erinnerung, die die Fotografin niedergeschrieben hat […] an die fröhlichen Zeiten mit dem lustigen Vater und an den Selbstmord der Mutter. […]  das erste literarische Buch der Fotografin; […]  über Trauer, Verlust, aber auch über wiedergefundene Nähe.«

WDR 5 Ohrclip, Cornelia Müller, 10.05.2022

»Meine Schwester hat Wucht und Zartheit, Emotion und Intelligenz, das Schöne, das Schreckliche, das ganze Leben fächert sich auf, und das in einer Sprache, die immer durchscheinend bleibt, schwebend, wenig Adjektive, es geht schnörkellos geradeaus, und der Leser kann nicht aufhören, einer so unsentimental und doch tief berührend erzählten Geschichte zu folgen, von Satz zu Satz…«

Süddeutsche Zeitung, Elke Heidenreich

»Es hört sich übertrieben an, aber: Bettina Flitners Manuskript traf mich wie ein Blitzschlag.«

Helge Malchow

 

 

Bettina Flitner

Zur Autor:innen-Seite

Bettina Flitner ist Fotografin und Filmemacherin, ihre Filmerfahrungen haben ihre Fotoarbeiten geprägt. Nach einer Ausbildung beim WDR studierte sie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin, ihre ersten Filme wurden vielfach ausgezeichnet. Bettina Flitner fokussiert sich seit 1990 auf Fotografie. Sie veröffentlichte diverse Bücher, darunter gemeinsam mit Alice Schwarzer »Meine algerische Familie, Frauen mit Visionen: 48 Europäerinnen« und »Reisen in Burma«.

Julia Nachtmann

Zur Sprecher:innen-Seite

Julia Nachtmann, geboren 1981, wurde mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet und war in Kinoproduktionen wie »Die Kirche bleibt im Dorf« und Fernsehserien wie »Der Dicke« zu sehen. Sie ist u.a. Sprecherin der Krimi-Bestseller von Nele Neuhaus und liest für DAV z.B. die Hörbücher von Ruth Ware ein.

Veranstaltungen

20
Sep

Bremerhaven

Bettina Flitner liest aus »Meine Schwester«

Stadtbibliothek Bremerhaven, Bgm.-Smidt-Str. 10, 19:00 Uhr

7 H 9 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Sachbücher
ISBN 978-3-7424-2297-2
VERÖFFENTLICHUNG 16.02.22
UVP 24,00 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover