1

Georges Simenon

Maigret und die Tänzerin

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

5 H 40 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-1014-6
VERÖFFENTLICHUNG 18.04.19
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Cornelia Künne
REGIE Wolfgang Stockmann

Maigrets 36. Fall: »Maigret und die Tänzerin« als Hörbuch in der Maigret-Edition bei DAV

Die Geschichte des Krimis ohne Georges Simenon, oder viel mehr ohne seinen Kommissar Jules Maigret zu erzählen, wäre undenkbar. 75 Fälle des Pariser Kommissars erschienen zwischen 1930 und den frühen Siebzigerjahren und machten Simenon damit zu einem der meistgelesenen Autoren des Jahrhunderts. Der Audio Verlag widmet ihm nun eine der umfangreichsten Hörbuchsammlungen aller Zeiten: Über 350 Stunden Hörvergnügen bietet die große Maigret-Edition und enthält neben den besten Maigret-Erzählungen auch alle seine Fälle als ungekürzte Lesungen mit Walter Kreye. Ein Muss für alle Maigret- und Krimifans!

Maigret ermittelt im Rotlichtmilieu

Auf dem Polizeirevier am Montmatre erscheint eines Nachts die angetrunkene Stripteasetänzerin Arlette: Sie arbeitet im kleinen Nachtclub Piccrat’s und habe dort ein Gespräch belauscht, das den Mord an einer Gräfin ankündigte. Als der Fall am nächsten Morgen dem Quai des Orfèvres übergeben werden soll, zieht sie ihre Aussage jedoch zurück. Zwei Stunden später wird sie erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden. Kommissar Maigret ermittelt im Pariser Nachtleben und erforscht die wahre Identität der schönen Tänzerin. Der Fall spitzt sich zu, als einige Tage später eine Gräfin ermordet wird…

»Maigret und die Tänzerin« – die ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Walter Kreye vertont die Hörbücher zu den Kultromanen von Georges Simenon so glaubhaft, als wäre er selbst dabei gewesen und bringt seine Hörer damit hautnah an Kommissar Maigret und seine Ermittlungen. Auch in der ungekürzten Lesung von »Maigret und die Tänzerin« sorgt er mit seiner charakterstarken Stimme für Gänsehaut, lässt dabei aber immer auch den gemütlichen Pariser Charme mitschwingen, der die Krimis von Georges Simenon so einzigartig macht. Pures Hörvergnügen auf 4 CDs! Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

5 H 40 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-1014-6
VERÖFFENTLICHUNG 18.04.19
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Cornelia Künne
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Hier irrt Maigret


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret in der Liberty Bar


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und die widerspenstigen Zeugen


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und die Schleuse Nr. 1


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret beim Minister


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover