1

Jenny Alten, Johannes Disselhoff, Leonie Below

Löre & Luc – Unser lautes Leben (5). Folge 9: Wir gehen verloren / Folge 10: Ich gehe Drachen­steigen

Hörspiel mit Ilja Richter, Ellis Drews, Moritz Frickel, Lea Kalbhenn, Timmo Niesner

12,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 3 MIN
1 CD
FORMAT Hörspiel
GENRE Kinder
ISBN 978-3-7424-2491-4
VERÖFFENTLICHUNG 19.10.22
UVP 12,00 €
ALTER Ab 3 Jahren

»Löre & Luc – Unser lautes Leben« – Teil 5 der Hörspielserie für Kinder ab 3 Jahren

Es wird einfach nie langweilig bei Löre und Luc. An jeder Straßenecke wartet ein neues Abenteuer auf die beiden Großstadtgören! Besonders aufregend wird es, als Löre und Luc auf dem Weg zum Ponyreiten Oma Granate in der Berliner Hasenheide verlieren – ach du Schreck, was nun?! In Folge 10 geht es zum Drachensteigen auf den Teufelsberg, was für ein Spaß! Blöd nur, dass Löre kurz vorher ein Missgeschick passiert und sie sich nicht traut, es zu beichten. Was jetzt? Diesen und weiteren kindgerechten Fragen widmen sich Löre Krachbein, die freche Göre aus Berlin, und ihr bester Freund Luc in der beliebten DAV-Hörspielserie.

Die Autor:innen Jenny Alten, Leonie Below und Johannes Disselhoff verstehen es meisterhaft, Kindern spielerisch zu vermitteln, wie man mit den unterschiedlichsten Situationen – ob alltäglich oder auch mal etwas außergewöhnlich – umgeht. Ratschläge für alle Lebenslagen sowie Tipps und Tricks direkt aus dem Alltag von Kitakindern ergeben zusammen mit spannenden Geschichten ein mitreißendes Hörerlebnis für Fans jeden Alters. Ilja Richter begleitet als Erzähler einfühlsam durch die Hörspiele und der eigens für »Löre & Luc – Unser lautes Leben« komponierte Titelsong, gesungen von Ellis Drews (Löre) und Moritz Frickel (Luc), lädt zum Mitsingen und Tanzen im Kinderzimmer ein.

Löre & Luc – Unser lautes Leben (5)« von Jenny Alten, Leonie Below und Johannes Disselhoff erscheint bei Der Audio Verlag und enthält auf 1 CD die beiden Hörspielfolgen:

  • Folge 9: Wir gehen verloren
  • Folge 10: Ich gehe Drachensteigen

Folge 9: Wir gehen verloren

Seit ihre kleine Schwester auf der Welt ist, gibt es für Löre Krachbein ein ganz neues Ritual: Einmal in der Woche darf sie den Nachmittag mit Oma Granate verbringen. Und ab und zu ist auch ihr bester Freund Luc mit von der Partie – so wie heute. Als Granate die beiden aus dem Kindergarten abholt, steht sofort fest: Es geht zum Ponyreiten in den Park! Mit ihren Laufrädern sind Löre und Luc schnell wie der Wind und düsen vorneweg – doch plötzlich ist weit und breit keine Oma mehr zu sehen! Löre und Luc machen sich auf die Suche und verlieren dabei immer mehr die Orientierung. Mit vereinten Kräften schaffen sie es schließlich, Granate wiederzufinden. Am Ende haben sie viel darüber gelernt, wie man sich richtig verhält, wenn man verloren geht.

Folge 10: Ich gehe Drachensteigen

Zusammen mit Lucs Familie möchte Löre zum Drachensteigen auf den Teufelsberg gehen. Doch dann passiert ihr etwas ganz Doofes: Aus Versehen tritt sie auf den neuen Lenkdrachen von Lucs großem Bruder Laurent. Keiner hat es bemerkt und so beschließt Löre kurzerhand, auch niemandem davon zu erzählen. Es wird schon nichts passiert sein, oder? Aber leider ist der Drachen in seiner Verpackung zerbrochen! Als Laurent das bemerkt, bricht zwischen den Brüdern ein riesiger Streit aus. Löre hat ein ganz schlechtes Gewissen, traut sich in dem Chaos aber nicht, ihren Ausrutscher zuzugeben. Erst als es mit Hilfe von Lucs Mama gelingt, den Drachen wieder zu reparieren, rückt Löre mit der Wahrheit heraus – und fühlt sich danach gleich viel besser!

Langeweile? Nicht bei Löre & Luc!

Egal ob beim Ausflug mit Oma Granate oder mit Laurent beim Drachensteigen – Löre und ihr bester Freund Luc erleben jeden Tag etwas Neues und stehen immer füreinander ein. Das Hörspiel »Löre & Luc – Unser lautes Leben (5)« von Der Audio Verlag vermittelt Kindern ab 3 Jahren spielerisch, wie man mit Situationen umgeht, die auch mal überfordern können. Untermalt werden die Geschichten von toller Musik sowie den beliebten Audiolupen, mit denen auch Erwachsene einiges dazulernen können. So wird zum Beispiel in den Körper hineingehorcht, um zu verstehen, wieso das Blut plötzlich viel schneller rauscht, wenn man unter Stress steht – und auch erklärt, wie man sich in aufregendenen Momenten wieder beruhigen kann. Die Kinderstimmen von Ellis Drews und Moritz Frickel werden dabei begleitet von der bedacht-charmanten Erzählerstimme des Synchron- und Hörbuchsprechers Ilja Richter. Geschrieben von Jenny Alten, Leonie Below und Johannes Disselhoff ist die Serie ein Hörspielerlebnis, das man nicht verpassen darf!

»Nah an der Realität, ohne das man mit erhobenen Zeigefinger versucht, Leuten etwas aufzuzwingen. Echt gut gemacht.«

mattisbuecherecke.blogspot.com, Martina Kösling, 14.11.2022

Jenny Alten

Zur Autor:innen-Seite

Jenny Alten schreibt u.a. im Team mit Johannes Disselhoff und Leonie Below Hörspiele und Drehbücher für Kinder und Erwachsene.

Johannes Disselhoff

Zur Autor:innen-Seite

Johannes Disselhoff schreibt Filme, Serien und Hörspiele – immer mit dem Ziel, Unterhaltung und anspruchsvolles Erzählen zu verbinden.

Leonie Below

Zur Autor:innen-Seite

Leonie Below ist freie Autorin für Film und Fernsehen, Hörfunk und Kinderliteratur. In ihren Geschichten legt sie besonderen Wert darauf, gesellschaftlich relevante Themen mit Humor und Leichtigkeit zu erzählen.

Ilja Richter

Zur Sprecher:innen-Seite

Ilja Richter, geboren 1952, war einmal Deutschlands jüngster Showmaster, der mit der legendären Musiksendung »disco« Karriere machte. Ilja Richter ist Schauspieler, Autor und Regisseur seiner eigenen Bühnenprogramme wie z.B. »Vergesst Winnetou«. Er ist zudem als Hörspiel- und Hörbuchsprecher tätig.

Ellis Drews

Zur Sprecher:innen-Seite

Moritz Frickel

Zur Sprecher:innen-Seite
1 H 3 MIN
1 CD
FORMAT Hörspiel
GENRE Kinder
ISBN 978-3-7424-2491-4
VERÖFFENTLICHUNG 19.10.22
UVP 12,00 €
ALTER Ab 3 Jahren

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover