1

Andreas Izquierdo

König von Albanien

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Exklusiv im Download

25,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

13 H 56 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-3185-1
VERÖFFENTLICHUNG 15.02.24
UVP 25,95 €

Eine Hommage auf den Schelmenroman: »König von Albanien« von Andreas Izquierdo als ungekürztes Hörbuch bei Der Audio Verlag

Salzburg, März 1913: Wegen Wahnvorstellungen wird der Schausteller Otto Witte in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Er ist felsenfest davon überzeugt, der König von Albanien zu sein. Wider Willen ist der Doktorand Alois Schilchegger fasziniert und nimmt sich dem ungewöhnlichen Patienten an, der eine Geschichte erzählt, die unmöglich wahr sein kann – oder etwa doch?

Der Roman »König von Albanien« basiert auf einer wahrlich erschwindelten Geschichte, die Andreas Izquierdo meisterhaft zum Leben erweckt. Die Lesung von Uve Teschner wartet mit einem rasanten Tempo, vergnüglichen Wendungen und einer ordentlichen Priese Schelmerei auf. Klare Empfehlung für Fans von John Boynes »Die Geschichte eines Lügners« oder Thomas Manns »Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull«.

»Es war die Zeit der Hasardeure. Und Otto Witte war ihr vornehmster Vertreter.«

Ottos Geschichte beginnt in Konstantinopel, Oktober 1912. Otto und sein Kamerad, der Schwertschlucker Max Hoffmann, stehen vor einem Problem: Sie benötigen Geld – am besten, ohne dafür zu arbeiten. Also schmiedet Otto Pläne, veranstaltet ein Hunderennen und wirft ein Auge auf eine adlige Dame. Währenddessen erklärt Albanien seine Unabhängigkeit und macht sich auf die Suche nach einem König. Durch mehr oder weniger glückliche Umstände landen Otto und Max ebendort und stellen sich als Prinz und Sekretär vor. Da Otto dem Thronfolger zum Verwechseln ähnlich sieht, wird er kurzerhand gekrönt – und mischt in den nächsten fünf Tagen ganz schön das Land auf. Dann fliegt seine Farce auf. Und er muss sich wohl oder übel in das nächste Abenteuer stürzen …

Hochstapler mit Augenzwinkern: Uve Teschners ungekürzte Lesung von »König von Albanien«

Uve Teschner, geboren 1973, ist seit 2007 als freiberuflicher Synchron- und Hörbuchsprecher tätig. Er hat unter anderem Oscar Isaac und Ebon Moss-Bachrach seine Stimme geliehen. Für DAV hat er bereits mehrere Romane von Andreas Izquierdo als Hörbücher eingelesen, darunter zuletzt »Kein guter Mann«. Seine ungekürzte Lesung von »König von Albanien« sorgt für ein abenteuerliches Vergnügen bis zur letzten Minute. Das Hörbuch ist als Download bei DAV erhältlich.

Andreas Izquierdo

Zur Autor:innen-Seite

Andreas Izquierdo, geboren 1968, ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Er veröffentlichte u. a. »Das Glücksbüro«, »Der Club der Traumtänzer« und »Fräulein Hedy träumt vom Fliegen«. Zuletzt erschien die »Wege der Zeit« Reihe (»Schatten der Welt«, »Revolution der Träume« und »Labyrinth der Freiheit«) sowie »Kein guter Mann«. Mit seinen Romanen steht er regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Uve Teschner

Zur Sprecher:innen-Seite

Uve Teschner, geboren 1973, arbeitet seit Jahren erfolgreich als Sprecher und hat bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Er ist zudem als Synchronsprecher tätig. Für DAV hat er zuletzt Andreas Izquierdos »Schatten der Welt« und »Revolution der Träume« sowie Inga Vespers »In Aufruhr« eingelesen.

13 H 56 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-3185-1
VERÖFFENTLICHUNG 15.02.24
UVP 25,95 €

Das könnte Sie auch interessieren

Schatten der Welt


Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Schatten der Welt


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uve Teschner

König von Albanien


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uve Teschner

Kein guter Mann


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Labyrinth der Freiheit


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uve Teschner

Labyrinth der Freiheit


Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover